Publikationen (Auswahl)

Herausgaben wissenschaftlicher Buchreihen und Zeitschriften

Wissenschaftliche Artikel, Buchbeiträge

2023

  • Landthaler, Bruno/Ulfat, Fahimah (2023): Multireligiöser Religionsunterricht der Zukunft: Herausforderungen und Chancen aus einer jüdischen und muslimischen Perspektive. In: Wie kommt der Religionsunterricht zu seinen Inhalten? Erkundungen zwischen Fridays for Future, Abraham und Sühneopfertheologie. transcript Verlag. S. 379–390. Hier abrufbar. 
  • Ulfat, Fahimah (2023): Rethinking Islamic Religious Education in Europe Based on Empirical Research. In: Religions 14, S. 1–13.
  • Ulfat, Fahimah (2023): Decolonizing religious education – a challenge for international knowledge transfer. In: Berglund, Jenny et al. (Hg.): Educating Religious Education Teachers: Perspectives of International Knowledge Transfer. Göttingen: V&R unipress. S. 167–182.
  • Ulfat, Fahimah (2023): How to improve Religious Education through teacher training: Experiences and insights from Islamic RE in Germany and Austria. In: Schweitzer, Friedrich et al. (Hg.): Improving Religious Education Through Teacher Training: Experiences and Insights From European Countries. Münster: Waxmann. S. 159–172.
  • Stockinger, Helena/Ulfat, Fahimah (2023): Doing Gender in Schulbüchern für den islamischen und katholischen Religionsunterricht. In: Amirpur, Katajun/El Omari, Dina/El-Maaroufi, Asmaa (Hg.): Eine Frage des Geschlechts? Islamisch-theologische Perspektiven für eine gendergerechte Theologie der Gegenwart. Baden-Baden: Ergon. S. 337–364.
  • Ulfat, Fahimah (2023): „Also ich habe manchmal Angst, jemanden zu verlieren, den ich sehr mag“ – Empirische Forschungsergebnisse zur Gottesbeziehung muslimischer Kinder und ihr Beitrag für die Didaktik des Islamischen Religionsunterrichts. In: Körs, Anna (Hg.): Islamischer Religionsunterricht in Deutschland: Ein Kaleidoskop empirischer Forschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien. S. 107–125. 
  • Ulfat, Fahimah (2023): Die Perspektive von Kindern in der islamischen Theologie und Religionspädagogik. In: Berliner Theologische Zeitschrift 40(1), S. 287–302.
  • Ulfat, Fahimah (2023): Gottesvorstellungen, muslimische Kinder. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet. Hier online abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2023): Islam und Christentum im katholischen Religionsunterricht am Beispiel der Geburtsgeschichte Jesu. In: Syring, Marcus et al. (Hg.): Klasse 6b. Eine Unterrichtswoche. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Analysen. Tübingen: Tübingen University Press. S. 169–180.
  • Ulfat, Fahimah (2023): Überlegungen zur Transformation des Beutelsbacher Konsenses aus einer islamisch-religionspädagogischen Perspektive. In: Herbst, Jan-Hendrik/Gärtner, Claudia/Kläsener, Robert (Hg.): Der Beutelsbacher Konsens in der religiösen Bildung: Exemplarische Konkretionen und notwendige Transformationen. Frankfurt a.M: Wochenschau Verlag. S. 135–144.

2022

  • Ulfat, Fahimah (2022): Was „Christ:innen“ in den Augen muslimischer Jugendlicher ausmacht. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. https://doi.org/10.1007/s11618-022-01073-4. Hier online abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2022): Was zeichnet wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn in der Islamischen Religionspädagogik aus? - Eine Annäherung. In: Poya, Abbas/Sulaiman, Farid/Weineck, Benjamin (Hg.): Bildungskulturen im Islam: Islamische Theologie lehren und lernen. Berlin/Boston: De Gruyter. S. 103–114. 
  • Ulfat, Fahimah (2022): Muslimische Jugendliche und ihr Verhältnis zu religiösen Normen. In: Ulfat, Fahimah/Khalfaoui, Mouez/Nekroumi, Mohammed (Hg.): Normativität des Korans im Zeichen gesellschaftlichen Wandels - Theologische und religionspädagogische Perspektiven. Baden-Baden: Nomos. S. 117–136.
  • Ulfat, Fahimah (2022c): Vor welchen Herausforderungen stehen wir? – Konfessionslose Schüler:innen im Religions- und Ethikunterricht aus einer muslimischen Perspektive. In: Kropač, Professor Ulrich/Schambeck, Mirjam (Hg.): Konfessionslosigkeit als Normalfall. Religions- und Ethikunterricht in säkularen Kontexten. Freiburg: Verlag Herder. S. 296–308.
  • Ulfat, Fahimah (2022f): Das Projekt der pluralistischen Religionspädagogik und seine Impulse für die islamische Religionspädagogik. In: Fermor, Gotthhard et al. (Hg.): Dialog und Transformation. Pluralistische Religionspädagogik im Diskurs. Münster: Waxmann. S. 216–223. 
  • Ulfat, Fahimah (2022): Einstellungen, muslimische Religionslehrkräfte. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet. Hier online abrufbar. 
  • Ulfat, Fahimah (2022d): Intersektionale Wahrnehmung der Lebenswirklichkeit von jungen Muslim:innen in Deutschland und ihr Potenzial für das interreligiöse Lernen. In: inrev - Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt. Hier online abrufbar.
  • Schweitzer, Friedrich/Ulfat, Fahimah (2022): Relativität und Absolutheitsansprüche in christlicher und muslimischer Bildung. In: Führer, Carolin et al. (Hg.): Relativität und Bildung. Fächerübergreifende Herausforderungen und fachspezifische Grenzen. Münster: Waxmann. S. 83–96.
  • Schweitzer, Friedrich/Boschki, Reinhold/Ulfat, Fahimah (2022): Kooperative Formate im Religionsunterricht über das Christentum hinaus. In: Religionspädagogische Beiträge 45, S. 121–133.
  • Riegel, Ulrich et al. (2022): Die Diskussion um den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht. In: Religionspädagogische Beiträge 45(2), S. 151–159.
  • Ulfat, Fahimah (2022): Zur Bedeutung religiöser Pluralität in der frühen Kindheit. In: Karakaşoğlu, Yasemin/Georgi, Viola B. (Hg.): Bildung in früher Kindheit. Diversitäts- und migrationssensible Perspektiven auf Familie und Kita. Stuttgart: Kohlhammer. S. 80–97.

2021

  • Ulfat, Fahimah (2021): Islamische Religionspädagogik an deutschen Hochschulen: Herausforderungen und Potenziale einer neuen praktisch-theologischen Disziplin im europäischen Kontext. In: Khalfaoui, Mouez/Ehret, Jean (Hg.): Islamische Theologie in Deutschland: Ein Modell für Europa und die Welt. Freiburg i. Br.: Herder.
  • Ulfat, Fahimah (2021): Religiöse Bildung in einer globalisierten Welt in postkolonialer Perspektive – Herausforderungen für die Islamische Religionspädagogik. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 44, S. 22–25.
  • Ulfat, Fahimah (2021): Gendergerechtigkeit und Religion in muslimisch-theologischen Diskursen und in der sozialen Wirklichkeit junger Muslim*innen in Deutschland: eine Herausforderung. In: Ulfat, Fahimah/Ghandour, Ali (Hg.): Sexualität, Gender und Religion in gegenwärtigen Diskursen - Theologie, Gesellschaft, Bildung. Wiesbaden: Springer VS. S. 107–126.
  • Ulfat, Fahimah (2021): Der Beruf der muslimischen Religionslehrkraft als Gegenstand islamisch-religionspädagogischer Theoriebildung und Forschung. In: Aslan, Ednan (Hg.): Handbuch Islamische Religionspädagogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 657–670.
  • Ulfat, Fahimah (2021): „Der Islam steht für Vielfalt“. In: Rotary Magazin. Integration oder Exklusion? Ist ein bekenntnisgebundener Religionsunterricht noch zeitgemäß?, S. 40–41.
  • Ulfat, Fahimah (2021): Kultivierung des Selbst. Zum aktuellen Stand der islamischen Religionspädagogik. In: Herder Korrespondenz Spezial, S. 55–56.
  • Ulfat, Fahimah (2021): „Der Islam steht für Vielfalt“. In: Rotary Magazin. Integration oder Exklusion? Ist ein bekenntnisgebundener Religionsunterricht noch zeitgemäß?, S. 40–41.
  • Ulfat, Fahimah/Engelhardt, Jan Felix/Yavuz, Esra (2021): AIWG-Expertise Islamischer Religionsunterricht in Deutschland. Qualität, Rahmenbedingungen und Umsetzung. Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft. Hier abrufbar.

2020

  • Ulfat, Fahimah (2020): Empirical research: Challenges and impulses for Islamic religious education. In: British Journal of Religious Education 42, S. 415–423. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Researching International Knowledge Transfer (IKT) in academic Islamic Religious Education using the example of gender. In: Schreiner, Peter/Schweitzer, Friedrich (Hg.): International Knowledge Transfer in Religious Education. Münster: Waxmann. S. 161–174. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Die ‚Entdeckung der Heterogenität‘ muslimischer Religiosität. In: Grümme, Bernhard/Schlag, Thomas/Ricken, Norbert (Hg.): Heterogenität. Eine Herausforderung für Religionspädagogik und Erziehungswissenschaft. Stuttgart: Kohlhammer. S. 165–178. 
  • Schweitzer, Friedrich/Boschki, Reinhold/Ulfat, Fahimah (2020): Theorien in der Religionspädagogik: evangelisch, katholisch, islamisch. In: Harant, Martin/Küchler, Uwe/Thomas, Philipp (Hg.): Theorien! Horizonte für die Lehrerbildung. Tübingen: Tübingen University Press. S. 279–292.
  • Schweitzer, Friedrich/Boschki, Reinhold/Ulfat, Fahimah (2020): Religion in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Fachwissenschaft und Fachdidaktik in evangelischer, katholischer und islamischer Perspektive. In: Cramer, Colin et al. (Hg.): Handbuch Lehrerbildung (Neuausgabe). Bad Heilbrunn/Stuttgart: Klinkhardt. S. 140–149.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Wie wollen Musliminnen und Muslime im evangelischen und katholischen Religionsunterricht thematisiert werden? In: Altmeyer, Stefan et al. (Hg.): Judentum und Islam unterrichten. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 114–128. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Stellungnahme zu den Ergebnissen der Jugendstudie „Jugend – Glaube – Religion“ aus islamisch-religionspädagogischer Perspektive. In: Schweitzer, Friedrich et al. (Hg.): Jugend Glaube Religion II: Neue Befunde - Vertiefende Analysen - didaktische Konsequenzen. Münster: Waxmann. S. 138–144. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Sexualität und Religion bei jungen Muslim*innen in Deutschland in islamisch-religionspädagogischer Perspektive. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 72, S. 79–95. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Religionsunterricht in muslimischer Perspektive. In: Hilger, Georg et al. (Hg.): Religionsdidaktik. Ein Leitfaden für Studium, Ausbildung und Beruf (Neuauflage). 7. überarbeitete Auflage. München: Kösel. S. 78–84. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Optionalität religiöser Bindung aus islamisch-religionspädagogischer Perspektive. In: Ströbele, Christian et al. (Hg.): Säkular und religiös – Herausforderungen für islamische und christliche Theologie. Regensburg: Pustet. S. 146–153. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Musliminnen und Muslime, Islam und Gender in der Wirklichkeitskonstruktion empirischer Studien. In: Amirpur, Katajun (Hg.): MuslimInnen auf neuen Wegen. Interdisziplinäre Gender Perspetkvien auf Diversität. Baden-Baden: Ergon. S. 23–38. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Mit der Kraft der Narrationen in den Islamischen Religionsunterricht - Auf dem Weg zu einer narrativen Kompetenz. In: Ulfat, Fahimah/Ghandour, Ali (Hg.): Islamische Bildungsarbeit in der Schule. Theologische und didaktische Überlegungen zum Umgang mit verschiedenen Themen im Islamischen Religionsunterricht. Wiesbaden: Springer VS. S. 49–64. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Gottesverständnisse und Gottesbeziehungen muslimischer Kinder und Jugendlicher. In: IRP Information und Material. I&M. Zeitschrift für den katholischen Religionsunterricht an Grund-, Haupt-/ Werkreal-, Realschulen sowie an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, S. 28–31. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Gottesnarrative und Gottesbeziehungen im islamischen Religionsunterricht. In: Schröter, Jörg Imran (Hg.): Islam Didaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen. S. 106–123. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2020): Biblische Erzählungen auf für muslimische Kinder? In: IRP Erleben & Erfahren. Sinn, Werte und Religion in Kindertageseinrichtungen. Die Bibel in der Kita, S. 11–15. Hier abrufbar.
  • Rezension: Ulfat, Fahimah (2020): Rezension von: Wiedenroth-Gabler, Ingrid: Kulturelle Vielfalt in der Schule, Islam als Herausforderung. Stuttgart: Kohlhammer 2019. In: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 19.

2019

  • Ulfat, Fahimah (2019): Researching Non-Formal Religious Education in Islamic Contexts. In: Schweitzer, Friedrich/Ilg, Wolfgang/Schreiner, Peter (Hg.): Researching Non-Formal Religious Education in Europe. Münster: Waxmann. S. 85–94. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah: Sprachsensibler Islamischer Religionsunterricht? – Mit Begriffsarbeit zu fachspezifischer Sprachreflexion. In: Peuschel, Christina/Burkard, Anne (Hg.): Studienbuch Sprachliche Bildung und Deutsch als Zweitsprache in den geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern. Tübingen: Narr. S. 187-196. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2019): Theologisch-anthropologische Grundlagen religiöser Bildung aus islamisch-religionspädagogischer Perspektive. In: Theologische Quartalsschrift. Bildung aus theologischer Perspektive 2, S. 149–160. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2019): Islamische Theologie und Religionspädagogik: Das dringende Abenteuer der Übersetzung. In: Haußmann, Werner et al. (Hg.): EinFach Übersetzen. Theologie und Religionspädagogik in der Öffentlichkeit und für die Öffentlichkeit. Stuttgart: Kohlhammer. S. 241–248. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2019): Werteorientierungen im beruflichen Handeln von muslimischen Lehrerinnen und Lehrern. In: Cramer, Colin/Oser, Fritz (Hg.): Ethos. Interdisziplinäre Perspektiven auf den Lehrerberuf. Münster: Waxmann. S. 117–126. Hier abrufbar.

2018

  • Ulfat, Fahimah (2018): Muslimische Kinder und ihre Formen der Selbstrelationierung zu Gott und zu immanenten Größen. In: Klöcker, Michael/Tworuschka, Udo (Hg.): Handbuch der Religionen 57. Helmstedt: Westarp. S. 1-27. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2018): Chancen und Herausforderungen für die religiöse Bildung in einer globalisierten Gesellschaft. In: Dziri, Amir/Dziri, Bacem (Hg.): Religion, Werte und Gesellschaft – Aufbruch statt Abbruch. Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft. Freiburg im Breisgau: Herder. S. 255–265. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2018): Verbindet oder trennt die Schöpfungstheologie? Schöpfungsnarrative muslimischer Denkerinnen und Denker. In: Jahrbuch der Religionspädagogik: Schöpfung. Neukirchen-Vluyn: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 71–84. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2018): Dokumentarische Methode. In: Pirner, Manfred L./Rothgangel, Martin (Hg.): Empirisch forschen in der Religionspädagogik - Ein Studienbuch für Studierende und Lehrkräfte. Stuttgart: Kohlhammer. S. 147–167. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2018): Das Kamishibai als erzählgenerierender Eingangsstimulus für narrative Interviews mit Kindern. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 70, S. 49–60. Hier abrufbar.

2017

  • Ulfat, Fahimah (2017): Vielfältige Gottesnarrative im Islam und bei muslimischen Kindern. In: Marchtaler Beiträge zur Schulentwicklung. Interreligiöser Dialog, S. 25–31.
  • Ulfat, Fahimah/Boschki, Reinhold (2017): Interreligiöser Dialog im Religionsunterricht. In: Zeitschrift für den katholischen Religionsunterricht an allgemeinbildenden Gymnasien und beruflichen Schulen, S. 36–40.
  • Ulfat, Fahimah (2017): Current State of Research on Islamic Religious Education in Germany. In: Schweitzer, Friedrich/Boschki, Reinhold (Hg.): Researching Religious Education: Classroom Processes and Outcomes. Waxmann. S. 343–372. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2017): Qualitative Untersuchungsergebnisse zur Gottesbeziehung von muslimischen Kindern als Basis für die theoretische Grundlegung einer Kindertheologie im Islamischen Religionsunterricht. In: Hikma. Journal of Islamic Theology and Religious Education. Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik Heft 2, Jahrgang 8, S. 98–111. Hier abrufbar.
  • Ulfat, Fahimah (2017): Facetten von Religiosität und Gottesbezügen in Narrationen muslimischer Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter – eine empirische Studie. In: Zeitschrift für Grundschulforschung.: Bildung im Elementar- und Primarbereich 2, S. 150–161. Hier abrufbar.

2016

  • Ulfat, Fahimah (2016): Die Frage nach dem Menschen in der Islamischen Religionspädagogik. Denkanstöße aus einer empirischen Forschungsarbeit zur Gottesbeziehung muslimischer Kinder. In: Karimi, Milad/Khorchide, Mouhanad (Hg.): Jahrbuch für Islamische Theologie und Religionspädagogik - Was ist der Mensch. Freiburg im Breisgau: Kalam Verlag KG. S. 149–168. Hier abrufbar. 
  • Ulfat, Fahimah (2016): Beobachterbericht zum Forum „Frauenarmut bekämpfen – eine christliche und muslimische Aufgabe“. In: Ströbele, Christian et al. (Hg.): Armut und Gerechtigkeit: Christliche und islamische Perspektiven. Regensburg: Friedrich Pustet. S. 178–185.
  • Ulfat, Fahimah/Khalfaoui, Mouez (2016): تدريس الدين الإسلامي في أوروبا - المقارنة كأسلوب للتدريس بمهنية واحتراف. In: El Mesbar Studies (Hg.): الإسلام في أوروبا: إشكاليات الإندماج وتحديات الإرهاب. Dubai, United Arab Emirates: United printing & Publishing. S. 97–113.

2014

  • Ulfat, Fahimah/Kamcili-Yildiz, Naciye (2014): Islam von Abendgebet bis Zuckerfest: Grundwissen in 600 Stichwörtern. Neuausgabe. Berlin: Cornelsen Schulverlage.
  • Ulfat, Fahimah (2014): Das islamische und das subjektive Gottesbild. Von identitätstheoretisch begründeten Diskrepanzen. In: Behr, Harry Harun/Ulfat, Fahimah (Hg.): Zwischen Himmel und Erde: Bildungsphilosophische Verhältnisbestimmungen von Heiligem Text und Geist. Münster: Waxmann Verlag. S. 139–161.
  • Ulfat, Fahimah (2014): Lehrerpersönlichkeit und ethische Bildung im islamischen Kontext. In: Solgun-Kaps, Gül (Hg.): Fachdidaktik für die Grundschule: Islam. Berlin: Cornelsen. S. 164–185.

Sonstige Publikationen

  • Ulfat, Fahimah (2021): Warum tragen manche Musliminnen ein Kopftuch? In: Biesinger, Albert/Kohler-Spiegel, Helga/Hiller, Simone (Hg.): Warum gibt es verschiedene Religionen?: Kinder fragen - Forscherinnen und Forscher antworten. München: Kösel-Verlag.
  • Ulfat, Fahimah (2021): Von traditionell über konservativ bis liberal. Heterogene Einstellungen zu Sexualität bei jungen Muslim*innen. In: RISE-Jugendkuluturelle Antworten auf islamistischen Extremismus. Hier abrufbar.