Sinologie

Chinesisch für Nicht-Sinologen

Die Grundidee für das Lehrprogramm des einjährigen Sprachkurses für Nichtsinologen ist ein gestufter Lehrplan, der die Erlernung einiger Grundlagen des Chinesischen ermöglicht, um danach am regulären Sprachunterricht in der Sinologie teilnehmen zu können. Daher wird nicht nur eine übersichtliche Lehrplangestaltung angeboten, sondern vor allem auch eine Qualitätssicherung des Unterrichts garantiert. Ziel des gesamten Lehrprogramms ist das Erreichen des Sprachniveaus, das in zwei Jahren die Voraussetzung schafft, an einem weiterführenden Kurs am European Centre for Chinese Studies at Peking University (ECCS) teilzunehmen.

Das 1. Jahr besteht aus dem Kurs: Elementar I, II und III

Elementar I findet im Wintersemester statt

Elementar II findet in der vorlesungsfreien Zeit im März statt

Elementar III findet im Sommersemester statt

Das 2. Jahr besteht dann aus dem regulären Unterricht im Nebenfach Sinologie

Der Sprachkurs Elementar I für Anfänger wird nur im Wintersemester angeboten. Die Anmeldungsfrist endet jeweils im WS am 10. Oktober (Mail an shuhsiung.wu[a]uni-tuebingen.de).

Die Teilnahme des Kurses ist unentgeltlich für alle Studierenden, einschließlich der Universitätsangehörigen aller Fakultäten.

    Lehrinhalt
Elementar 1 4 St./Woche

成功之路,

起步篇1 (L. 1-8)

Elementar 2 60 Stunden in 3 Wochen

成功之路,

起步篇1-2 (L. 9-20)
Elementar 3 4 St./Woche

成功之路,

起步篇1-2 (L. 21-28)
Teilnahme am Sprachkurs des Nebenfaches, 3. Semester (WS)

成功之路,

順利篇1
Teilnahme am Sprachkurs des Nebenfaches, 4. Semester (SS)

成功之路,

順利篇2
Studienaufenthalt am ECCS an der Beijing University im Wintersemester, auf freiwilliger Basis