Finished Projects

2018

Melissa Fuchs: Influence of Context Change on Spatial Updating in a Structured Real Environment.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Gwen Hirsch: Is there a canonical orientation in novel scenes?
Bacherlorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Johannes Hölscher: A sparse coding model of zebrafish ego-motion detection from optic flow.

Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Verena Koppe: Individuelle Strategiewahl für das Lösen eines vergleichenden visuellen Suchparadigmas und die Verschiebung der Strategie unter Zeitdruck.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Harald-Mircea Papp: A Likelihood Approach for First Order Depth Estimation from Sparse Stereo-Representation.

Masterarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Verena Rath: Bildliche Vorstellungen von nahen und entfernten Orten.

Zulassungsarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Kornelius Raeth: Hierarchische Trainingsinformation bei tiefen Neuronalen Netzen.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Niclas Renner: Multisensory integration in the working memory - the interplay between perception & working memory in n-back performance.

Masterarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Lilian de Sardenberg Schmid: Overt vs. covert retention strategies eye movements in a spatial Corsi task.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

2017

Maximillian Beller: Tiefe Residuale Netzwerke zur Pflanzenklassifikation.

Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Sebastian Bruijns: Self-Motion Estimation from Optic Flow with Neural Networks in Simulated Zebrafish.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Dingfan Chen: Fine-Grained Plant Image Classi cation with Deep Neural Network.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Tobias Feuerecker: Einfluss eines ”spatial images” aus dem Langzeitgedächtnis auf die Leistung in einer räumlichen Aufgabe.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Fabian Mikulasch: Self-organization of motion-sensitive receptive elds in the zebra sh optokinetic system.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Ilja Mirsky: Einfluss von Kontextwechsel auf die Positionsfortschreibung in virtueller Realität.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Daniela Piechnik: Charakterisierung der individuellen Arbeitsgedächtniskapazität in Abhängigkeit der Stimulus-Komplexität beim Trade-Off der Akquisitions- vs. Memorisierungsstrategie.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Kevin Reich: Binokulare Bildstatistik mit virtueller Vergenz.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Paul Schmidt-Barbo: Pflanzenklassifizierung mittels tiefer neuronaler Netze.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Caroline Weber: Konjugierte Stimuluseigenschaften und die Charakterisierung des Arbeitsgedächtnisses in der vergleichenden visuellen Suche.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

2016

Matthias-Philipp Baumann: Der Einfluss von Schlaf auf die Konsolidierung räumlichen Wissens.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

Tristan Baumann: 3D Navigation Using Microsnapshots.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Christoph Blessing: Positionsfortschreibung in strukturierten Umgebungen mit Kontextwechsel.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Julia Maria Braun: Untersuchung und Modifikation des Attentional Boost Effektes.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

Marcel Dorer: Eye Movements support mental processing in Tower of Hanoi problem solving.
Masterarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Julia Holzmann: Der Einfluss von Schlaf auf das deklarative Ortsgedächtnis.
Bachelorarbeit der Mathematisch-­‐Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Moritz Jansen: View-specific spatial recall.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Alexandra Walter: Einsatz interner und externer Strategien bei der Aufrechterhaltung räumlicher Repräsentation.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

2015

Marc Halfmann: Place Recognition and navigation in Virtual Enviroments.
PhD-Dissertation der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Stephan Lancier: Spatial memories in place recognition.
PhD-Dissertation der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Freschta Mohammadzada: Sparse Coding of Natural Binocular Images.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Manon Giraudier: Einfluss ansichtsspezi scher Primings auf Reaktionszeiten bei raumlichem Abruf.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Paula Hilsendegen: Der Einfluss von Schlaf auf die Konsolidierung des Regionengedächtnisses.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Sindy Löwe: Neural modulation by temporal predictability in the mouse primary visual cortex.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Nina Walker: The role of motion parallax and landmark information in place recognition.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Viktoria Prozmann: The role of stereoscopic depth cues in place recognition.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

Stefanie Erhardt: Steigerung der Arbeitsgedächtnisleistung bei Verwendung bimodaler gegenüber unimodaler Stimuli in einem n-back Paradigma.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

Jan Leininger: Laborprojekt: Average Landmark Vector (ALV) Modell-Implementierung für MATLAB.
Projektarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Nils Brehm: Abruf räumlicher Informationen aus dem Arbeits- und Langzeitgedächtnis von vertrauten Orten in virtueller Umgebung.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

2014

Annika Utz: The influence of uni- and bimodal stimuli on the working memory performance in a 3-back task.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Alexandra Herrlich: Identifizierung individueller Strategien beim Trade-off zwischen Akquisitions- und Memorisierungsverhalten.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Julian Hofmeister: Ereigniskorrelierte Potentiale bei der Sequenzerkennung von Szenenfolgen.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Ladina Franziska Pohl: Ego-­motion perception from optic flow and stereopsis in tunnels with sinusoidally modulated diameter.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Gerrit Ecke: Auswahl von Ankerpunkten für die topologische Navigation mit Hilfe des Laptev-Operators.
Diplomarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Marie Admard: Raumkognition. Untersuchung der Auswirkung propriozeptorischer Reize auf die Ortserkennung in einer virtuellen Umgebung.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Christina Berghus: Der Effekt von systemisch injiziertem Insulin auf die Emmetropisierung im Tiermodell des Haushuhns (Gallus gallus domesticus).
Masterarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen
Simon Klesen: Ereignis-korrelierte Potentiale bei der Wiedererkennung von verhaltensrelevanten Szenen.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

Amanda Link: Wird die Ortserkennung durch die relativen
Distanzinformationen von Landmarkenkonfigurationen bestimmt?

Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen

2013

Julia Mayer: Standortabhängige Repräsentation entfernter Orte.
Zulassungsarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).

Dörte Kuhrt: A module dependent e ffect in the Corsi-block-tapping effect.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Frank Riemer: Verbesserung der Gesichtserkennung durch kongruentes Priming.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Florian Ott: Detection of linear ego-acceleration during 3D-shape perception.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Marcel Dorer: Einfluss der Informationen von Winkelunterschieden zwischen Landmarken und Bildgrößen der Landmarken auf die Ortserkennung des Menschen.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Isa-Maria Gross: Unterschiedliche Ortserkennungsleistungen durch inzidentelles und explizites Lernen beim Menschen.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Marisa Diehl: Der Einfluss uni- und bimodaler Stimuli auf die Arbeitsgedächtnisleistung in einem „n-back Task“ unter Berücksichtigung multisensorischer Aufmerksamkeitsprozesse.
Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Aylin Sarikaya: Untersuchung des trade-offs zwischen Augenbewegung und Arbeitsgedächtnis-Nutzung bei einer vergleichenden-visuellen Suchaufgabe Bachelorarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).
Till Becker: Detection of linear ego-acceleration from optic flow in stereoscopy.
Masterarbeit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2013).

2012

Sebastian Kirk: Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).

Niklas Schulze: Einfluss der geometrischen Anordnung von Landmarken auf die Ortskennung in virtueller Realität.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).
Lena-Sophie Martis: Der Einfluss von okulomotorischen Rehearsal auf die Gedächtnisspanne beim CORSI Experiment.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).
Noemi Deborah Martin: Der Einfluss der Faktoren Farbe und Form auf den Trade-off zwischen Gedächtnis und Augenbewegung.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).
Esther Kutter: Veränderungen der wahrgenommenen Identität in der Gesichtserkennung.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).
Niklas Binder: Repräsentationen mentaler Karten in Abhängigkeit vom aktuellen Standort.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012).
Mattias Hannig: Entwicklung und Validierung eines spiegelstereoskopischen Virtual-Reality Aufbaus.
Diplomarbeit Bioinformatik, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012)

Christoph Schmidt: Quantification of memorization demand of block patterns in change detection.
Diplomarbeit Bioinformatik, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2012)

2011

Freya Festl: Erkennung der Eigenbeschleunigung durch optischen Fluss. Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011)
Christina Berghus: Die Rolle der selektiven Aufmerksamkeit bei der Aufrechterhaltung zeitlich-räumlicher Repräsentationen im CORSI-block-tapping Experiment.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Anne Thaler: Die Rolle der Augenbewegungen bei der Aufrechterhaltung zeitlich-räumlicher Repräsentationen im CORSI-block-tapping Experiment.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Anne Eberle: Navigation in Routen und Karten unter dem Einfluss monologischer Sprachnutzung. Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Andrea Röser: Interferenz der Prozesse des Arbeitsgedächtnisses mit Lokomotion.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Sabrina Roth: Die Bedeutung von Blickbewegungen in dynamischen Situationen.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Simon Klein: Judging view-point position from images.
Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).
Daniel Vogel: Selection of sacade targets in complex visual stimuli. Bachelorarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2011).

2010

Stephan Lancier: Analyse der Disparitäts-bedingten Vergenzbewegung der Augen mit einem iZ3D-Bildschirm.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010).

Philipp Schwedhelm: Realtime analysis of ultrasonic rodent vocalizations on wearable sensor nodes.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010).

Kai Basten: Orte-Routen-Karten, Aufbau, Struktur und Gebrauch von Ortsrepräsentationen in der Raumkogntion.
PhD-Dissertation der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010)
Bartholomäus Odoj: Ressourcenverteilung zwischen Aufgaben-abhängigem Arbeitsgedächtnis und Bewegung.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010).
Christine Hurlebaus: Simulation einer individuenbasierten Population anhand eines Rattenmodells.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010).

Reinhard Scholz: Der Einfluss von Sprache auf den Aufbau kognitiver Karten.
Diplomarbeit des Wilhelm -Schickard -Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010).

Marc Halfmann: Untersuchung des Einflusses von Sprache auf den Aufbau von Routenwissen.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010) .
Anna Jasper: Place Cells in the Rat Hippocampus in Virtual Environments.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010) .
Thomas Schulte: Ganganalyse und Pfadrekonstruktion mittels Dead Reckoning bei Ratten.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2010)

2009

Rene Lange: Eigengeschwindigkeitsschätzung einer Flugdrohne mittels optischen Flusses.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009)
Tobias Beck: Fusion of Sensory and Motor Egomotion-Information for UAVs.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009)
Thomas Müller: Untersuchung des visuellen und räumlichen Arbeitsgedächtnisses für dynamische Objekte unter Verwendung des Phänomens der Veränderungsblindheit:
Diplomarbeit des Wilhelm -Schickard -Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009)
Isabell Schwab: Kamera-basierte Detektion sich individuell bewegender Hindernisse für die 3D-Navigation eines Flugroboters.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009).
Jan Hirschmann: Behavioural and Neurophysiological Responses of Rats to Acoustic Boundaries.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009)

Dominik Seffer: Ortslernen und Routenlernen bei Ratten -Versuche auf erhöhten Labyrinthen.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2009).

Deniz Bahadir: Verbesserte Eigenbewegungsschätzung für Flugroboter.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft und des LS für Rechnerarchitektur, Tübingen (2009).

Martin Zeiß: Rekonstruktion von natürlichen Laufbewegungen mit Hilfe von Magnet- und Intertialsensoren.
Diplomarbeit Universität Tübingen (2009).

2008

Geraldine Hopf: Iterierte Dreiecksvervollständigung in virtueller Realität - Können metrische Informationen in das räumliche Langzeitgedächtnis übernommen werden?
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008)

Alexander Schnee: Rats in Virtual Reality: The Development of an Advanced Method to Study Animal Behaviour.
PhD-Dissertation der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008).

Stephan Storch: Die Rolle des Arbeitsgedächtnisses in einem virtuellen dynamischen Kollisionsvermeidungsexperiment.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008).

Rebecca Hurlebaus: Aufbau von Routen- und Übersichtswissen beim Menschen in einer virtuellen, unregelmäßig strukturierten Umgebung.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008).

Wolfgang Röhrich.: Augenbewegungen und die Salienz von Landmarken in einer Wegfindeaufgabe.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008).

Thomas Ullrich: Visuelle Navigationsleistungen von Ratten in virtuellen Umgebungen.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2008).

2007

Boris Günter: Towards Local Navigation Strategies Based on Robust Optical Flow Computation.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2007) .

Gregor Hardiess: Gaze control and cognitive load in active vision -Task specific strategies in normal and visually impaired subjects.
PhD-Dissertation der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2007).
Christine Herold: Augenbewegungen und Aufnahme von Landmarkeninformationen in einer Wegfindeaufgabe.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2007).

Rehm S.: Emotionale Beeinflussung des menschlichen Navigationsverhaltens.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2007).

2006

C Rothländer: Automatische Bestimmung von fixierten Objekten bei verzerrter Projektion auf eine zylindrische Leinwand.
Studienarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Schmitt Corinna: Animal observation using embedded technologies - Rat movement tracking.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Jó Ágila Bitsch: Implementation of standard internet protocols for sensor motes to observe rats in the wild.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Nicole Ehbauer: Welche Strategien nutzen Menschen zur Lösung des Traveling Salesperson Problems?
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard-Institutes für Informatik, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Schuchmann R: Hindernisvermeidung bei Wüstenameisen: Entwurf und Testen eines virtuellen Agenten.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Denise Peters: Integration Lokaler Navigationstrategien mittels Reinforcement Learning.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft und der Fakultät für Informations- und Kognitionswissenschaften, Tübingen (2006).

Saydam S: Der Einfluss des emotionalen Gehalts bei der Navigation von Menschen in virtuellen Räumen.
Diplomarbeit des Wilhelm-Schickard -Institutes für Informatik und der Fakultät für Biologie, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

Jan Regler: Objekterkennung und -unterscheidung bei der Ratte: Verhaltensversuche in einer virtuellen Umgebung. Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Tübingen (2006).

2005

Hübner Wolfgang: From Homing behavior to Cognitive Mapping. Integration of egocentric pose relations and allocentric landmark information in a graph model.
PhD-Dissertation der Fakultät für Informatik der Universität Bremen, angefertigt beim LS für Kognitive Neurowissenschaft (2005).

Amelie Schmolke: Territorial Robots: A model Approach to the Ecology of Spatial Cognition.
PhD-Dissertation. Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft (2005).

Gerstmayr L: Biologically Motivated Image Preprocessing for Appearance-based Landmark Selection.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Universität Tübingen (2005).

Katharina Hauser: Erzeugung homogener Farbverläufe anhand psychophysischer Messungen am Menschen.
Diplomarbeit der Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Universität Tübingen (2005).

Weiß A: Die Auswirkungen des Konstrastes auf das visuelle Ortsgedächtnis des Menschen.
Diplomarbeit Fakultät für Biologie, LS für Kognitive Neurowissenschaft, Universität Tübingen (2005).