Automatisches Beweisen - Grundlagen

Kenntnisse in den Grundlagen der mathematischen Logik, insbesondere hinsichtlich automatisierbaren Beweisverfahren und deren Anwendungen. Die Teilnehmer lernen exemplarisch die Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Logik-basierten Beweisverfahren in der Informatik kennen. Sie werden befähigt, moderne Verifikationsverfahren in der Industrie einzuführen und anzuwenden (z.B. Hardware- und Software-Verifikation, Konfiguration von Kraftfahrzeugen).

 

ArtVorlesung & Übung
BetreuerProf. Dr. Küchlin / Rouven Walter, M.Sc. Inf.
UmfangSiehe Campus
Termin

Siehe Campus

RaumSiehe Campus
Beginn20.04.2017
LinkCampus / Ilias