Mathematische und Statistische Methoden für Pharmazeuten - Wintersemester

Dr. Dominique Lunter
Wintersemester 2018/19

Einführung und Beginn der Veranstaltung: Mittwoch, 24.10.2018, 8:15 Uhr, Hörsaal N4

Veranstaltungsankündigung zum Download

Vorlesung: Donnerstag, 8 Uhr ct bis 10 Uhr, Hörsaal N4, Morgenstelle, siehe Plan auf der Downloadseite.
Vorlesung oder Übungen: Mittwoch, 8 Uhr ct, Hörsaal N4, Morgenstelle, siehe Plan auf der Downloadseite.

Die Veranstaltung findet nur im Wintersemester statt.

Abschlussklausur

Die Abschlussklausur zu Mathematische und Statistische Methoden für Pharmazeuten findet statt am

Mittwoch, 20. Februar 2019 um 9.00 Uhr c.t.

in den Hörsäälen N10 und N11sowie den Hörsälen 134 und 278 (IFIB)

Einzelheiten zur Aufteilung eintnehmen sie bitte der Klausurankündigung.

Klausurankündigung

Sitzplan N10

Sitzplan N11

Die Wiederholungsklausur findet am 12.4.18 statt.

Seminarziele

Ziel des Seminars ist es, den Pharmaziestudierenden die für das Studium und den Beruf notwendigen Rechenkenntnisse beizubringen. Dabei werden neben einfachen mathematischen Grundlagen (Prozentrechnen) zum Beispiel die Stöchiometrie (Berechnung des Stoffumsatzes von Reaktionen), e-Funktionen (Arzneimittelresorption und Abbau), Geometrie (Berechnung von Tablettenüberzügen), Mischungsrechnung (Herstellung von Alkohollösungen) oder Statistik (Häufigkeit von Krankheitsfällen, Auswertung von Wirkungsstudien) behandelt.

Notwendige Grundkenntnisse: Grundrechenarten, Dreisatz, Prozentrechnung, Trigonometrie, Logarithmen, Graphische Darstellung von Funktionen und Ergebnissen.

Benötigt werden: Schreibzeug, Lineal (Geodreieck), Taschenrechner

Kursablauf

Das Skript zum Seminar sowie Hinweise zum Seminarablauf findet sich im geschützten Bereich (Login erforderlich)