Geographie

Zertifikatsstudium Geodatenmanager: die ideale Weiterbildung

Diploma of Advanced Studies (DAS) 'Geodatenmanager'

Herzlichen willkommen und Danke für Ihr Interesse, mehr über den berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengang im Bereich des Geodatenmanagements zu erfahren.

Mit dem Weiterbildungsstudium richten wir uns an Berufstätige, die mit räumlichen Daten arbeiten und sich im Bereich Geoinformatik qualifizieren möchten. Als Geodatenmanagerin und Geodatenmanager (DAS) erhalten Sie Einblick in die Grundlagen der Geoinformatik mit Vertiefungen in einzelne Teilgebiete.


Das gesamte Programm gliedert sich in 3 Zertifikatslinien „Certificates of Advanced Studies (CAS)“ 'Geographische Informationssysteme', 'Fernerkundung' und 'Geodaten' mit jeweils mehreren Modulen. Passgenau für Ihren beruflichen Weiterbildungsbedarf können Sie Einzelmodule oder ein CAS belegen.


Für das DAS werden insgesamt 30 ECTS vergeben, dies entspricht einem Zeitaufwand von insgesamt 900 Stunden. ECTS steht für das European Credit Transfer and Accumulation System, mit dem an europäischen Hochschulen im Rahmen eines Punktesystems die Anerkennung von Studienleistungen strukturiert wird.

Das DAS kann in ein bis zwei Jahren absolviert werden.  

Um ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität zu erreichen, besteht jedes Teilmodul aus einem verpflichtenden Blockunterricht am Geographischen Institut, Selbststudium und praktischen Übungen. Die 1-3-tägigen Präsenzveranstaltungen finden in der Regel an Wochenenden in Tübingen am GIS-Zentrum statt (Anfahrt).

Die 3 Zertifikatslinien (CAS):

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Jetzt über die Weiterbildung informieren

Sie wollen mehr über Ihre individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten zur/zum Geodatenmanagerin oder Geodatenmanager erfahren?


Dann informieren Sie sich jetzt!
Mehr erfahren

Sie wollen direkt zu den Terminen und Preisen?
Termine und Preise