Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters

PD Dr. Lukas Werther (Akademischer Rat)

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 09/2020   Akademischer Rat an der Abteilung für Archäologie des Mittelalters, Universität Tübingen

2020    Habilitation an der Universität Jena in Ur- und Frühgeschichtlicher Archäologie mit venia legendi

2019-2020      Vertretung der Professur für Archäologie des Mittelalters an der Universität Tübingen

2018-2019      Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) an der Universität Jena, DFG-Schwerpunktprogramm 1630 „Häfen“

2018    Gastwissenschaftler (PostDoc) am University College London

2012-2018      Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) an der Universität Jena, DFG-Schwerpunktprogramm 1630 „Häfen“

2015-2016      Gastdozent an der Universität Bamberg (Medieval Studies) und der Université Aix-Marseille (Centre Camille Jullian)

2014    Promotion an der Universität Jena in Ur- und Frühgeschichtlicher Archäologie

2009-2012      Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Stipendiat) des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz und der Universität Jena, Leibniz-Projekt „Reiterkrieger, Burgenbauer. Die frühen Ungarn und das ´Deutsche Reich´“

2009    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Dendrochronologischen Labor der Universität Bamberg

2009    Magister Artium an der Universität Bamberg in Mittelalter- und Neuzeitarchäologie

Auszeichnungen und Funktionen

2022    Manfred-Fuchs-Preis der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

2021    Rowena-Morse-Habilitationspreis der Universität Jena 

2018-2018      sechsmonatiges DAAD Forschungsstipendium für PostDocs, University College London

2017    DAAD Stipendium für Französisch-Deutschen akademischen Austausch, Université Paris 1 Sorbonne

2015    14. Kurt-Bittel-Preis der Stadt Heidenheim für Süddeutsche Altertumskunde

2009-2012      Doktorandenstipendium des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz

2005-2012      Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Co-Sprecher des DFG-Schwerpunktprogrammes 2361 On the way to the fluvial anthroposphere

Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

Mitglied des Internationalen Advisory Board des Institute of Archaeology of the Czech Academy of Sciences, Brno (ARÚB)

Mitglied des Instituts für Naturwissenschaftliche Archäologie der Universität Tübingen

 

Wissenschaftlicher Beirat des Vereins zur Förderung der Archäologie des Mittelalters Schloss Hohentübingen e.V.

Korrespondierendes Mitglied des Bamberger Zentrums für Mittelalterstudien

2008-2011      Externes Mitglied der AG „Klima und Kultur“ der Jungen Akademien der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften/Leopoldina

Veröffentlichungen

Monographien

L. Werther, Der Karlsgraben und andere Kanalbauten als Schnittstellen frühgeschichtlicher Verkehrsnetzwerke. Habilitationsschrift Friedrich-Schiller-Universität Jena (fertiggestellt am 28.03.2019, in Druckvorbereitung). 

L. Werther, Komplexe Systeme im diachronen Vergleich. Ausgewählte Aspekte der Entwicklung von drei süddeutschen Kleinräumen zwischen Früh- und Hochmittelalter. Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 127, 1-2. Zugleich Dissertation Friedrich-Schiller-Universität Jena 2014 (Mainz 2015).

Sammelbände (Print)

P. Ettel/L. Werther/P. Wolters (Hrsg.), Siedlung - Landschaft - Wirtschaft. Aktuelle Forschungen im frühmittelalterlichen Pfalzgebiet Salz (Unterfranken). Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte 11 / Interdisziplinäre Forschungen zur Königspfalz Salz 1 (Jena/Langenweißbach 2021). 

M. Foucher/A. Dumont/L. Werther/D. Wollenberg (Hrsg.), Inland harbours in Central Europe: Nodes between Northern Europe and the Mediterranean Sea. RGZM-Tagungen 38 /  Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 6 (Mainz 2019).

S. Kalmring/L. Werther (Hrsg.), Häfen im 1. Millennium AD. Standortbedingungen, Entwicklungsmodelle und ökonomische Vernetzung. RGZM-Tagungen 31/Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 4 (Mainz 2017).

P. Ettel/L. Werther/P. Wolters/A. Wunschel (Hrsg.), Die Pfalz Salz und das Neustädter Becken. Lebensraum für Könige. Jenaer Archäologische Forschungen 2 (Jena 2016) ISSN 2364-9267.

P. Ettel/F. Daim/S. Berg‐Hobohm/L. Werther/C. Zielhofer (Hrsg.), Großbaustelle 793 ‐ Das Kanalprojekt Karls des Großen zwischen Rhein und Donau. Mosaiksteine – Forschungen am Römisch‐Germanischen Zentralmuseum 11 (Mainz 2014).

P. Ettel/L. Werther (Hrsg.), Zentrale Orte und Zentrale Räume des Frühmittelalters in Süddeutschland. RGZM Tagungen 18 (Mainz 2013).

Sammelbände (Digital)

L. Werther/M. Foucher/H. Müller, European Harbour Data Repository. Digital Library Thuringia, vol. 1-xx (2018-2020). https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00035240, Darin:

a. L. Kröger, Within the network of fluvial ports. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 01 (Jena 2018). https://doi.org/10.22032/dbt.35240

b. T. Bendschus/S. Feuser, Images and imaginations of roman ports. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 02 (Jena 2018). https://doi.org/10.22032/dbt.35243

c. T. Schmidts, The Thracian harbour city Ainos. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 03 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38381

e. A. Ginalis/D. Heher/A. Külzer/J. Preiser-Kapeller/G. Simeonov, Harbours and landing places on the Balkan coasts of the Byzantine empire (4th to 12th centuries. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 04 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38384

f. G. H. Jeute, Harbours as factors in the settlement of the Bremen Basin between the Roman Iron Age and the Middle Ages. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 05 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38387

g. S. Kalmring, The Leiruvogur harbor research project. Interdisciplinary archaeological examination of a Viking harbor and its hinterland in Iceland. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 06 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38390

h. B. Majchczack, Trading terps and Geest boundary harbours medieval trading ports on the German North Sea coast. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 07 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38393

i. J. Trachet/D. de Ruijsscher, Medieval Bruges and its outports. A landscape-archaeological contribution to the Zwin-debate. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 08 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38396

j. M. Blobel, Viking Age Scandinavian Harbours. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 09 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38913   

k. H. Hadler/A. Vött/M. Heinzelmann, Der Flusshafen von Ostia. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 10 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38916    

l. H. Hadler, Geoarchäologische Untersuchungen zu Häfen des 12. und 13. Jahrhunderts entlang der Hever (Nordfriesland) ausgehend vom Handelsplatz Rungholt. In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 11 (Jena 2019). https://doi.org/10.22032/dbt.38919

m. M. Foucher, Inland navigation on French rivers. In: In: L. Werther/H. Müller/M. Foucher (Hrsg.), European Harbour Data Repository, vol. 12 (Jena 2020). DOI: https://doi.org/10.22032/dbt.40680

H. von Suchodoletz/S. Berg/L. Werther/C. Zielhofer/E. Eckmeier, Geoarchaeology and past human-environment interactions. E&G Quaternary Science Journal. Special Issue 68, 2019. https://www.eg-quaternary-sci-j.net/special_issue988.html .

S. Berg/E. Eckmeier/S. Linzen/L. Werther/C. Zielhofer (Hrsg.), Jahrestagung des Arbeitskreises Geoarchäologie. Anwendung und Weiterentwicklung geoarchäologischer Methoden und Konzepte in der archäologisch-bodendenkmalpflegerischen Praxis und Forschung. Book of Abstracts (Jena/München 2018), https://doi.org/10.22032/dbt.34521

A. Dumont/M. Foucher/L. Werther/D. Wollenberg (Hrsg.), Book of Abstracts Conference Dijon "Les ports de navigation intérieure en Europe Centrale : relais entre l’Europe du Nord et la Méditerranée - Inland harbours in Central Europe: Nodes between Northern Europe and the Mediterranean Sea" (Dijon 2016). https://uni-jena.academia.edu/LukasWerther/Books

A. Christ/K. Meißner/M. Reimer/A. Rudnik/L. Werther/J. Wolf (Hrsg.), Entgrenzte Räume? Beiträge der Tagung „Konstruktion und Relevanz von Grenzen im Wandel“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 14./15. Januar 2011 (Bamberg 2012). https://uni-jena.academia.edu/LukasWerther/Books

Artikel und Buchbeiträge (peer-reviewed)

J. Miera/K. Schmidt/H. v. Suchodoletz/M. Ulrich/L. Werther/C. Zielhofer/P. Ettel/U. Veit. Large-scale investigations on Neolithic settlement dynamics in Central Germany based on machine learning analysis: a case study from the Weiße Elster river catchment. PLOS ONE (submitted 12/2021, major revisions).

A. Köhler/A. Wanger-O`Neill/J. Rabiger-Völlmer/F. Herzig/B. Schneider/S. Nebel/U. Werban/M. Pohle/M. Kreck/P. Dietrich/L. Werther/D. Gronenborn/S. Berg/C. Zielhofer, A hydrological tipping point and onset of Neolithic wetland occupation in Pestenacker (Lech catchment, S Germany). Quaternary Science Reviews 278, 2022. https://doi.org/10.1016/j.quascirev.2022.107370

I. Jasch-Boley/M.-S. Kairies/J. Wahl/L. Werther, Archäologisch-anthropologische Zugänge zu kinderlosen Frauen im (frühen) Mittelalter. In: R. Toepfer (Hrsg.). Kinderlosigkeit im Mittelalters. Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Zeitschrift des Mediävistenverbandes 26,2 (Heidelberg 2021), 311-346. 

H. von Suchodoletz/M. Pohle/A. Khosravichenar/M. Ulrich/M. Hein/C. Tinapp/J. Schultz/H. Ballasus/U. Veit/P. Ettel/L. Werther/C. Zielhofer/U. Werban, The fluvial architecture of buried floodplain sediments of the Weiße Elster River (Germany) revealed by a combination of core drillings with 2D and 3D geophysical measurements. Earth Surface Processes and Landforms 2022, 1-22. https://doi.org/10.1002/esp.5296

J. Rabiger-Völlmer/J. Schmidt/U. Werban/P. Dietrich/L. Werther/S. Berg/A. Stele/B. Schneider/H. von Suchodoletz/S. Lindauer/S. Linzen/R. Stolz/D. Wilken/P. Ettel/C. Zielhofer, High-resolution direct push sensing in wetland geoarchaeology – first traces of off-site construction activities at the Fossa Carolina. Remote Sensing 13, 2021, 4647. https://doi.org/10.3390/rs13224647

H. Ballasus/B. Schneider/H. von Suchodoletz/J. Miera/U. Werban/P. Fütterer/L. Werther/P. Ettel/U. Veit/C. Zielhofer, Overbank silt-clay deposition and intensive Neolithic land-use in a Central European catchment – coupled or decoupled? Science of the Total Environment 2021, 150858. https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2021.150858 

L. Werther/N. Mehler/G. J. Schenk/C. Zielhofer, On the Way to the Fluvial Anthroposphere – current limits and perspectives of multidisciplinary research. Water 2021, 13, 2188. https://doi.org/10.3390/w13162188 

L. Werther/T. Menn/J. Schmidt/H. Müller, Modelling pre-modern flow distances of inland waterways – a GIS study in southern Germany. Virtual Archaeology Review 12,25, 2021, 42-56. https://doi.org/10.4995/var.2021.15245 

L. Werther, Karlsgraben. In: S. Brather/W. Heizmann/S. Patzold (Hrsg.), Germanische Altertumskunde Online (GAO) 2, 2020 (Berlin/New York). https://db.degruyter.com/view/GAO/GAO_109

A. Köhler/A. Wanger-O’Neill/J. Rabiger-Völlmer/F. Herzig/B. Schneider/S. Nebel/U. Werban/ M. Pohle/M. Kreck/S. Linzen/P. Dietrich/L. Werther/D. Gronenborn/S. Berg/C. Zielhofer, Overlapping climatic cooling mechanisms result in a tipping point towards an onset of Neolithic wetland occupation. Earth Science Reviews (submitted 09/2020) 

J. Schmidt/L. Werther/J. Rabiger-Völlmer/F. Herzig/B. Schneider/U. Werban/P. Dietrich/S. Berg/S. Linzen/P. Ettel/C. Zielhofer, Sediment budgeting of short-term backfilling processes - the erosional collapse of a Carolingian canal construction. Earth Surface Processes and Landforms 2020. DOI: 10.1002/esp.4978

L. Werther/J. Nelson/F. Herzig/J. Schmidt/S. Berg/P. Ettel/S. Linzen/C. Zielhofer, 792 or 793? Charlemagne’s canal project: craft, nature and memory. Early Medieval Europe 28,3 2020, 444-465. DOI: 10.1111/emed.12422

H. von Suchodoletz/S. Berg/E. Eckmeier/L. Werther/C. Zielhofer, Preface: Special Issue “Geoarchaeology and past human–environment interactions”. E&G Quaternary Science Journal 68, 2020, 237-240. https://doi.org/10.5194/egqsj-68-237-2020

B. Muigg/A. Seim/W. Tegel/L. Werther/F. Herzig/J. Schmidt/C. Zielhofer/A. Land/U. Büntgen,  Tree rings reveal dry conditions during Charlemagne’s Fossa Carolina construction in 793 CE. Quaternary Science Reviews 227, 2020 (online 2019). https://doi.org/10.1016/j.quascirev.2019.106040

J. Völlmer/J. Schmidt/L. Werther/S. Berg/S. Linzen/M. Schneider/U. Werban/P. Dietrich/D. Wilken/T. Wunderlich/A. Fediuk/C. Zielhofer, Non-invasive prospection techniques and direct push sensing as high-resolution validation tools in geoarchaeology – Artificial water supply at a Carolingian canal in South Germany? Journal of Applied Geophysics 173, 2019. https://doi.org/10.1016/j.jappgeo.2019.103928

L. Werther/S. Berg/P. Ettel/S. Linzen/J. Schmidt/C. Zielhofer, Fossa Carolina / Karlsgraben, publiziert am 26.06.2019. Historisches Lexikon Bayerns. www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Fossa_Carolina_/_Karlsgraben (26.06.2019).

J. Schmidt/J. Völlmer-Rabig/L. Werther/U. Werban/P. Dietrich/S. Berg/P. Ettel/S. Linzen/A. Stele/B. Schneider/C. Zielhofer, 3D-modelling of Charlemagne’s summit canal (Southern Germany) – merging remote sensing and geoarchaeological subsurface data. Remote Sensing 11,9, 2019. Special Issue Remote Sensing, Spatial Analysis, and GIS for Natural and Cultural Heritage Documentation, Monitoring, and Preservation. https://doi.org/10.3390/rs11091111

J. Völlmer/C. Zielhofer/J. Hausmann/P. Dietrich/U. Werban/J. Schmidt/L. Werther/S. Berg, Minimalinvasive Direct-push-Erkundung in der Feuchtboden(geo)archäologie am Beispiel des Karlsgrabens (Fossa Carolina). Archäologisches Korrespondenzblatt 48,4, 2018, 577-593.

D. Köhn/D. Wilken/D. De Nil/T. Wunderlich/W. Rabbel/L. Werther/J. Schmidt/C. Zielhofer/S. Linzen, Comparison of time-domain SH waveform inversion strategies based on sequential low and bandpass filtered data for improved resolution in near-surface prospecting. Journal of Applied Geophysics 160, 2019, 69–83. Online 20.11.2018,  https://doi.org/10.1016/j.jappgeo.2018.11.001.

F. Daim/S. Albrecht/J. Chameroy/P. Ettel/D. Heher/P. Prohászka/L. Werther, Karl der Große und seine Vision – Archäologische und historische Schlaglichter. In: W. Pohl/M. Diesenberger/B. Zeller (Hrsg.), Neue Wege der Mittelalterforschung. Bilanz und Perspektiven. Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 22 (Wien 2018) 253–277.

J. Schmidt/L. Werther/C. Zielhofer, Shaping pre-modern Digital Terrain Models – the former topography at Charlemagne’s canal construction site. PLOS ONE 2018. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0200167 

A. Kirchner/C. Zielhofer/L. Werther/M. Schneider/S. Linzen/D. Wilken/T. Wunderlich/C. Meyer/E. Leitholdt/S. Berg-Hobohm/P. Ettel, Fossa Carolina. A multidisciplinary approach in wetland geoarchaeology: survey of the missing southern canal connection of the Fossa Carolina (SW Germany). Quaternary International 473, 2018, 3-20. https://doi.org/10.1016/j.quaint.2017.12.021.

J. Hausmann/C. Zielhofer/L. Werther/S. Berg-Hobohm/P.Dietrich/R. Heymann/U. Werban, Direct push sensing in wetland (geo)archaeology: High-resolution reconstruction of buried canal structures (Fossa Carolina, Germany). Quaternary International 473, 2018, 21-36. http://dx.doi.org/10.1016/j.quaint.2017.02.008.

L. Werther/L. Kröger, Medieval Inland Navigation And The Shifting Fluvial Landscape Between Rhine And Danube (Germany). In: Post-Classical Archaeologies 7, 2017, 65-96.

L. Werther, Siedlungs- und Sozialstrukturen zwischen Spätantike und Hochmittelalter - Archäologische Studien einer Siedlungskammer in Nordbayern. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 32, 2016, 21-36.

L. Werther, Histoire (s) des vallées: Études comparatives sur le développement des paysages fluviaux alto-médiévaux en Bavière comme lieux d`habitation, d`économie et de communication / Talgeschichte (n): Vergleichende Untersuchungen zur Entwicklung frühmittelalterlicher  Flusslandschaften in Bayern als Siedlungs-, Wirtschafts-, und Kommunikationsräume. In: E. Peytremann, Des fleuves et des hommes à l´époque mérovingienne. Territoire fluvial et société au premier Moyen Âge Ve-XIIe siècle). Actes des 33e Journées Internationales d´Archéologie Mérovingienne, 28-30 Septembre 2012, Strasbourg. Mémoires de l´Association française d´Archéologie mérovingienne 32 / Revue archéologique de l´Est supplement 42 (Dijon 2016), 35-48.

C. Zielhofer/E. Leitholdt/L. Werther/A. Stele/J. Bussmann/M. Schneider/S. Linzen/C. Meyer/S. Berg-Hobohm/P. Ettel, Charlemagne's summit canal: an Early Medieval hydro-engineering project for passing the Central European watershed. PLOS ONE 9(9), 2014, e108194. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0108194.

Weitere Veröffentlichungen in Sammelwerken und Fachzeitschriften

L. Werther, Von „A“ wie Affe bis „Z“ wie Zeidlerei. Einige allgemeine Überlegungen zu Mensch und Tier in der mittelalterlichen und neuzeitlichen Lebenswelt. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 35, 2021, 2022 (submitted). 

A. Foth/M. Kienzle/J. Scheschkewitz/L. Werther, Ausgrabungen in der ehemaligen Burg Stahleck bei Lichtenstein-Holzelfingen. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2021 (submitted). 

L. Werther, Altkarten als geoarchäologische Quellen. In: C. Stolz/C. Miller (Hrsg.), Geoarchäologie (Berlin 2022, in press).

L. Werther, Probenarchivierung. In: C. Stolz/C. Miller (Hrsg.), Geoarchäologie (Berlin 2022, in press).

J. F. Tolksdorf/L. Werther, Dendrochronologie und Holzfunde. In: C. Stolz/C. Miller (Hrsg.), Geoarchäologie (Berlin 2022, in press).

H. von Suchodoletz/L. Werther, Stratigraphie. In: C. Stolz/C. Miller (Hrsg.), Geoarchäologie (Berlin 2022, in press).

L. Werther, Heilig‘s Blechle! Überlegungen zu einer Gruppe früh- und hochmittelalterlicher Buntmetallbeschläge mit sakralem Kontext. In: D. Ade/S. Frommer/T. Marstaller u. a. (Hrsg.), Sachgeschichte-Sachgeschichten. Festschrift für Barbara Scholkmann zum 80. Geburtstag. Beiträge zu einer interdisziplinär verstandenen Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit (Tübingen 2021) 201–220. http://dx.doi.org/10.15496/publikation-61467

T. Eggert/A. Katzschmann/T. Kasper/M. Knipping/L. Werther/P. Wolters/P. Ettel/T. Haberzettl, Sedimentologische und palynologische Untersuchungen am Hohenrother See (Unterfranken, Bayern). In: P. Ettel/L. Werther/P. Wolters (Hrsg.), Siedlung - Landschaft - Wirtschaft. Aktuelle Forschungen im frühmittelalterlichen Pfalzgebiet Salz (Unterfranken). Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte 11 / Interdisziplinäre Forschungen zur Königspfalz Salz 1 (Jena/Langenweißbach 2021), 221-238. 

L. Werther, Das Pfalzgebiet Salz – ausgewählte Schlaglichter seiner Entwicklung vom 6. bis zum 13. Jahrhundert. In: P. Ettel/L. Werther/P. Wolters (Hrsg.), Siedlung - Landschaft - Wirtschaft. Aktuelle Forschungen im frühmittelalterlichen Pfalzgebiet Salz (Unterfranken). Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte 11 / Interdisziplinäre Forschungen zur Königspfalz Salz 1 (Jena/Langenweißbach 2021), 11-64.

P. Wolters/M. Marchert/L. Werther, Im Norden was Neues – Erste Ergebnisse der Grabung in der Flur Mühlstatt 2019. In: P. Ettel/L. Werther/P. Wolters (Hrsg.), Siedlung - Landschaft - Wirtschaft. Aktuelle Forschungen im frühmittelalterlichen Pfalzgebiet Salz (Unterfranken). Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte 11 / Interdisziplinäre Forschungen zur Königspfalz Salz 1 (Jena/Langenweißbach 2021), 145-152.

I. Galina/L. Werther/N.J. Conard, Zwei neuzeitliche Buntmetallanhänger aus dem Hohle Fels. In: Museumsgesellschaft Schelklingen (Hrsg.), Festschrift 150 Jahre Grabung Oskar Fraas im Hohle Fels Schelklingen. Schelklinger Hefte (Schelklingen 2021), 47-58. 

N. Dürkoop/A. Grundmann/K. Linden/L. Lober/J. Petrasch/J. Reller/L. Werther, Lehre unter Coronabedingungen in Tübingen – Herausforderungen und Perspektiven. Blickpunkt Archäologie 2, 2021, 128-135.

M. Foth/M. Kienzle/H. von der Osten/L. Werther, Erste Ausgrabungen in der vermuteten Klosterwüstung „Brudersteig“ bei Lichtenstein-Unterhausen. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2020, 2021, 310-313.

S. Harding/A. Kottmann/P. Kühn/E. Marinova-Wolff/C. Miller/O. Nelle/R. Rademacher/R. Schreg/R. Vogt/L. Werther, Untersuchungen der Wölbäcker im ‚Höfelbett‘. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2020, 2021, 322-326.

L. Werther/D. Wollenberg, Der Frankfurter Hafen - Schauplatz herrschaftlicher Repräsentation im Früh- und Hochmittelalter? In: M. Kocak/T. Schmidts/M. Vucetic (Hrsg.), Häfen als Orte der Repräsentation in Antike und Mittelalter. RGZM Tagungen 43 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 8 (Mainz 2020), 175-187.

L. Werther/J. Schmidt/C. Zielhofer/P. Ettel/S. Berg/S. Linzen/D. Wilken, Fossa Carolina: Bindeglied der Hafennetzwerke an Rhein und Donau. Studien zur Überwindung der Europäischen Hauptwasserscheide im Mittelalter. In: C. von Carnap-Bornheim u.a. (Hrsg.), Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter. Ergebnisse des SPP 1630. Band 1 (submitted, 05/2020).

L. Werther/M. Foucher/J. Daum/H. Müller, The challenge of a homogenous harbour terminology – results and applications. In: C. von Carnap-Bornheim u.a. (Hrsg.), Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter. Ergebnisse des SPP 1630. Band 1 (submitted, 06/2020).

M. Foucher/H.  Müller/L. Werther, The European Harbour Data Repository – Results, Case Studies and Outlooks. In: C. von Carnap-Bornheim u.a. (Hrsg.), Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter. Ergebnisse des SPP 1630. Band 1 (submitted, 06/2020).

A. Dumont/P. Ettel/M. Foucher/I. Nießen/L. Werther/D. Wollenberg/A. Wunschel, Studien zu den Binnenhäfen in Zentraleuropa als Knotenpunkte europäischer Kommunikationsnetzwerke / Studies on Inland Harbours in Central Europe as Hubs for European Communication Networks. In: C. von Carnap-Bornheim u.a. (Hrsg.), Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter. Ergebnisse des SPP 1630. Band 1 (submitted, 05/2020).

T. Eggert/A. Katzschmann/T. Kasper/M. Knipping/L. Werther/P. Wolters/P. Ettel/T. Haberzettl, Sedimentologische und palynologische Untersuchungen am Hohenrother See (Unterfranken, Bayern). In: P. Ettel/L. Werther/P. Wolters, Siedlung - Landschaft - Wirtschaft. Aktuelle Forschungen im frühmittelalterlichen Pfalzgebiet Salz (Unterfranken). Jenaer Schriften zur Vor- und Frühgeschichte (accepted, 01/2019).

A. Dumont/M. Foucher/L. Werther/D. Wollenberg, Inland Harbours in Central Europe: Nodes between Northern Europe and the Mediterranean Sea – an Introduction. In: M. Foucher/A. Dumont/L. Werther/D. Wollenberg (Hrsg.), Inland harbours in Central Europe: Nodes between Northern Europe and the Mediterranean Sea. RGZM-Tagungen 38 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 6 (Mainz 2019), IX-XV.

M. Foucher/A. Dumont/L. Werther/H. Müller/P. Ettel, Inland Harbours: Preliminary Results and Perspectives for the French Section of the Project »Inland Harbours in Central Europe«. In: M. Foucher/A. Dumont/L. Werther/D. Wollenberg (Hrsg.), Inland harbours in Central Europe: Nodes between Northern Europe and the Mediterranean Sea. RGZM-Tagungen 38 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 6 (Mainz 2019), 3-16.

D. Wollenberg/I. Nießen/L. Werther/A. Wunschel/P. Ettel, Forschungen zu den mittelalterlichen Binnenhäfen zwischen Rhein und Donau. In: C. Mielzarek/C. Zschieschang (Hrsg.), Usus Aquarum. Interdisziplinäre Studien zur Nutzung und Bedeutung von Gewässern im Mittelalter. Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa 54 (Köln 2019), 205-246.

L. Werther, Pfalzen, Königshöfe und Reichsgut der Karolingerzeit zwischen Fränkischer Saale und Altmühl – archäologische und historische Schlaglichter. In: Hoffmann, Matthias (Hrsg.), Forchheim. Älter als der Rest?! Neue Ergebnisse der Ausgrabungen in Forchheim. Begleitband zur Ausstellung im Pfalzmuseum Forchheim (Bamberg 2018), 56-66.

J. Preiser-Kapeller/L. Werther, Connecting Harbours. A comparison of traffic networks across ancient and medieval Europe. In: C. von Carnap-Bornheim/F. Daim/P. Ettel/U. Warnke (eds.), Harbours as objects of interdisciplinary research – Archaeology + History + Geoscience. RGZM-Tagungen 34 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 5 (Mainz 2018), 7-32.

T. Engel/A. Kunz/H. Müller/L. Werther, Towards a virtual research environment for ancient harbour data. In: C. von Carnap-Bornheim/F. Daim/P. Ettel/U. Warnke (eds.), Harbours as objects of interdisciplinary research – Archaeology + History + Geoscience. RGZM-Tagungen 34 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 5 (Mainz 2018), 59-69.

A. Wunschel/P. Ettel/M. Hein/S. Linzen/C.-B. Roettig/M. Schneider/L. Werther, The waterfront of Karlburg and Salz in the Early and High Middle Ages – interdisciplinary (geo)archaeological and geophysical studies. In: C. von Carnap-Bornheim/F. Daim/P. Ettel/U. Warnke (eds.), Harbours as objects of interdisciplinary research – Archaeology + History + Geoscience. RGZM-Tagungen 34 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 5 (Mainz 2018), 373-402.

L. Werther/L. Kröger/A. Kirchner/C. Zielhofer/E. Leitholdt/M. Schneider/S. Linzen/P. Ettel/S. Berg-Hobohm, Fossata Magna – a canal contribution to harbour construction in the 1st millennium AD. In: C. von Carnap-Bornheim/F. Daim/P. Ettel/U. Warnke (eds.), Harbours as objects of interdisciplinary research – Archaeology + History + Geoscience. RGZM-Tagungen 34 / Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 5 (Mainz 2018), 355-372.

L. Werther/L. Kröger/A. Kirchner/C. Zielhofer/E. Leitholdt/M. Schneider/S. Linzen/S. Berg-Hobohm/P. Ettel. Fossata Magna – Kanäle des 1. Jahrtausends n. Chr. und ihr Erkenntnispotential für die Hafenforschung. In: S. Kalmring/L. Werther, Häfen im 1. Millennium A. D. – Standortbedingungen, Entwicklungsmodelle und ökonomische Vernetzung. RGZM-Tagungen 31/Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 4 (Mainz 2017), 61-80.

A. Wunschel/P. Ettel/M. Hein/V. Höfler/S. Linzen/M. Schneider/L. Werther, Entwicklung und Topographie des mittelalterlichen Siedlungskomplexes Karlburg am Ufer des Mains. In: S. Kalmring/L. Werther, Häfen im 1. Millennium A. D. – Standortbedingungen, Entwicklungsmodelle und ökonomische Vernetzung. RGZM-Tagungen 31/Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 4 (Mainz 2017), 81-109.

S. Kalmring/L. Werther, Häfen im 1. Millennium AD. Standortbedingungen, Entwicklungsmodelle und ökonomische Vernetzung – eine Einführung In: S. Kalmring/L. Werther, Häfen im 1. Millennium A. D. – Standortbedingungen, Entwicklungsmodelle und ökonomische Vernetzung. RGZM-Tagungen 31/Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 4 (Mainz 2017), 1-5.

S. Linzen/M. Schneider/S. Berg-Hobohm/L. Werther/P. Ettel/C. Zielhofer/J. Schmidt/J.W.E. Faßbinder/D. Wilken/A. Fediuk/S. Dunkel/R. Stolz/H.-G. Meyer/C. S. Sommer, From Magnetic Squid Prospection To Excavation – Investigations At Fossa Carolina, Germany. In: B. Jennings/C. Gaffeny/T. Sparrow/S. Gaffney (Hrsg.), 12th International Conference of Archaeological Prospection (Oxford 2017), 144-145.

L. Kröger/L. Werther, Vom Rhein zur Donau – Überlegungen zur Binnenschifffahrt zwischen Römischer Kaiserzeit und Hochmittelalter. In: R. Atzbach/P. Cassitti/H. Kenzler/L. Löw u.a. (Hrsg.), Archäologie: Mittelalter – Neuzeit – Zukunft. Festschrift für Ingolf Ericsson. Bamberger Schriften zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 6 (Bonn 2017), 249-282.

C. Zielhofer/L. Werther/P. Dietrich/S. Berg-Hobohm/P. Ettel, Der Kanal Karls des Großen: Eine europäische Dimension. In: Geographische Rundschau 9, 2017, 12-18.

L. Werther, Die Reisen Karls des Großen auf dem Main und der Bau der Fossa Carolina. In: M. Klein-Pfeuffer/M. Mergenthaler (Hrsg.), Frühe Main-Geschichte. Archäologie am Fluss (Iphofen 2017), 216-225.

L. Werther/A. Wunschel, Die Binnenschifffahrt auf dem Main im frühen und hohen Mittelalter  In: M. Klein-Pfeuffer/M. Mergenthaler (Hrsg.), Frühe Main-Geschichte. Archäologie am Fluss (Iphofen 2017), 226-239.

L. Werther, Großbaustelle Karlsgraben: Eine Chaîne opératoire für den Umgang mit der Ressource Holz in der Karolingerzeit. In: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 29, 2016,  103-112.

L. Werther/C. Zielhofer / F. Herzig/E. Leitholdt/M. Schneider/S. Linzen/ S. Berg-Hobohm/P. Ettel/ A. Kirchner/S. Dunkel, Häfen verbinden. Neue Befunde zu Verlauf, wasserbaulichem Konzept und Verlandung des Karlsgrabens. In: T. Schmidts/M. Vučetić (Hrsg.), Häfen im 1. Millennium A. D. – Bauliche Konzepte, herrschaftliche und religiöse Einflüsse. Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 1 (Mainz 2015), 151-185.

A. Wunschel/P. Ettel/M. Hein/S. Linzen/C.‐B. Roettig/M. Schneider/L. Werther, Hafen oder Landeplatz? – Untersuchungen zu Einrichtungen der früh‐ und hochmittelalterlichen Binnenschifffahrt ausgehend von den Fallbeispielen Karlburg und Salz in Unterfranken. In: T. Schmidts/M. Vučetić (Hrsg.), Häfen im 1. Millennium A. D. – Bauliche Konzepte, herrschaftliche und religiöse Einflüsse. Interdisziplinäre Forschungen zu Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter 1 (Mainz 2015), 203-228.

L. Werther unter Mitarbeit von S. Berg-Hobohm/P. Ettel/F. Herzig/E. Leitholdt/S. Linzen/M. Schneider/C. Zielhofer, Der Karlsgraben und die Überwindung der europäischen Hauptwasserscheide. Kulturlandschaft und Infrastruktur im Umfeld eines frühmittelalterlichen Großbauprojektes. In: Ch. Later/M. Helmbrecht/U. Jecklin-Tischhauser (Hrsg.), Infrastruktur und Distribution zwischen Antike und Mittelalter. Studien zu Spätantike und Frühmittelalter 8 (Hamburg 2015), 83-95.

C. Haase/ L. Werther/A. Wunschel, Güterdistribution und Verkehrsinfrastruktur klösterlicher Grundherrschaft im Frühmittelalter im Spannungsfeld ausgewählter historischer und archäologischer Quellen. In: Ch. Later/M. Helmbrecht/U. Jecklin-Tischhauser (Hrsg.), Infrastruktur und Distribution zwischen Antike und Mittelalter. Studien zu Spätantike und Frühmittelalter 8 (Hamburg 2015), 151-189.

P. Ettel/M. Hein/S. Linzen/C.-B. Roettig/M. Schneider/L. Werther/A. Wunschel, Hafen oder Landeplatz – (geo-)archäologische Prospektion an den früh- und hochmittelalterlichen Zentralorten Karlburg und Salz. In: Das Archäologische Jahr in Bayern 2014, 2015, 101-103.

T. Ruchte/L. Schulz/L. Werther, Landnutzung und Siedlungsentwicklung im Umfeld des Karlsgrabens. Scherbenschleier als archäologische Quelle. Onlinepublikation Archaeologik (05.11.2015), http://archaeologik.blogspot.de/2015/11/landnutzung-und-siedlungsentwicklung-im.html. ISSN 2197-7283.

L. Werther, Siedlungsentwicklung und Kulturlandschaft im Umfeld des Karlsgrabens. In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), 45-52.

L. Werther, Kanalbau und künstliche Wasserführung im Frühmittelalter – eine Ausnahme? In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), 95-97.

S. Berg-Hobohm/L. Werther, Das rezente Erscheinungsbild des Karlsgrabens. In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), 9-12.

D. Feiner/L. Werther, Der Karlsgraben im Fokus der Archäologie. In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), 33-40.

F. Herzig/L. Werther, Der Karlsgraben im Fokus der Dendroarchäologie. In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), 41-44.

S. Berg-Hobohm/P. Ettel/E. Leitholdt/L. Werther/C. Zielhofer, Prolog. In: P. Ettel u.a. (Hrsg.), Großbaustelle 793 (Mainz 2014), IX-X.

F. Herzig/L. Werther, Rex autumnali tempore ad fossatum magnum pervenit. Der Bau des Karlsgrabens im Herbst 793. In: Das Archäologische Jahr in Bayern 2013 (2014), 131-133.

P. Ettel/L. Werther/P. Wolters, Vorbericht zu den Untersuchungen 2009 bis 2012 in Königsgutbezirk und Pfalzgebiet Salz, Lkr. Bad Neustadt a. d. Saale. In: Beiträge zur Archäologie in Ober- und Unterfranken 8, 2013, 213-248.

L. Werther, Der Königsgutkomplex Salz und das Neustädter Becken – ein frühmittelalterlicher Zentralraum im Wandel der Zeit. In: P. Ettel/L. Werther (Hrsg.), Zentrale Orte und Zentrale Räume des Frühmittelalters in Süddeutschland. RGZM Tagungen 18 (Mainz 2013), 89-112.

L. Werther, „…ipse locus…a monachis inhabitatus…ab Ungaris destructus…“. Gewalt und Zerstörung im 10. Jahrhundert in Bayern im Spannungsfeld historischer und archäologischer Quellen. In: O. Heinrich-Tamaska (Hrsg.), Rauben, Morden, Plündern. Nachweis von Zerstörung und kriegerischer Gewalt im archäologischen Befund. Tagungsbeiträge des Arbeitskreises Spätantike und Frühmittelalter (Hamburg 2013), 233-263.

L. Werther, Schlacken, Scherben, Schlachtabfälle – archäologische Untersuchungen zu Ökonomie, Ökologie und Konsum im frühmittelalterlichen Nordbayern. In: „Konsum und Kulturlandschaft“. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 28, 2010 (2012), 237-272.

L. Werther, Kirche-Friedhof-Siedlung. Archäologische Studien zur Entwicklung von Seußling (Oberfranken) zwischen Völkerwanderungszeit und Spätmittelalter. In: Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 52, 2011 (2012), 181-371. Zugleich Magisterarbeit Universität Bamberg 2009.

F. Becker/L. Werther, Die Gelbe Bürg und ihr Umland - Prospektionsarbeiten im Projekt „Reiterkrieger, Burgenbauer“. In: Das Archäologische Jahr in Bayern 2011 (2012), 116-120.

P. Ettel/P. Wolters/L. Werther, Der Veitsberg – Forschungen im karolingisch-ottonischen Pfalzkomplex Salz. In: Das Archäologische Jahr in Bayern 2011 (2012), 129-131.

H. Losert/B. Niemeyer/F. Turner/L. Werther, Relikte einer spätmittelalterlichen Zeidlerei in der Oberpfalz. In: In: „Konsum und Kulturlandschaft“. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 28, 2010 (2012), 215-235. 

S. Fach/R. Obst/A. Tillmann/L. Werther, Lesefunde auf der Höhe der Steinzeit - Die Tiefenthaler Höhe, Lkr. Würzburg. In: Beiträge zur Archäologie in Unterfranken 7/2011, 11-26.

R. Linck/J. Faßbinder/L. Werther, Prospektionsarbeiten an der frühmittelalterlichen Burg Greuth im Schwarzachtal, Gemeinde Greding, Landkreis Roth, Mittelfranken. Das Archäologische Jahr in Bayern 2010 (2011), 104-107.

P. Ettel/L. Werther, Ungarnburgen und Herrschaftszentren des 10. Jahrhunderts in Bayern. In: Burgen und Schlösser. Zeitschrift für Burgenforschung und Denkmalpflege 3/2010, 144-161.

F. Preiß/L. Werther, Landwirtschaft im Mittelalter. In: H. Kenzler/I. Ericsson (Hrsg.), Rückspiegel. Archäologie des Alltags in Mittelalter und früher Neuzeit (Bamberg 2006), 151-157.

Forschungsschwerpunkt und Förderungen

I am an archaeologist specialized in medieval and postmedieval archaeology. I work at the intersection between Archaeology, History and Geosciences with a special emphasis on diachronic approaches and comparative studies. My main working areas are Germany, France, England, Italy and Morocco. My ongoing and finished projects contribute to different fields of research:

2021-2027    DFG-SPP 2361 „On the way to the fluvial anthroposphere”

2021-2025    DFG-SFB 1070 RessourcenKulturen, sub-project „Ressourcenerschließung und Herrschaftsräume im Mittelalter: Klöster und Burgen“ and Interdisciplinary project „Burgenbauer, Raubritter, Klostergründer? Archäologie und Geschichte der edelfreien Herren von Greifenstein im oberen Echaztal“

2022-2025    Archäologie-Stiftung Unterregenbach, Auswertungsprojekt „Unterregenbach. Die Ausgrabungen der Jahre 1979–1988“

2022    CIVIS Open Lab „Lost places, lost memories? The legacy of Nazi terror along the Swabian Alb”

2022    AHRC-Projekt „Stonehenge Mesolithic. Buried landscapes of the Avon Riverside“

2020-2022    DFG-Project „Climate, Famine, and Plague:  A Pilot Study of the 14th-century Mass Graves of Erfurt from an Interdisciplinary Perspective”

2017-2022    DFG-Projekt „Imprints of Rapid Climate Changes and human activity on Holocene hydro-sedimentary dynamics in Central Europe (loess-covered Weiße Elster model region)”

2016-2021    DFG-Projekt „Direct push applications in wetland (geo)archaeology”

since 2020     Interdisciplinary reserach on ridge and furrow agicultural systems, Lkr. Göppingen

2012-2019    DFG-SPP 1630 „Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter”, several sub-projects: „Data Integration for European Harbour Research“; „Fossa Carolina: Bindeglied der Hafennetzwerke an Rhein und Donau“; „Studien zu den Binnenhäfen in Zentraleuropa als Knotenpunkte europäischer Kommunikationsnetzwerke“

2017-2018    BMBF collaborative project „MULTIPP – Detecting and understanding hydro-climatic, ecological and socio-ecological tipping points: A multi-scale study at the Moroccan desert margin”

since 2009 Projekt „Die frühmittelalterliche Pfalz Salz. Lebensraum für Könige”

Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters
Abteilung für Archäologie des Mittelalters
Schloss Hohentübingen
72070 Tübingen