Zentrum für Molekularbiologie der Pflanzen (ZMBP)

Computing - Information Technology (IT)

 

This unit maintains the computer network and all communication systems. It is responsible for network security and backup data server security. An additional task is the installation of software and support for all standard office computer applications.

Frequently Asked Questions (FAQ) -EDV
 

 

Urlaub & Weiterbildung / on vacation:


 

Urlaubsvertretung:

 

 

Lehre / Teaching

Wissenschaftlich Arbeiten mit Computer und Internet
 

Broschüre ZMPB 2006 hohe Auflösung

Personal / Staff

Bioinformatiker / Contacts for Bioinformatics

Regeln für Computerbenutzer / User Rules and Responsibilities:

  1. Der Computer ist ein wissenschaftliches Arbeitsgerät. Daher sollten darauf nur Programme für die wissenschaftliche Arbeit installiert sein. Computer bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Vor allem Apple Mac können nicht so eingerichtet werden, dass nicht jede(r) Programme installiert kann. Eine krasse Bevormundung der Benutzer finde ich am ZMBP für nicht angemessen. Daher ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung für diese Geräte notwendig. / Regard your computer as scientific device.
  2. Benutzername und Kennwörter nicht weitergeben. / Don't pass your username and passwords to other persons.
  3. Programme, die Eigentum des ZMBPs sind nicht kopieren und weitergeben. / Don't copy software.
  4. Bitte Störungen und Beschädigungen sofort melden. / Report trobles with computers to me.
  5. Vorschläge und Hinweise zur Verbesserung der Computer und der Software sowie des Netzwerkes sind willkommen. / Suggestions for improvements are welcome.

Aufgaben Dieter / Service by Dieter

  1. Netzwerkaufbau koordinieren (CIP/WAP Beauftragter des ZMBPs). / Network coordination.
  2. Netzwerkprobleme beheben. / Administration network problems.
  3. Computer Probleme beseitigen / Manage Computer problems.
  4. Beratung Hard- und Softwareanschaffung / Help desk Hard- & Software.
  5. Anleitung und Schulung bei gängiger Software / Current Software service.
  6. Pflege der Bürosoftware "ConAktiv" / Administration of Office Software "ConAktiv".
  7. ZMBP interne Internetseite pflegen. / Administration of ZMBP internal Websites.

Aufgaben der HiWis / Servce by Student Assistants

  1. 5-10 Stunden pro Woche.
  2. Ein fester Termin pro Woche (5 Stunden, siehe Zeitplan).
  3. Backup von Benutzerdaten nach Absprache.
  4. Backup von Originalsoftware
  5. Image der Systemdateien.
  6. Installieren / Update von Programmen.
  7. Daten für Computerdatenbank sammeln.

Contact

Dieter Steinmetz
ZMBP Auf der Morgenstelle 32
Room 5X08

Tel.:+49-(0)7071-29-73228
Fax: +49-(0)7071-29-3287
mobil 0176 96 54 52 83

E-Mail: Dieter.Steinmetz(a)zmbp.uni-tuebingen.de

Other Alumni (not complete)

Nadine Anders Cambridge
Prof. Eva Benková IST Austria
Katharina Caesar Ministry of Science, Research and the Arts, Baden-Württemberg
Marcelo Desimone Cordoba, Argentinia
Jan Dettmer  
Prof. Hans Dieter Frey Emeriti, Lehre ZMBP, Sprecher Landesverband VBIO
Giorgio Gonnella Uni Hamburg
Prof. Paul Grini UiO Oslo
Prof. Thorsten Hamann NTNU Trondheim, Norway
Urich Hammes Tu München
Maren Heese Uni Hamburg
Anne Hong-Hermesdorf UCLA College
Jakub Horak Repromeda, Brno,Tchecheslovakai
Nataliya Y. Komarova University Bern, Switzerland
Christina Kühn Humbold Universität Berlin
Ida Lager Department of Plant Breeding, Alnap, Sweden
Sylvie Lalonde Montreal, CA, Dessinatrice
Dominique Loqué Bayer Crop Science
Ying Miao

Fujian Agriculture and Forestry University, Fuzhou, China

Petr Obrdlik Novartis Pharma
Prof. Sakiko Okumoto Texas A&M University
Irina I. Panchuk University of Chernivtsi, Ukraine
Prof. Guillaume Pilot School of Plant and Environmental Sciences, Virginia Tech
Michael Sauer Uni Potsdam
Prof. Arp Schnittger Uni Hamburg
Prof. Heiko Schoof Uni Bonn, Crop Bioinformatics
Prof. Burkhard Schulz University of Maryland
Prof. Waltraud Schulze University of Hohenheim
Katia Schütze KWS Saat SE
Harald Stransky Ehemaliger Leiter Analytik und Verwaltung ZMBP
Prof. Mechthild Tegeder Washington State University
Prof. Roman A Volkov Chernivtsi National University,  Ukraine
Dierk Wanke  
Prof. Dolf Weijers Wageningen
Prof. Daniel Wipf INRA UMR AGROECOLOGIE, Dijon