Hinweise zu den Veranstaltungen im SS 2020


Wegen der Corona-Krise beginnen die Veranstaltungen des SS 2020 ausschließlich als Online-Kurse.
Hinweise zum Modus der Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage unter Studium
und demnächst auch auf Alma.

Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich bei Alma und Ilias anzumelden und die Lehrplattform regelmäßig zu besuchen. Nur so können wir Sie alle bei Änderungen und neuen Entwicklungen jederzeit erreichen.

Für die Vorlesung "Philosophische Kosmologie", die ab 20.04.2020 als Livestream angeboten wird, müssen sich Studierende außerdem bei Moodle anmelden.

Philosophische Grundfragen der Theologie

Herzlich Willkommen!

Philosophie ist der Versuch des Menschen, allein durch die Vernunft Klarheit über sich selbst und über die Wirklichkeit im Ganzen zu gewinnen. Durch diesen Vernunftbezug unterscheidet sich die Philosophie von den Religionen, für die eine göttliche Offenbarung, die im Glauben entgegengenommen wird, den letztgültigen Maßstab bildet. Während die Religionen individuelle Glaubensentscheidungen voraussetzen und somit partikular bleiben, bildet die Vernunft ein universal zugängliches Medium der Verständigung und der Argumentation.

Zu den „philosophischen Grundfragen der Theologie” gehören vor allem die Fragen nach den Fundamenten der Wirklichkeit (Metaphysik, Philosophische Gotteslehre), nach Gut und Böse (Philosophische Ethik), nach wahr und falsch (Erkenntnistheorie), nach dem Wesen des Menschen (Philosophische Anthropologie) und nach den Grundlagen der Religion (Religionsphilosophie).

Aktuelles und Termine

Neuer Prüfungstermin

zu den Vorlesungen des Wintersemesters 19/20.

Die für den 14.4. angekündigten Prüfungen finden nun am Mi, 27.5.2020 und am Mi. 15.07.2020 statt.

 

Arbeitszeiten Sekretariat

Mo 8.40 - 12.20 Uhr im Theologicum, Raum 27,
auch telefonisch erreichbar.
 

Di bis Fr. 9.00 - 13.00 Uhr im Homeoffice.
Bitte kommunizieren Sie per Email, das Telefon ist nicht besetzt.