Osteuropäische Geschichte und Landeskunde

Habilitand*innen und Doktorand*innen

 

Laufende Habilitationsprojekte

Dr. Anna Ananieva

Kulturgeschichte der Eleganz: Ästhetisierung des Lebens im langen 19. Jahrhundert

Abstract

Kontakt per Mail
Dr. Jan Arend

Stress im Spät- und Postsozialismus. Zum gesellschaftliche Umgang mit Belastungserfahrungen in Ostdeutschland und der Tschechoslowakei/ Tschechien 1970–2010

Abstract

Kontakt per Mail
Dr. Stefan Guth

Oasis of the Future – The Atomic City of Shevchenko/Aktau, 1959–2019

Abstract

Kontakt per Mail
Dr. Katharina Kucher

Kindheit und Erziehung im Russland des 19. Jahrhunderts

Abstract

Kontakt per Mail

Laufende Promotionsprojekte

Alyona Banina Taschkent – Geschichte der sowjetischen Metropole Zentralasiens. Städtische Räume und urbane Kultur 1966–1991 Kontakt per Mail
Constandin Drees Der russische Sport im Umbruch. Von der Perestrojka zum Postkommunismus Kontakt per Mail
Mate Eichenseher Perspektiven der Lokalpresse der ungarischen Stadt Pécs auf Bergarbeiterstreiks im 19. Jahrhundert. Mediale Konstruktionspraktiken in einer multiethnischen Gesellschaft. Kontakt per Mail
Nicolas Porta

Die Geschichte der Mitteleuropa-Konzeption. Erkundungen in der Gegenwartsliteratur

Kontakt per Mail
Raphael Schulte-Kellinghaus

Maritime Verschmutzungen und Verbindungen. Die Ostsee als transnationaler Forschungs- und Interaktionsraum

Kontakt per Mail
Anne Wanner Kampf um die Geschichte? Deutsch-deutsche Museumsgeschichte zwischen Abgrenzung und Verflechtung 1971–1989 Kontakt per Mail