Institut für Evolution und Ökologie

Physiologische Ökologie der Tiere

Unter gemeinschaftlicher Leitung von Heinz Köhler und Rita Triebskorn forscht unsere Arbeitsgruppe auf den Themengebieten Ökophysiologie und Ökotoxikologie in terrestrischen und limnischen Lebensräumen. Im Fokus stehen Mechanismen zellulärer, subzellulärer und physiologischer Antworten von Invertebraten und Fischen auf anthropogene und natürliche Stressfaktoren in ihrer Umwelt und deren ökologische, ökotoxikologische und evolutionsbiologische Konsequenzen. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf der Kombination von Labor- und Freilandarbeiten sowie von Grundlagen- und angewandter Forschung.

Aktuelle Projekte beschäftigen sich mit der Ökotoxizität von Chemikalien und Partikeln sowie mit der Verbesserung von Abwasserreinigungstechnologien. Weitere Arbeiten zu ökologischen und evolutionären Konsequenzen von Hitzestress stehen in Zusammenhang mit der globalen Erwärmung.

Wir engagieren uns in der Ausbildung von Studierenden in den Studiengängen Biologie und Geoökologie, insbesondere von jenen mit ökotoxikologischem Studienschwerpunkt.
 

Aktuelles

Forschungsbereich Mikroplastik: Beitrag in der Sendung "nano"

Leitung

Prof. Dr. Heinz-R. Köhler
Raum 312, 2. OG
+49 (0)7071 29-78890
email
 

Prof. Dr. Rita Triebskorn
Raum 315, 2. OG
+49 (0)7071 29-78892
email
 

Sekretariat

Margret Galli
Sprechstunde Mo-Fr, 9-12
Raum 311, 2. OG
+49 (0)7071 29-78869
email
 

Adresse

Physiologische Ökologie der Tiere
Institut für Evolution und Ökologie
Auf der Morgenstelle 5
D-72076 Tübingen

Anfahrt

Rückblick