HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Internetseite der Abteilung für Kirchenrecht der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen. Hier finden Sie Informationen zur Abteilung, ihren MitarbeiterInnen, Projekten und Lehrveranstaltungen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zum Team der Abteilung


Aktuelles

Sekretariat nicht besetzt

Das Sekretariat ist vom 6.-21. Juni 2019 nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Hrn. Herburger oder direkt an Prof. Anuth.

Studientag "Sexualisierte Gewalt in der Kirche" am 6. Juni 2019

Prof. Anuth zum Universitätsprofessor ernannt

Im Dezember 2018 hat Prof. Anuth den Ruf auf die W3-Professur für Kirchenrecht an der Tübinger Kath.-Theol. Fakultät angenommen und wurde nun zum 01.04.2019 zum Universitätsprofessor ernannt.


Neuerscheinungen

B. Anuth, Partizipation nach dem "Rottenburger Modell". Die Kirchengemeindeordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in kanonistischer Sicht, hg. v. der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 2019 PDF

B. Anuth, Partizipation im Rahmen des Möglichen. Die Kirchengemeindeordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in kanonistischer Sicht, in: Michael Seewald (Hg.), Ortskirche. Bausteine zu einer künftigen Ekklesiologie, Festschrift für Bischof Gebhard Fürst, Ostfildern 2018, 439-469.

B. Anuth, Kirchenrechtliche Aspekte im Kontext psychischer Erkrankungen, in: Sautermeister, Jochen; Skuban, Tobias (Hg.), Handbuch psychiatrisches Grundwissen für die Seelsorge, Freiburg 2018, 232-251.

B. Anuth, Der Neokatechumenale Weg, in: Michael Klöcker / Udo Tworuschka (Hg.), Handbuch der Religionen, München seit 1997 (Loseblattwerk), II-1.2.20, 1-25 (58. Erg.-Lfg.). Zsfg./Vorschau

B. Anuth, Kirchliche Bewegungen zwischen Universalkirche und Teilkirchen. Kanonistische Perspektiven, in: Werner, Gunda (Hg.), Gerettet durch Begeisterung. Reform der katholischen Kirche durch pfingstlich-charismatische Religiosität? (= Katholizismus im Umbruch 7), Freiburg 2018, 44-92.