Institut für Politikwissenschaft

Welche Partneruniversitäten gibt es?

Eine Übersicht finden Sie in der Info-Broschüre. Einen ersten Eindruck der Schwerpunkte und der Unistädte erhalten Sie in unserer Broschüre mit Kurzporträts.

Wie suche ich eine Partneruniversität aus?

Informieren Sie sich über die Partnerunis, die in die engere Auswahl kommen: Welche Studienschwerpunkte gibt es? Wie ist das Campusleben? Wie sind die Semesterzeiten, die Sprachvoraussetzungen (meist Englisch und z.T. die Landessprache) und die Lebenshaltungskosten? Sprechen mich Erfahrungsberichte an? Sie können dazu die Broschüre mit Kurzporträts unserer Partnerunis, die Tabelle in der Info-Broschüre, die Websites der Partnerunis und/oder Erfahrungsberichte konsultieren.

Wie bewerbe ich mich?

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Mantelbogen als EINE PDF-Datei an erasmus@ifp.uni-tuebingen.de. Geben Sie am besten drei Präferenzen an. In der Vergangenheit standen dann die Chancen recht gut, dass Studierende einen Platz erhalten haben. Weitere Infos zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in der Info-Broschüre.

Wann ist die Bewerbungsdeadline?

i.d.R. Mitte Februar. Für das akademische Jahr 2022/23 (WiSe 22/23 und SoSe 23!) ist die Bewerbungsdeadline am 21. Februar 2022.

Nach welchen Kriterien werden die Plätze verteilt?

Wesentliche Kriterien sind u.a. Motivation, Notendurchschnitt und Sprachkenntnisse. Zudem wird auf eine Berücksichtigung der verschiedenen Studiengänge auf Bachelor- und Masterniveau geachtet.

Welche Sprachkenntnisse brauche ich?

Das ist je nach Partneruniversität unterschiedlich, Sie können Einzelheiten der Tabelle in der Infobroschüre entnehmen. Insbesondere für einen Aufenthalt im Vereinigten Königreich und in Frankreich sind häufig offizielle Sprachzertifikate wie TOEFL, IELTS oder DELF erforderlich.

Was ist, wenn mir (noch) kein Sprachzertifikat vorliegt?

Bitte reichen Sie zur Bewerbungsdeadline am Institut alle Sprachnachweise ein, die Ihnen vorliegen und einen Einschätzung Ihres Sprachniveaus ermöglichen, da dies mit in die Auswahl einfließt. Das offizielle Zertifikat können Sie auch nach der Bewerbungsdeadline bis zur Einreichfrist an der Partneruniversität erwerben. Die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen ist Bedingung für die Annahme an der Partneruniversität und liegt in Ihrer eigenen Verantwortung.

Was passiert nach der Bewerbung am IfP?

Sie erhalten wenige Wochen nach der Bewerbungsdeadline eine Email, ob Sie für eine Nominierung ausgewählt wurden. Bitte bestätigen Sie danach zeitnah, ob Sie die Nominierung verbindlich annehmen möchten. Falls ja, nominiert Sie die Fachkoordinatorin an der Partneruniversität. Im Anschluss tritt die Partneruni mit Ihnen in Kontakt und fordert Sie zur Einreichung Ihrer Unterlagen auf.

Welche Schritte folgen nach der Nominierung?

Wesentliche Schritte sind: Einreichung der Bewerbungsunterlagen an der Partneruni, Beantragung des Mobilitätsstipendiums, Unterkunftssuche und Kurswahl.

Wie reiche ich meine Unterlagen an der Partneruni ein?

Sie werden von der Partneruni kontaktiert und reichen dort Ihre Unterlagen ein. Je nach dem erfolgt dies über ein Onlineportal oder per Email. Bitte halten Sie sich an die Fristen. Sollten Sie nicht von den Partnern kontaktiert werden, schreiben Sie bitte an erasmusspam prevention@ifp.uni-tuebingen.de.

Was ist ein Mobilitätsstipendium?

Bei einem ERASMUS-Austausch können Sie ein Mobilitätsstipendium bekommen, das einen Teil der monatlichen Kosten deckt. Diese Stipendien sind nach Ländern gestaffelt und werden immer wieder angepasst, näheres entnehmen Sie der Info-Präsentation. Zu Beginn des Wintersemesters gibt es im International Office eine Infoveranstaltung, in denen Ihnen die einzelnen Schritte und Dokumente für die Beantragung des Mobilitätsstipendiums erklärt werden. Wir empfehlen Ihnen unbedingt, diese zu besuchen.

Wie beantrage ich ein Mobilitätsstipendium?

Folgen Sie den Schritten im Mobility Online Portal. Der Link dazu wird allen Nominierten rechtzeitig zugeschickt. Reichen Sie das Grant Agreement in doppelter Ausführung unterschrieben sowie die Online Registrierung inkl. Unterschrift von Mirjam Edel gemeinsam beim International Office ein. Deadline für das SoSe ist i.d.R. 30.11. und für das WS 30.05.

Wie erhalte ich eine Unterschrift der Online Registrierung?

Kommen Sie zur Sprechstundenzeit von Mirjam Edel vorbei, falls diese nicht ausschließlich online stattfindet. Alternativ – und in Pandemiezeiten bevorzugt – schicken Sie Ihr Dokument als Scan an erasmus@ifp.uni-tuebingen.de. Sie erhalten dann einen Scan mit Unterschrift und Stempel zurück, den Sie selbst beim International Office, gemeinsam mit dem Grant Agreement, einreichen.

Wie kann ich eine Unterkunft finden?

Hier ist – wie bei anderen Schritten zum Auslandsemester auch – Eigeninitiative gefragt. Bewerben Sie sich rechtzeitig an der Partneruni auf einen Wohnheimplatz und/oder suchen Sie selbstständig über Mietportale u.ä. Möglicherweise helfen Ihnen die Erfahrungsberichte von Kommiliton:innen weiter. Fragen richten Sie am besten an die Partneruni, da man Ihnen dort eher weiterhelfen kann.

Wie wähle ich meine Kurse aus?

Informieren Sie sich über das Vorlesungsverzeichnis an der Partneruni oder spezielle Kurslisten für Austauschstudierende über das Angebot. Treffen Sie eine Auswahl, bei der Sie sowohl Module, die Ihnen noch für Ihren Studienabschluss fehlen, berücksichtigen, als auch persönliche Interessen und Ihren Leistungsstand. Fragen zur Anrechenbarkeit kann Ihnen verbindlich ihr/e Studienfachberater:in beantworten.

Wie trage ich das Learning Agreement ein?

In das Learning Agreement tragen Sie in Tabelle A die Lehrveranstaltungen ein, die Sie belegen möchten, in Tabelle B die Module / Kurse, in denen Sie die Veranstaltungen in Ihrem Studiengang anrechnen lassen möchten.

Wie und von wem wird das Learning Agreement unterschrieben?

Das Learning Agreement wird von Ihnen, der Fachkoordinatorin Mirjam Edel in Tübingen, sowie den Fachkoordinatoren der Partneruni unterschrieben. Dies geht auch in digitaler Form, schicken Sie einfach die Datei, möglichst als PDF, per Email an erasmusspam prevention@ifp.uni-tuebingen.de sowie an die verantwortliche Person an der Gastuniversität.

Was ist, wenn sich an meiner Kurswahl etwas ändert?

Das ist zunächst nicht ungewöhnlich. Vor Semesterbeginn ändern Sie einfach die Tabellen A und B entsprechend ab. Wenn Sie während des Semesters Kurse weglassen oder hinzunehmen, füllen Sie die dafür vorgesehenen Tabellenabschnitte entsprechend aus. Lassen Sie das aktualisierte Learning Agreement erneut unterschreiben und laden es erneut auf das Mobility Online Portal hoch.

Und nach dem Aufenthalt?

Sie erhalten von der Partneruniversität Ihr Transcript und können sich die Studienleistungen über Ihre:n Studienfachberater:in anrechnen lassen. Diese:r stellt Ihnen einen Schein aus, den sie beim Prüfungsamt einreichen. Zukünftige Studierende freuen sich, wenn Sie Ihre Erfahrungen im Erfahrungsbericht weitergeben. Gerne können Sie auch der Fachkoordinatorin oder der Fachschaft besondere Erfahrungen oder Hinweise weitergeben.

Was gibt es noch zu sagen?

Wir sind stolz, dass wir so viele langjährige Partnerunis haben und freuen uns, wenn Sie unser Institut positiv repräsentieren. Vor allem aber wünschen wir zahlreiche neue Erkenntnisse, persönliche Weiterentwicklung, tolle Erfahrungen und viel Spaß bei Ihrem Auslandssemester!