Exzellenzinitiative

Industry on Campus Professuren

Mit der Exzellenzinitiative startete die Integration der Industry on Campus-Professuren in die bestehenden Universitätsstrukturen. In diesem Rahmen werden neue Kooperationsprojekte mit der Industrie an der Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und Anwendungsorientierung geschaffen. Dies stellt für die Universität Tübingen eine ausgezeichnete Gelegenheit dar, neue Wege für Industriepartnerschaften zu gehen und damit neue Perspektiven für die anwendungsinspirierte Forschung zu eröffnen.

Im Rahmen der ersten Industry on Campus Professur erforschte Dr. Boris Hofmann von der Firma Aesculap AG bis Ende 2017 mit seiner Arbeitsgruppe intelligente Neuroimplantate am Institut für Angewandte Physik.

Die zweite Industry on Campus Professur hat Herr Dr. Siegfried Wahl von der Firma Zeiss Vision Holding GmbH inne. Er und seine Arbeitsgruppe beschäftigen sich seit August 2014 am Institut für Augenheilkunde mit komplexen Interaktionen von Lichtwellen, Auge, Linse und geschliffenem Brillenglas, die weit davon entfernt sind, völlig verstanden zu sein sowie der Verarbeitung eines auf der Retina entstehenden Bildes im Gehirn.