Exzellenzstrategie

Knowledge Design

Visualisierungen wie Infografiken, Diagramme oder Visual Abstracts spielen in der modernen Wissenschaft und deren Vermittlung eine zunehmend wichtige Rolle: Wissenschaftliche Erkenntnisse werden heute nicht nur entdeckt, gemessen und errechnet, sondern auch auf vielfältige Weise grafisch geformt und gestaltet. Durch ihre große Anschaulichkeit sind gelungene Info- und Konzeptgrafiken dabei in besonderer Weise geeignet, eine Brücke zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu schlagen und kommunikative Scharnierfunktionen zu erfüllen: Sie helfen dabei, Interesse für wissenschaftliche Themen zu wecken und die allgemeine Teilhabe der Gesellschaft am wissenschaftlichen Fortschritt zu festigen.

Vor diesen Hintergründen vermitteln unsere im Kontext des Kommunikationskonzepts Sharing Knowledge stehenden Formate, wie wissenschaftliche Erkenntnisse und Prozesse optimal durch grafisches Design dargestellt, verarbeitet und kommuniziert werden können. Unser Kernziel ist es, die Kommunikationskompetenz von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Bereich der visuellen Wissensvermittlung zu stärken und den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern. Hierzu bieten wir kreative und bedarfsgerecht zugeschnittenen Beratungs- und Workshopformate für Tübinger Forschende aller Fachrichtungen an. Unser Hauptaugenmerk liegt auf möglichst zugänglichen, klaren und intuitiv verständlichen Visualisierungsformen für exzellente Forschungsansätze und Forschungsergebnisse unter besonderer Berücksichtigung des Potentials moderner Digitalmedien.