Evangelisch-Theologische Fakultät

Evangelisch-Theologische Fakultät

Die Theologische Fakultät besteht seit der Gründung der Universität Tübingen im Jahre 1477. Sie wurde 1535/36 im Zuge der Reformation des Herzogtums Württemberg neu geordnet und entwickelte sich zu einer der führenden lutherischen Fakultäten im 16. und 17. Jahrhundert. Nach der Errichtung der Katholisch-Theologischen Fakultät 1817 wird sie evangelisch genannt. Bis heute zeichnen die Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Tübingen Internationalität und hervorragende Studien- und Forschungsbedingungen aus. Sie ist eine der traditionsreichsten und forschungsstärksten theologischen Fakultäten des deutschsprachigen Raums.

Hinweis des Hausvogts für geh- und sehbehinderte Menschen zur coronabedingten Wegeführung im Theologicum:
Menschen mit Geh- oder Sehbehinderung sind befugt, im Theologicum die Wege zu wählen, die für sie am günstigsten sind. Die coronabedingte Wegeführung ist für sie nicht bindend.

Die Bibliothek des Theologicums ist aufgrund von Coronamaßnahmen bis voraussichtlich zum 31.01.2021 geschlossen.
Momentan ist keine Ausleihe möglich. Es wird versucht einen Scandienst einzurichten.

Ausschreibung Scandienst

Öffnungszeiten des Theologicums:
Zugang zur Cafeteria in der Liebermeisterstr. 16 und zum Theologicum Liebermeisterstr. 12-14 Montag bis Freitag von 10 bis 14.30 Uhr durch den Eingang zum Bibliotheksgebäude Liebermeisterstr. 16 (Seite Gmelinstraße).

Öffnungszeiten Dekanat

Mo - Fr 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Aktuelles

21.01.2021

21.01.2021 Studientag der Fachschaft der Ev. Theologie

Thema: "Wenn die Seele in Not gerät... Wie kann Glaube im Notfall Halt geben?"

Mehr erfahren

05.02.2021

05.02.2021 Online-Gastvorlesungen

Zeit: 8.00 Uhr -17.00 Uhr

Mehr erfahren
Internationales
Bibliothek
Lucas-Preis