Fachbereich Informatik

Damit der Übergang ins Berufsleben möglichst reibungslos gelingt, gibt eine Reihe von Angeboten speziell für Studierende der Informatik. Diese Angebote stärken den Praxisbezug im Studium und ermöglichen frühzeitig, mit Unternehmen in direkten Kontakt zu kommen.

Industrieprojekt / Tübinger Softwareprojekt

 Das "Tübinger Softwareprojekt" ermöglicht Studierenden bereits während Ihres Studiums, einen Einblick in echte Softwareprojekte zu erhalten. In Teams bearbeiten Studierende über den Zeitraum eines Jahres ein Projekt, welches von unseren Industriepartnern gestellt wird.

  http://ps.informatik.uni-tuebingen.de/industryproject/

ALUMNI re::port

Der ALUMNI re::port (auch "Alumni-Tag") ist eine eintägige Veranstaltung jeweils im Sommersemester. Hier erhalten Bachelor- und Masterstudierende der verschiedenen Informatikrichtungen einen Ausblick auf den Berufsalltag in der IT-Branche. Mit spannenden Vorträgen und Vorführungen geben Absolventinnen und Absolventen der Informatik Tübingen ihre Erfahrungen hinsichtlich Berufseinstieg und Karriere an die Studierenden weiter und können dabei außerdem ihren Arbeitgeber vorstellen. Im Anschluss gibt es eine kleine Messe mit Ständen der Unternehmen und die Möglichkeit zu einem lockeren Plausch.

  https://alumni-report.de/

Ringvorlesung "Informatik meets Industry"

Während des Semesters bietet die Ringvorlesung  "Informatik meets Industry" spannende Einblicke in aktuelle Themen der Informatik aus Sicht der Unternehmen.  Nach einem ca. einstündigen Vortragsblock gibt es bei Pizza und Kaltgetränken Gelegenheit zum weiteren lockeren Austausch mit den Vortragenden.

  Ringvorlesung "Informatik meets Industry"

Praxisportal

Auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz oder einer attraktiven Stelle? Dann lohnt sich vielleicht ein Blick in das Praxisportal der Universität Tübingen. Arbeitgeber können dort Stellen- und Praktikumsangebote selbständig einpflegen und anpassen. Der Zugang ist passwortgeschützt und so auf Studierende und Angehörige  der Universität beschränkt.

  http://www.praxisportal.uni-tuebingen.de/