Ethnologie

Herzlich Willkommen in der Abteilung für Ethnologie!


Liebe Studierende der Ethnologie Tübingen,

aufgrund der von der WHO ausgerufenen Corona-Pandemie gibt es folgende Änderungen:

  • Die Bibliothek und das Institut bleiben bis auf weiteres geschlossen. Sollten Sie Bücher abgeben oder dringend ausleihen müssen, dann wenden Sie sich bitte an Frau Uysal (manuela.uysal@uni-tuebingen.de)
  • Für Bescheinigungen (Bafög) wenden Sie sich bitte an Dr. PD. Klocke-Daffa oder Frau Prof. Alex.
  • Sprechstunden finden nur noch per Telefon oder via Email oder skype statt, bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das Lehrpersonal.
  • Das Mobilitätssemester kann eventuell nur noch eingeschränkt wahrgenommen werden, z.T. ist die Rückreise aus dem Mobilitätssemester schwierig: - bitte schauen Sie hierfür die Nachricht weiter unten an.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten bezüglich der weiteren Entwicklungen.Melden Sie sich gerne bei uns, sollten es Probleme oder Fragen geben, die durch die Entwicklungen im Kontext der Pandemie entstanden sind.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

Gabriele Alex und Karin Polit

Dear students of Ethnologie in Tübingen,

due to the corona pandemic declared by the WHO, the following changes have been made:

  • The library and institute will be closed until further notice. If you need to hand in books or urgently borrow them, please contact Mrs. Uysal (manuela.uysal@uni-tuebingen.de)
  • For certificates (Bafög) please contact Dr. PD. Klocke-Daffa or Prof. Alex.
  • Consultation hours are only available by telephone or via email or skype, please contact the teaching staff in this regard.
  • The mobility semester activities may be limited, sometimes the return journey from the mobility semester is difficult - please see the message below.

We will keep you informed about further developments.

Please feel free to contact us if there are any problems or questions that have arisen due to developments in the context of the pandemic.

Stay healthy and take care of yourself!

Gabriele Alex und Karin Polit

 

Liebe Studierende im Mobilitässemester

einige von Ihnen befinden sich bereits im Mobilitätssemesters, oder Sie sind in der Planungsphase. Wegen der Maßnahmen zum Infektionsschutz bezüglich der Covid -19 Pandemie könnte es sein, dass Sie in Ihrer Rückreise eingeschränkt werden oder Ihre Pläne für das Mobilitätssemester kurzfristig ändern müssen. Wir haben diesbezüglich die folgenden Hinweise und Bitten an Sie:

  1. Diejenigen, die sich wegen Ihres Mobilitätssemesters im Ausland befinden und jetzt von den Flugeinschränkungen betroffen sind oder anderweitige Einschränkungen Ihrer Rückreise erleben. Bitte bewahren Sie Ruhe und versuchen Sie auf den nächstmöglichen Flug zu warten. Bitte versuchen Sie nicht über Land-oder Seewege nach Hause zu kommen. Damit gefährden Sie nur sich und andere. Haben Sie Geduld, ein nächster Flieger wird gehen und Sie sicher nach Hause bringen. Bedenken Sie, dass Sie nicht zur gefährdeten Gruppe gehören und es den Behörden darum geht, Infektionswege möglichst nachvollziehbar zu halten. Flugreisen sind also der sicherste, vernünftigste und verantwortungsvollste Weg zur Rückreise, auch wenn Ihnen das viel Geduld abverlangt.
  2. Diejenigen die aus einer der Risikogebiete (*Es gilt jeweils die aktuelle Liste der Risikogebiete, die beim Robert-Koch-Institut abgerufen werden kann: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html. ) zurückkehren oder oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten der Symptome. (Gesundheitsamt Tübingen: 07071-207-3303;   gesundheitsamtspam prevention@kreis-tuebingen.de)
  3. Diejenigen, die planen ihr Mobilitätssemester im Sommersemester zu absolvieren müssen mir Reiseeinschränkungen rechnen und möglicherweise ihr Mobilitätsemester verschieben.

Für alle gilt: Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie nicht wissen, wie Sie agieren sollen.  Wir helfen gerne weiter und freuen uns, zu wissen, dass es Ihnen gut geht!

Gabriele Alex und Karin Polit

Dear students of Social and Cultural Anthropology in Tübingen,

some of you are in the mobility term, or you are planning to leave for the mobility term. Due to the infection control measures regarding the Covid -19 Pandemic, you may be restricted in your return journey or may have to change your plans for the mobility term at short notice. We have the following information and requests for you in this regard:

1. Those who are abroad because of your mobility term and are now affected by flight restrictions or experience other restrictions on your return journey: Please remain calm and try to wait for the next possible flight. Please do not try to get home by land or sea. By doing so you only endanger yourself and others. Be patient, the next flight will leave and bring you home safely. Remember that you do not belong to the endangered group and that the authorities are concerned to keep infection routes as traceable as possible. Air travel is therefore the safest, most sensible and responsible way to travel back home, even if it requires a lot of patience.

2. Those of you who return  from one of the risk areas *The current list of risk areas, can be obtained from the Robert Koch Institute, applies: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html.

or who have had contact with a confirmed COVID-19 sufferer within the past 14 days, contact the local health authority immediately. This must be done in any case - regardless of the occurrence of the symptoms. (Public health department Tübingen: 07071-207-3303; gesundheitsamt@kreis-tuebingen.de)

3. Those who plan to complete their mobility term during the summer semester must expect travel restrictions and possibly postpone their mobility term.  

For all of you: Please contact us if you do not know how to proceed.  We are happy to help and are glad to know that you are doing well!

Gabriele Alex and Karin Polit

 

 


Für die Abteilung der Ethnologie gibt es einen neuen Emailverteiler über den aktuelle Informationen aus dem Fachbereich Ethnologie ausgetauscht werden können.

Alle Interessierten können sich über den folgenden Link dazu anmelden:

Anmeldung