Ethnologie

Herzlich Willkommen in der Abteilung für Ethnologie!


Herzlich Willkommen!

 

Wir möchten alle unsere Studierenden ganz herzlich begrüßen!

Ein ganz besonderes Willkommen an unsere Erstsemestler des BA und MA Ethnologie, die hier wichtige Informationen zum Start Ihres Studiums finden. Viele Ihrer Fragen sollten hier geklärt werden.

Welcome!

Further information for our master students in the first semester can be found here.

Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, ein Ethnologiestudium zu beginnen.

Die Lehrveranstaltungen werden zum Teil in Präsenz, zum Teil online stattfinden. Die Vorlesungen finden alle online statt. Näheres wird hier zeitnah bekannt gegeben.

Sollten Sie Fragen haben, dann schreiben Sie bitte an gabriele.alexspam prevention@uni-tuebingen.de

Weitere Informationen für Studierende der Ethnologie:

Durch Covid 19 haben sich einige Einschränkungen ergeben. Wir können Ihnen folgende Angebote zur Unterstützung anbieten:

  • Die Bibliothek ist zum Arbeiten zugänglich, allerdings nur unter Voranmeldung. Nicht mehr als 6 Personen dürfen gleichzeitig in der Bibliothek arbeiten. Halten Sie den Mindestabstand von 2m ein. Die Fenster müssen regelmäßig geöffnet werden. Die Bibliotheksbenutzer müssen sowohl beim Betreten als auch während des Aufenthalts im gesamten Institut einen Mundschutz tragen. Dies gilt auch am Sitzplatz. Ausleihen, Rückgaben, genauso wie das kurze Kopieren oder Scannen sind auch ohne Anmeldung möglich.
  • Wir stellen in der Bibliothek Computer mit Internetzugang für die Studierenden zur Verfügung. Dies muss auch nach Voranmeldung geschehen, da nicht zu viele Menschen auf einmal an einem Ort sein dürfen. Die Computer werden nach jeder Nutzung desinfiziert und die Nutzer werden gebeten vor der Nutzung ein Handdesinfektionsmittel zu benutzen.
  • Für Bescheinigungen (Bafög) wenden Sie sich bitte an Dr. PD. Klocke-Daffa oder Frau Prof. Alex.
  • Sprechstunden finden nur noch per Telefon, via Email oder Videokonferenzen statt, bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das Lehrpersonal.

Die größten Veränderungen könnten sich in der Planung des Mobilitätssemesters ergeben. Wir werden Sie hier anschreiben und gemeinsam eine Lösung finden.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten bezüglich der weiteren Entwicklungen. Melden Sie sich gerne bei uns, sollten es Probleme oder Fragen geben, die durch die Entwicklungen im Kontext der Pandemie entstanden sind.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

Gabriele Alex und Karin Polit

 

Liebe Studierende im Mobilitässemester

einige von Ihnen befinden sich bereits im Mobilitätssemesters, oder Sie sind in der Planungsphase. Wegen der Maßnahmen zum Infektionsschutz bezüglich der Covid -19 Pandemie könnte es sein, dass Sie in Ihrer Rückreise eingeschränkt werden oder Ihre Pläne für das Mobilitätssemester kurzfristig ändern müssen. Wir haben diesbezüglich die folgenden Hinweise und Bitten an Sie:

  • Diejenigen, die sich wegen Ihres Mobilitätssemesters im Ausland befinden und jetzt von den Flugeinschränkungen betroffen sind oder anderweitige Einschränkungen Ihrer Rückreise erleben. Bitte bewahren Sie Ruhe und versuchen Sie auf den nächstmöglichen Flug zu warten. Bitte versuchen Sie nicht über Land-oder Seewege nach Hause zu kommen. Damit gefährden Sie nur sich und andere. Haben Sie Geduld, ein nächster Flieger wird gehen und Sie sicher nach Hause bringen. Bedenken Sie, dass Sie nicht zur gefährdeten Gruppe gehören und es den Behörden darum geht, Infektionswege möglichst nachvollziehbar zu halten. Flugreisen sind also der sicherste, vernünftigste und verantwortungsvollste Weg zur Rückreise, auch wenn Ihnen das viel Geduld abverlangt.
  • Diejenigen die aus einer der Risikogebiete (*Es gilt jeweils die aktuelle Liste der Risikogebiete, die beim Robert-Koch-Institut abgerufen werden kann: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html. ) zurückkehren oder oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten der Symptome. (Gesundheitsamt Tübingen: 07071-207-3303;   gesundheitsamt@kreis-tuebingen.de)
  • Diejenigen, die planen ihr Mobilitätssemester im Sommersemester zu absolvieren müssen mir Reiseeinschränkungen rechnen und möglicherweise ihr Mobilitätsemester verschieben.

Für alle gilt: Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie nicht wissen, wie Sie agieren sollen.  Wir helfen gerne weiter und freuen uns, zu wissen, dass es Ihnen gut geht!

Gabriele Alex und Karin Polit


Für die Abteilung der Ethnologie gibt es einen neuen Emailverteiler über den aktuelle Informationen aus dem Fachbereich Ethnologie ausgetauscht werden können.

Alle Interessierten können sich über den folgenden Link dazu anmelden:

Anmeldung