Orient- und Islamwissenschaft

Willkommen in der Abteilung für Orient- und Islamwissenschaft!

Aktuelles

Lehrplanung

Die Vertretung des Lehrstuhls konnte geklärt werden. 

Angebot Hauptseminare:

Women and Gender in Islamic History (Karic) Mo 14-16

Exegetisches Denken im Koran (Akpinar) Mo 14-16

Economy and Politics in classical Sources (Pourjavady) Mi 14-16

Aufklärung als kulturhistorischer Begriff - Perspektiven der Islamwissenschaft (Eichner) (Mi 16-18)

 

 

Geschäftszimmer

Das Geschäftszimmer ist derzeit nur eingeschränkt besetzt. Scheinausgabe nur nach Anmeldung per E-Mail!

Mehr Infos siehe unter "Aktuelles"

Die Abteilung für Orient- und Islamwissenschaft  in Tübingen bietet ein vielseitiges Angebot an Seminaren, Sprachkursen und Forschungsprojekten. Im Rahmen unserer Studiengänge erhalten die Studierenden einen weitgespannten Überblick über Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens und des weiteren islamischen Orients. Unser Sprachprogramm umfasst Arabisch, Persisch und Türkisch. Forschungsorientierte Vertiefungsangebote erhalten Sie u.a. im Bereich der Schwerpunkte der beiden Lehrstühle der Abteilung, also im Bereich der islamischen Geistesgeschichte (Philosophie, Theologie) und im Bereich der Geschichte und Kultur des Nahen Ostens vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Für Studierende bieten sich in Tübingen viele interdisziplinäre Vernetzungsangebote, z.B. im Bereich Politik des Nahen Ostens, Ethnologie und Philosophie, durch das Zentrum für islamische Theologie, oder durch das Studium der Archäologie und altorientalischer Sprachen.

Was ist Islamwissenschaft?

Konrad Hirschler (FU Berlin) im Gespräch "Fächer im Portrait"

Anfahrt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Stadtbuslinien 1, 7, 21 und 23 bis zur Haltestelle "Landhausstraße" oder alternativ die Linie 2 bis zur Haltestelle "Linsenbergstraße".

Lageplan