Alte Geschichte

Kolloquium des Seminars für Alte Geschichte

Wintersemester 2020/21

Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr per Zoom-Meeting

Das gesamte Programm als Überblick finden Sie hier.

 

Zoom-Zugangsdaten:

Zoom Meeting: https://zoom.us/j/91736733474?pwd=QTVWK25aakFocTdUb2NMbG82OVRUdz09

Meeting ID: 917 3673 3474
Passcode: 885180

Dr. Florian Battistella, Heidelberg/Tübingen

„Kein Masterplan. Beobachtungen zu einigen unter Justinian gültigen Kolonengesetzen“

 

Termin: Dienstag, 10. November 2020

Jens Eberlein, Tübingen

"Stilicho und die italische Aristokratie: Analyse einer reziproken Beziehung"

 

Antonia Lakner, Tübingen

"Of Masses and Mobs. The role of the crowd in 1st-century CE Judaean politics according to Josephus"

 

Termin: Dienstag, 24. November 2020

Dr. Andrea Bernier, Parma

“Laws in context. Sources and compilers of the Theodosian Code"

 

Termin: Dienstag, 08. Dezember 2020

Philipp Schäfer, Tübingen

"Der siegreiche Feldherr. Marius und die politische Kultur der späten Republik"

 

Maximiliane Gindele, Tübingen

"Ubi habitas? Wohnort, Nachbarschaft und Politik im spätrepublikanischen Rom"

 

Termin: Dienstag, 22. Dezember 2020

Andreas Glanzer, Tübingen

"Herrschaftsrepräsentation in Zeiten der Krise: Das Kaisertum Maiorians"

 

Maria Janosch, Tübingen

"Rollen und Funktionen hellenistischer Königinnen: Überlegungen zu den frühen Seleukid(inn)en"

 

Termin: Dienstag, 12. Januar 2021

Dr. Peter Zeller, Tübingen

"Klima, Wandel und Geschichte. Die Veränderung von Umweltbedingungen als Narrativ, Argument und Quelle der althistorischen Forschung”

 

Termin: Dienstag, 26. Januar 2021

Samuel Oer de Almeida, Tübingen

“Polis, Mythos, Kommunikation. Die Münzprägung von Tralleis unter Antoninus Pius”

 

Leopold Luz, Tübingen

“Cato der Censor - Begründer nationaler Tugenden oder Verfechter eines Nobilitätssethos?”

 

Termin: Dienstag, 09. Februar 2021

Prof. Dr. Gavin Kelly, Edinburgh

"Latin philology and Late Roman History"

 

Termin: Dienstag, 23. Februar 2021