Kurse, (Ein-)Führungen

Das Schulungsprogramm der BBB zielt ab auf die Schlüsselfähigkeiten Informations-, Medien- und Datenkompetenz. Es umfasst insbesondere Bibliotheksführungen, Einführungen in allgemeine Recherchetechniken und Tools wie den Katalog plus oder die wichtige Fachdatenbank der MLA. Wir freuen uns auch über Vorschläge und Ihr Interesse an weiteren Themen wie z. B. Grundlagen der Digital Humanities.
Wenn Sie keine Zeit für eine Präsenzführung haben, können Sie auch einen virtuellen Rundgang durch die Bibliothek mit Einführung in ihre Benutzung machen (bitte jedoch ggf. unter "Aktuelles" pandemie- oder anders bedingte Abweichungen beachten!).

Warum?

Durch die Informationsflut im Internet sind zwar jeden Tag mehr potenzielle Quellen verfügbar, die Suche nach vertrauenswürdiger Information im Sinne wissenschaftlicher Standards wird dadurch jedoch immer komplexer. Zugleich geht mit der selbstverständlichen Nutzung digitaler Medien nicht notwendigerweise eine kritische Beurteilung derselben einher. Die Schulungen können helfen, die wirklich benötigten Informationen effizient zu finden, ihre Qualität zu prüfen, und zielgerichtet für die eigene akademische Produktion vom Referat bis zur Qualifikationsarbeit zu nutzen.

Wie? / Formate

Gerne vereinbaren wir für Gruppen ab 5 Personen individuelle Termine und passen die Führung / den Kurs an die Bedürfnisse und Vorkenntnisse der Zielgruppe an. Ebenso bieten wir das Format "Drop-In" im Rahmen einer Sitzung Ihrer Lehrveranstaltung an. Bei curricularer Integration ist der Erwerb von Leistungspunkten möglich. Kommen Sie jederzeit auf uns zu!

Weitere Angebote

Beachten Sie auch die zahlreichen Kurse