Fachbereich Chemie

Über uns

Eine Fachschaft gibt es für jedes Studienfach und ist sozusagen die Weiterführung der Schülervertretung. Wir sind ChemiestudentInnen aus allen Semestern, die sich in den Kopf gesetzt haben, etwas über den Tellerrand des Chemiestudiums hinauszuschauen und sich nicht nur für sich, sondern auch für andere einzusetzen.

Was machen wir?

Wir sind im Fakultätsrat (Fak-Rat), in der Studienkommission (Stud-Komm), im Diplom- und Bachelor- bzw. Masterprüfungsausschuss, im Zwischenprüfungsausschuss (Lehramt) sowie in der Fachbereichsversammlung (FB-Versammlung) durch gewählte Mitglieder vertreten.

Außerdem beteiligen wir uns auch in anderen Bereichen wie beispielsweise Berufungskommissionen.

Mehrmals im Jahr verkaufen wir Euch günstig Labormäntel für die Praktika, die den Anforderungen im Labor gerecht werden. Da Ihr bei uns auch Mäntel anprobieren könnt, passen Euch diese dann auch sicher.

Die Termine werden hier und durch unseren Aushang vor dem Fachschaftszimmer rechtzeitig bekannt gegeben.

Für 10 Euro stellen wir Euch Skripte und alte Prüfungs- und Gedächtnisprotokolle etc. zum Kopieren zur Verfügung. Nach Rückgabe der Materialien erhaltet Ihr 5 Euro sozusagen als Pfand zurück. Die restlichen 5 Euro bekommt Ihr bei Abgabe eigener Prüfungsunterlagen wieder.

Wir organisieren regelmäßig stattfindende Events wie das Clubhausfest, die Weihnachtsfeier der Fachschaft, den Chemikerstammtisch und das Fakultätsgrillen.

Die jeweiligen Termine werden hier und durch Aushänge bekannt gegeben.

Auch andere Dinge, wie beispielsweise die Erstsemestereinführung und die Ersti-Hütte werden von uns organisiert und durchgeführt.

Während der Vorlesungszeit treffen wir uns einmal in der Woche zu unserer Fachschaftssitzung. Diese findet jeden Mittwoch Mittwoch um 18 c.t. in unserem Fachschaftszimmer im Hörsaalzentrum auf der Morgenstelle statt.

Dabei werden alle anfallenden Probleme und Aufgaben der vergangenen und kommenden Zeit besprochen und ggf. diskutiert. Beschlüsse werden durch Abstimmung gefasst, wobei jeder Anwesende eine Stimme hat und seine Meinung sagen kann.

Während der vorlesungsfreien Zeit ist die Fachschaft nicht regelmäßig besetzt. In dieser Zeit sind wir aber immer über E-Mail erreichbar.

Was bieten wir?

Die Fachschaft ist oft das Sprachrohr der Studenten. Durch Mitwirken in der Fachschaft kommt man in guten und regelmäßigen Kontakt mit Studenten anderer Semester.

Die heute sehr wichtigen sog. "Softskills" könnt Ihr durch Fachschaftsarbeit geradezu ideal lernen. Fast in allen Bereichen, in denen die Fachschaft tätig ist, sind diese Softskills wichtig.

Aus diesem Grund kann die Fachschaftsarbeit für BachelorstudentInnen auch offiziell in Form von Softskill-Credit-Points angerechnet werden.

Habt Ihr Interesse bekommen? Dann schaut einfach mal zu einer unserer Sitzungen ganz unverbindlich vorbei!