Klinische Psychologie und Psychotherapie

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Kontrolle von Greifbewegungen nach virtuellen Nahrungsmitteln bei Personen mit und ohne Schokoladencraving

Wissenschaftlicher Hintergrund

Inhibitionsfähigkeiten sind zentrale kognitive Prozesse, die einen kontrollierten Umgang mit stark reizvollen und verfügbaren Nahrungsmitteln im Alltag erlauben. Entsprechend werden essensbezogene Inhibitionsdefizite bei Personen mit erhöhter Nahrungsmittelaufnahme angenommen; allerdings wurden diese Defizite nicht in allen Aufgaben zur Messung der Inhibitionsfähigkeiten abgebildet. Die indirekte Messung der Antwortinhibition in der Stop-Signal Aufgabe (SST) durch die Unterbrechung von motorisch kaum ausgeprägten Tastendrücken könnte zur Inkonsistenz bisheriger Ergebnisse beitragen. Im vorliegenden Projekt wird mithilfe einer Virtuellen Realität (VR) und Motion-Tracking eine motorisch stärker ausgeprägte und möglicherweise external validere VR-SST innerhalb einer Greifaufgabe implementiert. Die Gütekriterien und Validität der neu entwickelten VR-SST werden in diesem Projekt anhand von verschiedenen Stichproben im Einzelsetting untersucht.

Studienteilnahme

Ab Juni 2021 suchen wir weibliche Interessentinnen, die im Alltag oft und gerne Schokolade snacken und vor einer Versuchsteilnahme bereit wären, eine Woche lang auf Schokolade vollständig zu verzichten. Weitere Informationen finden sich unter: https://www.soscisurvey.de/schokostop/

Publikationen

Schroeder, P.A., Wirth, R., & Svaldi, J. (2021). Untersuchung der direkten Bewegungsparameter inhibitorischer Kontrolle bei simulierten Schokoladeninteraktionen (SchokocraVR). Posterpräsentation auf dem 38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs.

Schroeder, P.A. & Svaldi, J. (2021) SchokocraVR: Untersuchung der Bewegungsparameter inhibitorischer Kontrolle bei simulierten Schokoladeninteraktionen. Vortrag auf dem 7. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen e.V. (DGESS).

Schroeder, P. A., Lohmann, J., & Ninaus, M. (2021). Preserved Inhibitory Control Deficits of Overweight Participants in a Gamified Stop-Signal Task: Experimental Study of Validity. JMIR Serious Games, 9(1), e25063.