Schulpsychologie

1, 2 oder 3 wie viel Schokolade ist fein?

Selbstkontrollfähigkeiten von Kindern sind erwiesenermaßen ein wichtiger Prädiktor um den Entwicklungsverlauf von Kindern, oder auch den Erfolg in der Zukunft vorherzusagen (z.B., Finkenauer, Engels, & Baumeister, 2005; Shoda, Mischel, & Peake, 1990). Vergangene Studien konnten zeigen, dass Selbstkontrollfähigkeiten sich bei Personen mit unterschiedlichem Kulturellem Hintergrund unterschieden (z.B., Mischel, 1961; Trommsdorff, 2009). Darum ist das Ziel dieser Studie, das bisherige Wissen über Selbstkontrollfähigkeiten bei Kindern zu erweitern, indem der „delay of gratification task“ in zwei unterschiedlichen Kulturellen Kontexten (Deutschland und Iran) durchgeführt wird, um somit den Einfluss von Kultur auf die Selbstkontrollfähigkeiten von Vorschulkindern zu untersuchen.

Bibliographie

Studieninformation

Der Beginn des Projekts war Mai 2017. Die Erhebung der Daten wurde im Mai 2018 abgeschlossen und werden derzeit ausgewertet. 

Projektteam

Finanzierung