Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Internationale Studiengänge

Im Rahmen des "Bologna-Prozesses der EU" haben wir zwei internationale Bachelor- und vier internationale Master- Programme entwickelt, im Bereich der Internationalen VWL und im Bereich der Internationalen BWL

Der Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Die M.Sc. in International Economics, Economics and Finance, Economics, European Economics and Management & Economics können komplett auf Englisch studiert werden.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft kooperiert mit vielen Parnteruniversitäten auf der ganzen Welt. In einem "Doppel-Master-Programm", das zusammen mit der Universität Pavia, Italien bzw. mit der EM Strasbourg in Frankreich angeboten wird, erlangen die Studierenden zwei Abschlüsse aus zwei unterschiedlichen Ländern. Auch im M.Sc. in Economics können Studierende in Kooperation mit der University of Adelaide in Australien oder der University of Nottingham in Großbrittanien zwei Abschlüsse erlangen. Der M.Sc. in International Business sieht ein Jahr in Ostasien oder voraussichtlich in Afrika vor. Dabei wird der Tübinger Abschluss erworben.

Darüber hinaus bietet die Fakultät über das Erasmusprogramm Austauschmöglichkeiten in ganz Europa an und hat ein Austauschprogramm mit Brasilien entwickelt.

Schließlich existieren viele Austauschmöglichkeiten über das "Dezernat für Internationale Angelegenheiten" der Universität. Dort werden die verschiedensten Programme für die gesamte Universität Tübingen koordiniert, Partneruniversitäten umfassen Universitäten in den USA, Kanada, Lateinamerika, Afrika, China, Japan, sowie Australien und Neuseeland.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft freut sich immer darauf, ausländische Studierende willkommen zu heißen. 14% unserer Studenten kommen aus fremden Ländern!