Fachbereich Biologie

Wissenschaftliche Mitarbeit

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung in Kooperation mit der Didaktik der Biologie (Prof. Dr. Christoph Randler) suchen im Rahmen eines Forschungsprojektes im Bereich des Einsatzes von digitalen Werkzeugen bei Exkursionen in den Naturwissenschaften

 

1-2 studentische Hilfskräfte (w/m/d)

im Umfang von jeweils ca. 20-40 Stunden/Monat.

 

Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst für drei bis sechs Monate befristet. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Umfeld, das sich mit zentralen Fragen aktueller Forschung beschäftigt.

 

Typische Tätigkeiten:

Ihr Profil:

        • Mitarbeit bei Studienplanung, Studiendurchführung, und Auswertung
  • Unterstützung bei Literaturrecherche
  • Unterstützung bei Erstellung von Materialen für die eBird App
  • Begleitung von Exkursionen im Rahmen des Forschungsprojektes

  • Bachelor-, Master-, oder Lehramtsstudium im       Studiengang Biologie, Bildungsforschung, Psychologie, o.Ä.
  • Interesse an Forschungsmethoden
  • Erste Erfahrungen oder Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Problemlösefähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Engagement, Zuverlässigkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe

 

 

Bei Interesse an einer Mitarbeit in diesem Projekt freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, Zwischenprüfungszeugnis oder Transcript of Records) bis zum 31.01.2022 per Email in einem pdf-Dokument an christian.fischerspam prevention@uni-tuebingen.de.

 

Die Universität Tübingen fördert qualifizierte Studentinnen und bittet deshalb um Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.