Institut für die Kulturen des Alten Orients

Bachelor-Studiengang

1. Studienjahr: Allgemeine Einführung in die methodisch-theoretischen Grundlagen und in den Bestand der materiellen Hinterlassenschaften
2. Studienjahr: Fortführung der Erarbeitung von Kenntnissen zu Fragestellungen, Methoden und Materialien der Vorderasiatischen Archäologie und Palästina-Archäologie
3. Studienjahr: Vertiefte Materialkenntnis und Anwendung der Methoden des Faches, Einführung in spezifische Problemstellungen der Vorderasiatischen und Palästine-Archäologie, Anfertigung der B.A.-Arbeit und mündliche Prüfung

Studienvorraussetzungen

Die Beschäftigung mit wissenschaftlicher Fachliteratur setzt gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache voraus. Wünschenswert wäre zudem der Erwerb von Grundkenntnissen in einer modernen orientalischen Sprache (Arabisch, Türkisch oder Persisch). Weiterhin sollten Erfahrungen auf archäologischen Ausgrabungen gesammelt werden, vorzugsweise bei einer Ausgrabung im Vorderen Orient.

Fächerkombinationen

Zugelassen als Nebenfach sind derzeit alle Fächer der Universität Tübingen, die hierfür ein entsprechendes Curriculum mit 60 Leistungspunkten haben.

Bitte wenden Sie sich unbedingt an die jeweilige Studienfachberatung der Fächer, um zu klären, ob die Rahmenbedingungen kompatibel sind.

Als Nebenfächer zum Hauptfach Vorderasiatische Archäologie und Palästina-Archäologie eignen sich besonders:

  • Altorientalische Philologie
  • Ägyptologie
  • Klassische Archäologie
  • Ur- und Frühgeschichte

Prüfungsordnungen und Modulhandbücher

Die aktuellen Prüfungsordnungen und die Prüfungsordnungen zum Bachelorstudiengang "Kulturen des Alten Orients", der zum WS 2012/13 geschlossen wurde, sind auf der Seite des Prüfungsamts der Philosophischen Fakultät zu finden.

B.A.-Studiengang

Allgemeiner Teil (Stand: 12/2019) des Bachelor Studiengangs für Fächer des IANES (Ägyptologie, Altorientalische Philologie, Vorderasiatische Archäologie und Palästina-Archäologie)

Vorderasiatische Archäologie und Palästina-Archäologie Besonderer Teil

Prüfungsordnung (Stand: 05/2020)
Modulhandbuch (Stand: 10/2019)


Master-Studiengang

Auf den erfolgreich abgeschlossenen B.A.-Studiengang Vorderasiatische Archäologie und Palästina-Archäologie (Mindestnote 2,3) kann der Masterstudiengang (M.A.) Vorderasiatische Archäologie (2 Jahre, Abschluß: Master of Arts) folgen, in dem die bis dahin erworbenen Kenntnisse vertieft werden.

1. Studienjahr: Vergleichende Betrachtung altorientalischer Regionalkulturen.
2. Studienjahr: Archäologische Praxis, Anfertigung der M.A.-Arbeit.

Prüfungsordnungen und Modulhandbücher

M.A.-Studiengang

Allgemeiner Teil (Stand: 12/2019) des Master Studiengangs für Fächer des IANES.

Vorderasiatische Archäologie und Palästina-Archäologie Besonderer Teil

Prüfungsordnung (Stand: 05/2020)
Modulhandbuch (Stand: 10/2019)