Institut für Politikwissenschaft

Hans-Jürgen Bieling

Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Politikwissenschaft
Melanchthonstr. 36

72074 Tübingen
Raum 117

(+49) 07071-29 720 38

hans-juergen.bielingspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunden

Feriensprechstunde am Dienstag, 20.10.2020, 13.30Uhr-15.00Uhr (telefonisch)
Wintersemester 20/21: Dienstags, 13.30-15.00Uhr (telefonisch)

Wir bitten Sie, sich bis jeweils Montag Abend per E-Mail an julia.buchnerspam prevention@uni-tuebingen.de für die Sprechstunde – unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und Ihres Anliegens – anzumelden, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Kurze Biographie

Hans-Jürgen Bieling ist seit dem 1.10.2011 Professor für Politik und Wirtschaft am Institut für Politikwissenschaft der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Zuvor hatte er in Marburg studiert und 1999 dort promoviert. Es folgten die Mitarbeit in einem DFG-Forschungsprojekt (1999-2002), eine Juniorprofessur (2002-2009), die Habilitation (2008), Vertretungsprofessuren an der Uni Hamburg (2008-2009) und der TU Darmstadt (2010), bevor er im Herbst 2010 an die Hochschule Bremen wechselte.

Die Forschungsschwerpunkte von Hans-Jürgen Bieling liegen im Bereich der Internationalen Politischen Ökonomie und Europäischen Integration (Finanzmärkte, Arbeitsbeziehungen, Wohlfahrtsstaaten, Zivilgesellschaft und Rechtspopulismus). Darüber hinaus interessiert er sich für gesellschafts-, staats- und politiktheoretische Fragestellungen.

Hans-Jürgen Bieling ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Internationale Beziehungen". Weiterhin gibt er die Schriftenreihe „Globale Politische Ökonomie“ (VS Springer) und die Zeitschrift „Politikum“ (Wochenschau-Verlag) heraus. Außerdem ist er Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung.