Tübingen School of Education (TüSE)

Lehrkräftebildung an der Tübingen School of Education (TüSE)

Die gesellschaftlichen Herausforderungen sind enorm. Bildung und Schule spielen die Schlüsselrolle im Umgang damit. Heranwachsende darin zu unterstützen, die Zukunft verantwortungsbewusst zu gestalten, prägt die Arbeit von Lehrkräften tagtäglich. Eine bestmögliche Lehrkräftebildung zu ermöglichen, hat allerhöchste dabei Relevanz.

Dafür setzen wir uns an der Tübingen School of Education (TüSE) Tag für Tag ein.

Die Tübingen School of Education, kurz TüSE, ist eine fakultätsübergreifende wissenschaftliche Einrichtung für Lehrkräftebildung. Die TÜSE, das sind Mitglieder aus 5 lehrerbildenden Fakultäten, über 25 Lehramtsfächern sowie den bildungswissenschaftlichen Bereichen.

Die TüSE zeichnet sich durch ein hohes Maß an Vernetztheit von allen an der Tübinger Lehrkräftebildung Beteiligten aus.

Unser Ziel ist es, die Qualität der Lehrkräftebildung ständig weiterzuentwickeln: dabei suchen wir nach pragmatischen Lösungen und setzen ebenso auf Herangehensweisen, die durch Mut und eine hohe Innovationsfreude geprägt sind.   

Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften in der Lehrkräftebildung zu vernetzen und kohärent zu integrieren, ist wesentlich für unsere Arbeit und markiert unser Aufgabenfeld.

Unsere Zusammenarbeit mit Schulen der Region, Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern ist kennzeichnet durch ein aufrichtiges Interesse an Dialog und vertrauensvoller Kooperation auf Augenhöhe.

Einen enger Austausch mit Vertretungen der Bildungsadministration sehen wir als unerlässlich für eine stetige Qualitätsentwicklung von Lehrkräftebildung an.

Unsere Satzung regelt die Aufgaben – Qualitätsentwicklung und Internationalisierung im Lehramtsstudium, Forschung und Nachwuchsförderung sowie Transfer und Vernetzung mit der Bildungspraxis – sowie und Organisations- und Gremienstruktur der TüSE.

Die TüSE in Zahlen

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ansprechpartnerinnen / Geschäftsführerinnen 

 Dr. Nina Beck

Dr. des Sibylle Meissner