University Library

Fachinformationsdienst (FID) Religionswissenschaft

Der Fachinformationsdienst (FID) Religionswissenschaft wird von der Universitätsbibliothek Tübingen betreut. In der Datenbank RelBib wird religionswissenschaftlich relevante Literatur umfassend nachgewiesen und nach Möglichkeit ein schneller und ortsunabhängiger Zugriff auf die Volltexte zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartnerinnen:

Aufgabenfelder des FID Religionswissenschaft

RelBib - Religionswissenschaftliche Bibliografie

'RelBib' ist eine umfassende und bestandsunabhängige Bibliografie religionswissenschaftlich relevanter Literatur in Open Access.

RelBib bietet

  • umfassenden, systematische Nachweis von Monographien
  • auf Artikelebene erschlossene religionswissenschaftlich Zeitschriften 
  • religionswissenschaftliche Artikel aus theologischen, judaistischen und kulturwissenschaftlichen Zeitschriften
  • Integration von frei zugänglichen elektronischen Zeitschriften und digitalen Inhalten
  • sukzessive Erweiterung des Spektrums ausgewerteter Zeitschriften in Absprache mit der Fachwissenschaft
  • Abfrage der Nutzungsmöglichkeiten der gefundenen Nachweise
  • Möglichkeit für Nutzer, den Kauf einer Monografie auszulösen, wenn der Titel nirgends in Deutschland vorhandenden ist ("PDA")

Sammelprofil

Der FID Religionswissenschaft erwirbt nach einem mit der Fachcommunity abgestimmten Profil Monografien, Sammelwerke und Zeitschriften des In- und Auslandes.

Das Profil umfasst Literatur zu:

  • Theorie und Methodik, zu Religionsgeschichte und Religionsvergleich
  • Religionen im internationalen und globalen Kontext, vor allem zu den "New Religious Movements". Literatur zu einzelnen nicht-christlichen so genannten Hochreligionen wird in den jeweiligen regional ausgerichteten FID gesammelt (FID "Naher und Mittlerer Osten, Islamwissenschaft"; FID CrossAsia; FID Jüdische Studien).
  • weiteren spirituellen Bewergungen sowie zu anti-/ irreligiösen Bewegungen bzw. zu Religionskritik.

Open Access / Zweitveröffentlichungsservice

Der FID Religionswissenschaft unterstützt die Publikation und Zugänglichkeit religionswissenschaftlicher Literatur durch den Betrieb eines Fachrepositoriums für Zweitveröffentlichungen.

Im Repositorium des FID Religionswissenschaft werden Zweitveröffentlichungen von religionswissenschaftlich Forschenden gesammelt und dauerhaft Open Access zur Verfügung gestellt.

Wir haben ein Merkblatt mit den wichtigsten Fragen rund um die Zweitveröffentlichung auf einem Repositorium zusammengestellt:

Religionswissenschaftliche Informationsportale

  • REMID - Religionswissenschaftlicher Medien und Informationsdienst e.V.
  • InfoRel -Differenzierte und unabhängige Information über Religionen... (Schweiz)
  • Marginalien - Religionswissenschaftliche Randbemerkungen