University Library

Workshops

An overview of all training courses with registration options is available on ALMA. Some of our workshops are also available in the Self Study Portal of the University Library.

Course on information literacy

By completing four of our workshops, tours and/or self-study modules, you can earn 1 Credit Point through the “Transdisciplinary Course Program”. Eligible offerings are marked with an asterisk (*) in the following list.

Once you have completed all four courses based on these attendance confirmations, we will issue you a credit point.

Workshops in English

*Literature search

Where can I find relevant literature for my topic?

Date of workshop:

  • Fri, 2023-10-23: 11.00 am - 12.30 pm

Registration

This course is also available in our Self-Study Portal.

*How to Cite Properly

How to properly cite your sources and avoid plagiarism.

Date of workshop:

  • Mon, 2023-10-30: 11.00 am - 12.30 pm

Registration

This course is also available in our Self-Study Portal.

*Citation Management with Zotero

Free citation management software for Windows, macOS, and Linux

Date of workshop:

  • Fri, 2023-11-03: 10.00 am - 12.00 pm

Registration

*Data Clean-up with Open Refine

Open-Source application for preparing data.

Date of workshop:

  • Fri, 2023-12-15: 10.00 am - 12.00 pm

Registration

*Regular Expressions

Searching large data sets for information

Date of workshop:

  • Fr, 2023-12-08: 10.00 am - 12.00 pm

Registration

This course is also available in our Self-Study Portal.

Workshops in German

1. Informationen finden und bewerten

Einführung in das Universitätsarchiv

Sie wollten schon immer einmal wissen was das Uniarchiv aufbewahrt? Wie die Bestände genutzt werden können? Wie es im Archiv eigentlich aussieht?
Antworten auf diese Fragen geben ein Vortrag über die Archivarbeit, sowie eine Führung durch die Räume des Universitätsarchiv im Bonatzbau.

Termin: Mi, 15.04.2024, 10:00 (s.t.) - 11:30 Uhr
Ort: Schulungsraum B004, Bonatzbau UB
Anmeldung

*Recherche-Schulung

WIE recherchiert man WO erfolgreich und effektiv?
Wo finde ich relevante Literatur für das Thema, das ich bearbeiten möchte? Was sind Datenbanken und warum brauche ich sie für die Suche nach aktuellen Informationen? Welche kostenlosen Quellen bietet mir die UB?Und schließlich - wie und wo kann ich Bücher, Aufsätze und elektronische Dokumente nutzen?

Lernen Sie den Katalog plus mit seiner Bücher- und Aufsatzsuche kennen, wichtige Datenbanken, die von der UB kostenlos angeboten werden und Lieferdienste, die Ihnen bei der Beschaffung der Literatur helfen.

Termine:

  • Fr. 05.07.2024: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr

Ort: Schulungsraum B004, Bonatzbau UB

  • Mi.15.05.2024: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr
  • Do. 20.06.2024: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr

Ort: Online via Zoom

 


Anmeldung

Literaturrecherche für Medizin

In dieser Schulung werden Grundprinzipien der Literaturrecherche in der Medizin, wie beispielsweise die Definition einer Fragestellung nach dem PICO-Schema, vermittelt.
Zusätzlich werden geeignete Informationsmittel wie PubMed vorgestellt.

Termin des Online-Kurses:

  • Di, 11.06.24:     14.00 (s.t.)-16.00 Uhr

Anmeldung

*Literaturrecherche für Naturwissenschaften

Diese Schulung ist für Studierende der naturwissenschaftlichen Fächer geeignet, die lernen möchten, effektiv Literatur zu suchen und zu finden.
Inhalt der Schulung:

  • Ausarbeitung von Suchstrategien
  • Kennenlernen unterschiedlicher Informationsmittel, die in den Naturwissenschaften von Bedeutung sind (Schwerpunkt: Google Scholar, Web of Science und PubMed)
  • Beschaffung von Volltexten
  • Mit Online Demonstrationen und Übungen

Termin des Online-Kurses:

  • Di, 30.04.2024: 14.00 (s.t.)-16.00 Uhr

Anmeldung

2. Literaturverwaltungsprogramme

*Endnote

EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm für Microsoft Windows und Mac OS X, dass zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation genutzt werden kann.
Die Schulung wendet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Es werden die grundlegenden Funktionen der Software erläutert und demonstriert.

Termine der Online-Kurse:

  • Mi, 15.10.23: 11.00 (s.t.) - 12.30 Uhr
  • Mi, 13.12.23: 11.00 (s.t.) - 12.30 Uhr

Anmeldung

Beratungstermin:
Wir bieten zweimal die Woche Beratungstermine zum Programm an. Die Termine müssen vorher gebucht werden.

  • Mi, 10:00 - 12:00 Uhr
  • Do, 13:00 - 15:00 Uhr

Buchung eines Beratungstermins

Weitere Angebote:
Beachten Sie bitte auch unseren Endnote-Kurs im Selbstlernportal.
Gruppen ab 5 Personen können auch einen Sondertermin buchen: Gruppenbuchung

*Zotero

Kostenloses Literaturverwaltungsprogramm für Windows, MacOS und Linux.

Zotero ist ein Literaturverwaltungsprogramm, welches zwar nicht denselben Funktionsumfang wie etwa Endnote oder Citavi bietet, dafür aber kostenlos und besonders leicht zu bedienen ist sowie auf den gängigsten Betriebssystemen (Windows, MacOS und Linux) läuft.

Termine der Online-Kurse:

  • Fr, 27.10.23: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr
  • Fr, 10.11.23: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr
  • Fr, 01.12.23: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr
  • Fr, 19.01.24: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr

Anmeldung

Beachten Sie bitte auch unseren Zotero-Kurs im Selbstlernportal.

3. Lern- und Arbeitstechniken

*Kreatives Denken

Kreativität ist eine der menschlichsten Eigenschaften, aber oft schwer abzurufen, wenn man sie gerade dringend bräuchte – z. B. beim Finden und Lösen von Forschungsfragen für Prüfungs- oder Qualifikationsarbeiten.
Was sind wesentliche persönliche und Umweltbedingungen für Kreativität? Wie funktionieren kreative Denkprozesse? Welche Techniken können dabei hilfreich sein? Die Schulung versucht, darauf ein paar Antworten zu geben, und Erkenntnisse in einer praktischen Übung anzuwenden.

Termine:

  • Di, 24.10.23: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr
  • Do, 14.12.23: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr

Ort: Schulungsraum B004 im Bonatzbau (Universitätsbibliothek Wilhelmstr.)

Anmeldung

*Lese- , Lern- und Mnemotechniken

Effizienter + konzentrierter lesen und lernen – Methoden, Tipps und hilfreiche Tools

Von Tweets bis hin zu komplexer wissenschaftlicher Literatur werden wir mit potenziellen Lektüren geradezu überflutet. Doch wie trifft man für die eigenen Zwecke am besten eine Auswahl?
Welche Lesetechniken eignen sich für welche Art von Texten und Stadien des (akademischen) Arbeitens? Wie funktioniert speed reading und wann ist es sinnvoll? Welche digitalen Tools zur Unterstützung des „Lesemanagements“ gibt es?

Diesen Fragen widmet sich der erste Teil der Schulung. Im zweiten geht es darum, wie man das Gelesene auch im Kopf behält, nicht zuletzt in Hinblick auf Prüfungen. Arten und Funktionsweise des Gedächtnisses stehen hier ebenso im Fokus wie praktische Merk- und Konzentrationstechniken, sowie wiederum hierfür nützliche Software.

Termine:

  • Mo, 23.10.23: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr
  • Mi, 13.12.23: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr

Ort: Schulungsraum B004 Bonatzbau (Universitätsbibliothek Wilhelmstr.)

Anmeldung

*Routineaufgaben mit der Shell automatisieren

Die Shell ist ein Hilfsprogramm, mit dem Sie Ihren Computer wie Hacker in Filmen und Fernsehserien mit Textbefehlen steuern können anstatt grafische Benutzeroberflächen und eine Maus zu verwenden.
Mit etwas Übung kann man damit nicht nur sehr effizient arbeiten, sondern auch viele wiederkehrende Arbeitsabläufe automatisieren.
Diese Schulung ist für alle gedacht, die noch nie mit der Shell gearbeitet haben, es aber gerne mal versuchen möchten. Nach einer Einführung in grundlegende Konzepte wird anhand eines Beispiels gezeigt, wie sich mehrere Arbeitsschritte in einem sog. Shell-Skript speichern und dann beliebig oft ausführen lassen.

Benutzer*innen von macOS und Linux können das ins Betriebssystem integrierte Terminal verwenden. Für Windows-Geräte wird die vorherige Installation von "git for windows" empfohlen, das eine Shell bereitstellt.

Termin des Online-Kurses:

  • Fr, 12.01.2024: 10.00 (s.t.) - 12.30 Uhr

Anmeldung

4. Anwendungen für wissenschaftliches Arbeiten und Publizieren:

*LaTeX

Dieser Kurs bietet einen grundlegenden Einstieg in die Arbeit mit LaTeX, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir werden gemeinsam ein Dokument erstellen und gliedern, Formatierungen kennenlernen, Grafiken, Tabellen und Formeln einbinden sowie Zitierungen einfügen. Am Ende haben Sie ein Grundgerüst für eine wissenschaftliche (Abschluss-)arbeit. Eine vorherige Installation von Software ist nicht nötig - wir werden einen Online-Editor im Browser benutzen.  

Termin des Online-Kurses:
Fr, 24.11.23: 10.00 (s.t.) - 12.00 Uhr

Anmeldung

*Was sind Reguläre Ausdrücke und warum brauche ich sie?

Reguläre Ausdrücke erlauben es Ihnen, große Datensätze nach Informationen zu durchsuchen, welche einem bestimmten Format folgen, wie etwa Datumsangaben  oder Telefonnummern. Sie können damit leicht Informationen extrahieren, ersetzen oder verändern. Auch sind Sie nicht auf ein bestimmtes Programm angewiesen, da reguläre Ausdrücke von vielen Anwendungen, wie etwa Texteditoren, und allen gängigen Programmiersprachen unterstützt werden.

Diese Schulung wird eine Einführung in die Verwendung von Regulären Ausdrücken bieten und anhand verschiedener Programme zeigen, wie sie eingesetzt werden könnnen.

Termin des Online-Kurses:

  • Fr, 17.11.23: 10:00 (s.t.) - 11:30 Uhr

Anmeldung

5. Anwendungen für Lehre und Studium

ILIAS: Grundlagen I

In dieser Schulung lernen Sie, sich in der ILIAS-Lernplattform zu orientieren, zu navigieren und erste Inhalte zu erstellen. Sie richtet sich an ILIAS-Einsteiger.

Zeit: Mi, 04.10.23, 14:00 (s.t.) - 16:00 Uhr
Ort: Zoom. Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung

Als asynchrones Schulungsangebot bieten wir außerdem unsere ILIAS Online-Schulung an.
Weitere Support-Angebote rund um ILIAS finden Sie unter Support.

ILIAS: Grundlagen II - Organisation, Kooperation und Kommunikation

In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie die ILIAS-Lernplattform einsetzen können, um mit Ihren Studierenden zu kommunizieren und Ihre Veranstaltung zu organisieren. Außerdem werden Werkzeuge, u.a. das Forum und das Etherpad, vorgestellt, mit denen Sie kooperatives Arbeiten unterstützen können.
Erste ILIAS-Grundlagenkenntnisse werden vorausgesetzt, z.B. aus der Grundlagenschulung I oder der ILIAS Online-Schulung (Modul Einführung in ILIAS).

Zeit: Do, 05.10.23, 14:00 (s.t.) - 16:30 Uhr
Ort: Zoom. Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung

ILIAS: Einführung in den Fragetyp STACK

STACK ist ein Fragetyp in ILIAS, der die Eingabe von Termen, Matrizen oder auch Einheiten ermöglicht, die mithilfe des Computer Algebra Systems Maxima auf ihre mathematischen Eigenschaften hin ausgewertet wird. Sie können individuelles Feedback implementieren und viele Fragenvarianten automatisch generieren.  
In dieser Schulung erstellen Sie Ihre erste STACK Frage und lernen grundlegende Einstellungen kennen. Grundkenntnisse des Test-Objekts und in LaTeX sind hilfreich, aber nicht unbedingt nötig. Diese Einführung richtet sich an Lehrende und Hilfskräfte mit grundlegenden ILIAS-Kenntnissen.

Zeit: Do, 12.10.23, 10:00 (s.t.) - 11:30 Uhr
Ort: Zoom. Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung

ILIAS: Test-Schulung

In dieser Schulung lernen Sie die Einstellungen in einem Test-Objekt kennen und erhalten einen Überblick über die vorhandenen Fragetypen. Diese Schulung richtet sich an Lehrende, die bereits grundlegende Kenntnisse in ILIAS haben.

Termine:

  • Mi, 11.10.23: 9.00 (s.t.) - 12.00 Uhr
  • Do, 07.12.23: 9.00 (s.t.) - 12.00 Uhr

Ort:
Zoom. Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung

ILIAS: Übung-Schulung

In dieser Schulung lernen Sie das ILIAS-Objekt Übung kennen und erhalten einen Überblick über dessen Nutzungsmöglichkeiten. Diese Schulung richtet sich an Lehrende, die bereits grundlegende Kenntnisse in ILIAS haben.

Zeit: Do, 11.01.24: 11.00 (s.t.) - 12.30 Uhr
Ort: Zoom. Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Anmeldung

Open Educational Resources

Online-Schulung zur Nutzung und Produktion von Open Educational Resources (OER). Sie richtet sich an Lehrende aller Hochschulen, die an OER in ihrer Lehre interessiert sind.

Die Schulung besteht aus zwei Terminen:

Beim ersten Termin werden Eigenschaften und Mehrwerte von OER erläutert. Zusätzlich werden Informationen und Hinweise zu Lizenz- und Urheberrecht sowie der Umgang mit Creative-Commons-Lizenzen für OER thematisiert.
Beim zweiten Termin stellen wir die ZOERR Plattform vor. Anschliessend vermitteln wir die praktische Seite von OER-Produktionen vorzugsweise am Beispiel von Lehr-Lernmaterialien der Teilnehmenden.

Termine des Online-Kurses:

  • Termin 1: Do, 28.09.23: 10:00 (s.t.) - 11:45 Uhr
  • Termin 2: Do, 05.10.23: 10:00 (s.t.) - 11:45 Uhr

Anmeldung:
per E-Mail an: oer-adminspam prevention@ub.uni-tuebingen.de
Einwähldaten erhältlich nach Anmeldung.

Benutzung des ZOERR

Sie wissen bereits, worum es bei Open Educational Resources geht und haben sich bereits im ZOERR angemeldet, umgesehen und evtl. bereits Dateien importiert? In dieser Online-Schulung wird die Benutzung des Zentralen OER-Repositoriums im Detail behandelt, sowohl aus Sicht von OER-Nutzenden als auch von Leuten, die Ihre OER über das ZOERR teilen möchten.

Nach einer Präsentation der Features werden die vermittelten Inhalte praktisch im ZOERR ausprobiert, entstehende Fragen können direkt geklärt werden.

Termin des Online-Kurses:

  • Do, 12.10.23: 10:00 (s.t.) - 11:45 Uhr

Anmeldung:
per E-Mail an: oer-adminspam prevention@ub.uni-tuebingen.de

6. Publizieren

*Richtig zitieren - eine Einführung

Das korrekte Zitieren gehört zu den Grundpfeilern des wissenschaftlichen Arbeitens. In diesem Kurs erfahren Sie Grundlegendes zu den Themen:

  • Wie zitiere ich und wie erstelle ich ein Literaturverzeichnis?
  • Was ist ein Plagiat und wie vermeide ich es?

Termine:

  • Di, 07.11.23: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr
  • Do, 07.12.23: 14.00 (s.t.) - 15.30 Uhr
  • Di, 16.01.24: 10.00 (s.t.) - 11.30 Uhr
  • Do, 08.02.24: 14.00 (s.t.) - 15.30 Uhr

Ort:
Schulungsraum B004, Bonatzbau UB

Anmeldung

Diesen Kurs bieten wir auch in unserem  Selbstlernportal an.

Publizieren in Verlagszeitschriften

Open Choice, Open Access, Predatory?
APC bezahlen, Zuschüsse bekommen oder kostenfrei publizieren? Was verbirgt sich hinter DEAL?

Sie erhalten einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten, Ihren wissenschaftlichen Artikel Open Access zu publizieren. Informiert können Sie die richtige Plattform für Ihre anstehenden Veröffentlichungen wählen und insbesondere die Glaubwürdigkeit eines Journals sowie die Höhe eventueller Kosten besser einschätzen.

Schulung vor Ort im Schulungsraum B004 der UB:

  • Di, 28.11.23: 13.00 (s.t.) - 14.30 Uhr
  • Di, 16.01.24: 13.00 (s.t.) - 14.30 Uhr

Anmeldung

Offene Sprechstunde (online):

  • Do, 30.11.23: 12.00 (s.t.) - 13.00 Uhr
  • Do, 18.01.24: 12.00 (s.t.) - 13.00 Uhr

Einwähldaten

Diese Veranstaltung kann im Rahmen von UB on Tour für Gruppen gerne auch Vorort innerhalb eines Themenbereiches, Doktorandenaustausches oder einer Forschungsgruppe gebucht werden.

Autorenrechte

  • Welche Rechte habe ich als Autor – und welche Rechte übertrage ich dem Verlag?
  • Ist die Open-Access-Publikation eine Alternative für mich?
  • Darf ich meine Artikel nach der Publikation im Rahmen einer kumulativen Dissertation zweitveröffentlichen?
  • Was muss ich tun, um von den Ausschüttungen der VG Wort zu profitieren?
  • Wie gehe ich mit fremden Inhalten (Zitate, Abbildungen) in meiner Arbeit um?
  • Was muss ich bei der Verwendung von Fotos von Personen beachten?
  • Wie können mir die Creative-Commons-Lizenzen nutzen?"

Termine der Online-Kurse:

  • Fr, 03.05.24: 13.00 (s.t.) - 14.30 Uhr

  • Fr, 07.06.24: 13.00 (s.t.) - 14.30 Uhr

Anmeldung