Korean Studies

Thomas Eichert, M.A., M.IS

Research Associate

Office

Universität Tübingen
Asien-Orient-Institut
Abteilung für Koreanistik

Raum: Wilhelmstraße 133, R. 40
 +49-7071-29-72746

thomas.eichertspam prevention@uni-tuebingen.de

 

 

Office Hours

Thu. 14:00 - 16:00h 
upon request via E-Mail

Portrait

Thomas Eichert ist Doktorand in der Abteilung für Koreanistik. Sein Forschungsinteresse gilt südkoreanischer Wirtschaftsgeschichte und der Geschichte der deutsch-koreanischen Beziehungen. Dabei steht besonders die Unternehmensgeschichte deutscher Unternehmen in Südkorea und deren Zusammenarbeit mit koreanischen Unternehmen im Vordergrund. Seine Masterarbeit behandelte das deutsche Unternehmen Siemens und dessen Joint-Venture Partner Goldstar (Heute LG) als Fallstudie für die Kooperation zwischen deutschen und koreanischen Firmen während der Park Chung Hee Ära.


Academic Profile

2021
M.A / M. IS in Korean Studies

Eberhard-Karls Universität Tübingen, Seoul National University

2018
B.A in Koreanistik

Eberhard-Karls Universität Tübingen

2015
B.Sc in Wirtschaftswissenschaften

Universität Hohenheim