Juristische Fakultät

Studienfachberatung

Die Studienfachberatung beantwortet Ihnen gerne sämliche Fragen rund um das  Studium im Studiengang mit dem Abschlussziel der Ersten juristischen Prüfung und im Bachelor-Nebenfach Rechtswissenschaft. Bei Fragen zu unserem LL.M.-Studiengang (Legum Magister) wenden Sie sich bitte an die LL.M.-Verantwortlichen.

Unter anderem beraten wir Sie

  • bei grds. Studieninteresse oder bei Interesse an einem Studienortwechsel
  • zum Aufbau und zum Ablauf der o.g. Studiengänge, auch zur individuellen Gestaltung des Studiums in besonderen Lebenslagen (etwa bei Studierende mit Familienaufgaben oder mit einer chronischen Erkrankung)
  • zu Sonderkonstellationen  (etwa einem Studium der o.g. Studiengänge als Parallel- oder als Zweitstudium)
  • zu prüfungsrechtlichen Fragen (einschließlich zu Härtefallanträgen und zu Anträgen auf Nachteilsausgleich)
  • zur Anerkennung von Studienleistungen und zur Anrechnung von Studienzeiten sowie
  • zur praktische Studienzeiten ("Praktika")

Selbstverständlich stehen wir Ihnen aber auch bei Fragen zu anderen Themengebieten zur Verfügung. Viele nützliche Informationen finden Sie vorab auch in unseren FAQ.

Bei Fragen, die sich nicht auf spezifische Belange des Jurastudiums beziehen, ist auch die Zentrale Studienberatung Ansprechpartner.


Bei der Studienfachberatung erhalten Sie:

KOSTENLOSE Bücher und Zeitschriften rund um das Jurastudium

  • karriereführer recht Vol. 1.2020 (03/2020-08/2020)
  • RefGuide - Leitfaden für Rechtsreferendare, diverse Auflagen
  • Anwaltsblatt Karriere 2/2019
  • Beck'scher Studienführer Jura 2019/2020
  • REF50 - Die besten Arbeitgeber für das Referendariat
  • Der Wirtschaftsführer für junge Juristen 2019/2020
  • azur juve - Karrieremagazin für junge Juristen (02/19)
  • Anwaltsblatt Karriere - für Studierende und Referendare Sonderausgabe 1/2019
  • Der Wirtschaftsführer für junge Juristen 2019
  • karriereführer recht Vol. 1.2019 
  • azur juve 100 - Top-Arbeitgeber 2019
  • Der LL.M. 2019 - Nutzen, Zeitpunkt, Auswahl. Bewerbung, Finanzierung
  • Karriereführer # 09.2018-02.2019 
  • Perspektiven für Juristen 2019 - Berufsbilder, Bewerbung, Karrierewege und Expertentipps zum Einstieg - Fokus: Wirtschaftskanzlei
  • Top-Arbeitgeber für Juristen - Der InsiderGuide für Einsteiger 2018

.....und viele weitere Zeitschriften, Bröschüren etc.

Formulare & Vordrucke

  • Belegbögen (für Bachelor-Nebenfachstudierende und für das Studium im Schwerpunktbereich)
  • Formulare und Vordrucke für das Studium im Schwerpunktbereich und die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung (Formular zur Anzeige der Wahl des Schwerpunktbereichs, zur Beantragung der Zuteilung einer Studienarbeit zur Mitteilung von Datenänderungen oder des Schwerpunktbereichswechsels und auf Zulassung zur Universitätsprüfung, Belegbogen)
  • Formulare zur Beantragung der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen und der Anrechnung von Studienzeiten
  • Zur Bescheinigung der studienfachlichen Beratung

und zahlreiche weitere Formulare und Vordrucke.

Anmerkung: Nicht vorgehalten werden von uns Formulare und Vordrucke dritter Stellen, also etwa des Amtes für Ausbildungsförderung, der KfW, von Krankenkassen, von anderen Universitäten usw.

Zeugnisse und Bescheinigungen

  • Bescheinigungen über eine studienfachliche Beratung
  • Bescheinigungen über die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen und über die Anrechnung von Studienzeiten
  • Orientierungs- oder Zwischenprüfungszeugnisse
  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen
  • Bescheinigungen für das BaföG-Amt oder die KfW
  • Bescheinigungen für das Studierendenwerk zur Beantragung einer Wohnzeitverlängerung
  • Pflichtpraktikumsbescheinigungen
  • Studiendienlichkeitsbescheinigungen (zur Beantragung eines Urlaubssemesters wegen Auslandsstudiums)
  • Bescheinigungen für das Studierendensekretariat, um das Studium nach bestandener Staatsprüfung zum Zwecke des Verbesserungsversuchs oder bis zum Abschluss der Universitätsprüfung fortsetzen zu können
  • Bescheinigungen über die Zulassung zur Bachelor-Nebenfachabschlussprüfung
  • Bescheinigungen über das Bachlor-Nebenfachstudium (für das Prüfungsamt Ihrer Hauptfakultät oder, auch vorläufig, für Bewerbungen um ein Masterstudium)
  • Bescheinigungen für andere Fakultäten bzgl. ECTS-Punkte für den Besuch von Veranstaltungen der Juristischen Fakultät und über die Umrechnung von "juristischen" Noten

und eine Vielzahl weiterer Bescheinigungen.

Anmerkung: Informationen zur Beantragung eines Transcript of Records finden Sie hier.