Juristische Fakultät

Mentorenprogramm

Was ist das Mentorenprogramm?

Als Studienanfänger kann man sich zu Beginn an der Universität oft ein wenig verloren fühlen. Das Studium unterscheidet sich wesentlich von den gewohnten Mustern der Schule und stellt andere Anforderungen und Erwartungen. Es können zahlreiche Fragen vom Studiensystem über Lernmethoden bis hin zum Schreiben von Hausarbeiten und Klausuren auftreten. Wir möchten diesen Start erleichtern, indem wir Dir einen Mentor zur Seite stellen, der Dir bei deinen Fragen und Problemen jederzeit gerne zur Seite steht. Die Mentoren sind Studierende aus höheren Semestern, die schon Erfahrung gesammelt haben und diese gerne mit Dir teilen. Die Mentoren sind allerdings nicht dafür verantwortlich, dir Nachhilfe zu geben. Inhaltlich obliegt das Studium deiner eigenen Verantwortung.

 

Wie läuft das Mentorenprogramm ab?

Alles, was du zunächst tun musst, ist dich für einen Mentor deiner Wahl anzumelden. Wie es danach genau weitergeht, darf der Mentor selbst entscheiden. Meistens trifft man sich auf einen Kaffee, ein Bier oder einen Wein. Dabei können natürlich schon Fragen gestellt werden oder man redet nur ein wenig und lernt sich kennen. Das kann je nach Mentor auch häufiger geschehen. Es gibt aber keinen festen Ablauf oder regelmäßige Termine, die du wahrnehmen müsstest. Wegen der derzeitigen Coronalage kann es aber sein, dass persönliche Treffen nur unter dem Vorbehalt neuer Einschränkungen stattfinden oder direkt ausschließlich online erfolgen (z.B. über Skype, Zoom). Natürlich darfst du deinen Mentor aber auch außerhalb der Treffen dann gerne kontaktieren und um Hilfe bitten.

 

Wie melde ich mich für einen Mentor an?

Die Anmeldung findest du hier. Sie wird am 02.11.2020 um 18:00 Uhr freigeschaltet. Ob die Mentoren sich mit dir persönlich oder nur online treffen, kannst du am Veranstaltungsort ablesen. Ist dort lediglich "Online", "Skype", "Zoom" oder Ähnliches eingetragen, gibt es kein persönliches Treffen. Ansonsten gibt der angegebene Ort den Treffpunkt für ein erstes Treffen an. Wenn wir schon genauere Angaben haben, findest du diese in den Beschreibungen der jeweiligen Veranstaltung (zu öffnen über den (+/-)-Button). Du solltest anfangs auf jeden Fall ein Auge auf deinen E-Mailaccount werfen. Dort werden die Mentoren ggf. zuerst mit euch Kontakt aufnehmen. Bei Problemen mit der Anmeldung oder Sonstigem darfst du uns jederzeit eine E-Mail an mentorenprogrammspam prevention@jura.uni-tuebingen.de senden. Sollten die Kapazitäten nicht ausreichen, werden wir uns möglichst schnell um einen Nachschub an Mentoren bemühen. Jeder, der einen Mentor will, bekommt einen Mentor.

Solltest du bis zum ersten Treffen mit deinem Mentor schon Fragen haben, die nicht unmittelbar mit dem Mentorenprogramm oder der Anmeldung zusammenhängen, darfst Du dich natürlich gerne an eine unserer Fachschaften ULF oder Freie Fachschaft wenden.

 

Anmeldung verpasst?

Wenn du die Anmeldung verpasst hast, ist das in der Regel kein Problem. Bitte trage dich nicht bei einer der Mentorengruppen ein, wenn das erste Treffen schon vorbei ist, sondern schreibe uns eine E-Mail an mentorenprogrammspam prevention@jura.uni-tuebingen.de.