Juristische Fakultät

Mentorenprogramm

Was ist das Mentorenprogramm?

Als Studienanfänger kann man sich zu Beginn an der Universität oft ein wenig verloren fühlen. Das Studium unterscheidet sich wesentlich von den gewohnten Mustern der Schule und stellt andere Anforderungen und Erwartungen. Es können zahlreiche Fragen vom Studiensystem über Lernmethoden bis hin zum Schreiben von Hausarbeiten und Klausuren auftreten. Wir möchten diesen Start erleichtern, indem wir Dir einen Mentor zur Seite stellen, der Dir bei deinen Fragen und Problemen jederzeit gerne zur Seite steht. Die Mentoren sind Studierende aus höheren Semestern, die schon Erfahrung gesammelt haben und diese gerne mit Dir teilen.

 

Wie melde ich mich für einen Mentor an?

Die Anmeldung findest du hier. Sie wird jeweils am ersten Vorlesungstag um 18:00 Uhr freigeschaltet. Solltest du bis dahin schon Fragen haben, darfst Du dich natürlich gerne an eine unserer Fachschaften ULF oder Freie Fachschaft wenden.

Aktuelles zum Mentorenprogramm während der Coronakrise:

Auch in Zeiten der Coronakrise möchten wir natürlich jeder Studienanfängerin und jedem Studienanfänger den Kontakt zu einem Mentor ermöglichen. Nähere Informationen dazu findest du hier.

Wie werde ich selbst Mentor?

Mentoren sind Studierende, die bereits die Zwischenprüfung abgelegt haben und somit einen gewissen Umfang an Erfahrung aufweisen können. Wenn du selbst Mentor werden möchtest und schon die Zwischenprüfung bestanden hast, darfst du dich gerne per Mail bei uns bewerben.


Kontakt?

Hast Du ansonsten Fragen, Anregungen oder möchtest du aus einem anderen Grund mit uns in Kontakt treten? Dann schreibe uns gerne eine Mail.

Euer Organisationsteam vom Mentorenprogramm
Denise, Jeanine, Max und Sven

mentorenprogrammspam prevention@jura.uni-tuebingen.de