Juristische Fakultät

Dr. iur. Sebastian Brüggemann, M.A.

Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt,
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Kontakt

brueggemannspam prevention@jura.uni-tuebingen.de
Sprechstunde: im Anschluss an die Vorlesung oder nach Vereinbarung.



Zur Person

Seit 2013
Lehrbeauftragter für Internetrecht

an der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Seit 2019
Lehrbeauftragter für Informationstechnologie- und Datenschutzrecht

an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Seit 2018
Lehrbeauftragter für Datenschutzrecht

im Certificate of Advanced Studies (CAS) Studiengang „Datenschutzverantwortliche“ an der School of Management and Law der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft (ZHAW) Winterthur (Schweiz)

Seit 2018
Lehrbeauftragter für Informationstechnologierecht

an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Seit 2017
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

2016/17
Lehrbeauftragter für Medien-, Urheber- und Presserecht

an der Diploma Hochschule Bad Sooden-Allendorf

Seit 2015
Syndikusrechtsanwalt

mit Schwerpunkt Datenschutz- und Informationstechnologierecht in einem großen internationalen IT-Unternehmen

Seit 2013
Berufsbegleitendes Masterstudium (LL.M.) Informationstechnologierecht

an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2013
Zulassung als Rechtsanwalt

Tätigkeit mit Schwerpunkt Informationstechnologie, Urheber- und Datenschutzrecht in einer mittelständischen Kanzlei in Stuttgart (2013/14) sowie einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf (2014/15)

2012
Promotion zum Dr. iur.

an der Juristischen Fakultät

2010-2012
Referendariat

am Landgericht Tübingen, einschließlich Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und dem Verband der Internetwirtschaft (eco)

2004-2013
Studentische Hilfskraft/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

am Computer-Zentrum der Juristischen Fakultät

2011
Magister Artium in Allgemeiner Rhetorik

an der Philosophischen Fakultät

2009
Erste juristische Prüfung

in Tübingen

2003-2011
Studium der Rechtswissenschaften und der Allgemeinen Rhetorik

an der Eberhard Karls Universität Tübingen


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Datenschutzrecht und Cybersecurity
  • Informationstechnologierecht
  • Urheber- und Medienrecht

Veröffentlichungen

Monographien

  • Der Drittauskunftsanspruch gegen Internetprovider - Urheberrechtsdurchsetzung im Zeitalter digitaler Vernetzung, Schriftenreihe zu Medienrecht, Medienproduktion und Medienökonomie, Bd. 26, Nomos, 2012 (Dissertation).

Kommentare/Sammelwerke

  • Artt. 25, 30 DSGVO, §§ 36, 70 BDSG-neu, in: Eßer/Kramer/v. Levinski (Hrsg.), Auernhammer - DSGVO BDSG Kommentar, 7. Aufl., Carl Heymanns Verlag, 2020 (im Erscheinen).
  • IT-Beratungsvertrag, IT-Schulungsvertrag, Vertrag zur Anpassung von Standardsoftware, in: Apel/Nägele (Hrsg.), Beck´sche Online-Formulare IT- und Datenrecht, 2. Edition 2020, zusammen mit Christian Rein (online abrufbar).
  • IT-Beratungsvertrag, IT-Schulungsvertrag, Vertrag zur Anpassung von Standardsoftware, in: Apel/Nägele (Hrsg.), Beck´sche Online-Formulare IT- und Datenrecht, 1. Edition 2019, zusammen mit Christian Rein (online abrufbar).
  • Artt. 25, 30 DSGVO, §§ 36, 70 BDSG-neu, in: Eßer/Kramer/v. Levinski (Hrsg.), Auernhammer - DSGVO BDSG Kommentar, 6. Aufl., Carl Heymanns Verlag, 2018.
  • Artt. 25, 30 DSGVO, in: Eßer/Kramer/v. Levinski (Hrsg.), Auernhammer - DSGVO BDSG Kommentar, 5. Aufl., Carl Heymanns Verlag, 2017.
  • Das Recht auf Datenportabilität, in: Taeger (Hrsg.), DSRITB 2017, S. 1-12.
  • Mitwirkung am Kapitel zu IT- und Datenschutz-Compliance (§ 18), in: Stober/Ohrtmann(Hrsg.), Compliance – Handbuch für die öffentliche Verwaltung, Kohlhammer, 2015, 578-591.
  • Digitale Selbstverteidigung: Eine rechtliche Gratwanderung? in: Telemedicus e.V. (Hrsg.), Überwachung und Recht, Telemedicus Schriftenreihe, Bd. 1, epubli, 2014, S. 167-187 (online abrufbar).
  • Abkehr von der Netzneutralität – Fluch oder Segen, Managed Services: Ausweg aus dem Datenstau oder Einstieg in das Zwei-Klassen-Netz?, in: Bräutigam/Hoppen (Hrsg.), DGRI Jahrbuch 2013, Schriftenreihe Informationstechnik und Recht, Bd. 23, Verlag Dr. Otto Schmidt, 2014, S. 134-152 (zuvor erschienen in CR 2013, 565-573).

Urteilsanmerkungen

  • Anm. zu BGH, Urt. v. 12.7.2018 - III ZR 183/17, Privacy in Germany (PinG) 2018, 244-246, zusammen mit Marcel Griesinger.
  • Anm. zu EuGH, Urt. v. 5.6.2018 - C 210/16 – Facebook Fanpages, Computer und Recht (CR) 2018, 576 ff.
  • Anm. zu OLG Saarbrücken, Urt. v. 22.10.2014 - 1 U 25/14, Dekonnektierungspflicht des Domainregistrars im Rahmen der Störerhaftung, juris PraxisReport IT-Recht (jurisPR-ITR), 2015, Heft 1, Anm. 4 (zugl. juris AZO 2015, Heft 6, Anm. 6).
  • Anm. zu BGH, Urt. v. 8.1.2014 - I ZR 169/12, BGH: Keine tatsächliche Vermutung von Täterschaft des Internetanschlussinhabers – BearShare, Computer und Recht (CR) 2014, 474-477.
  • Anm. zu BGH v. 15.11.2012 – I ZR 74/12, BGH: Keine Störerhaftung für filesharende Kinder – Morpheus, Computer und Recht (CR) 2013, 324-329.

Aufsätze

  • Online-Sportwetten – legales Glücksspiel oder illegale Zockerei?, Der Wirtschaftsführer für junge Juristen, 2018, 44-46.
  • Das Recht auf Datenportabilität, Kommunikation & Recht (K&R) 2018, 1-5 (zuvor erschienen in DSRITB 2017, S. 1-12).
  • Reform des § 203 StGB - Erleichterungen für die Nutzung einer modernen IT durch Steuerberater, DStR 2017, 2572-2576, zusammen mit Christian Rein.
  • Anonymität im Internet, Jura Studium & Examen (JSE) 2015, 302-307.
  • Urheberrechtlicher Schutz von Computer- und Videospielen – Ein gordischer Knoten bzw. eine Aufgabe für den Gesetzgeber, Computer und Recht (CR) 2015, 697-703.
  • M2M-Kommunikation, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge – Rechtliche Fallstricke, juris AnwaltsZertifikatOnline IT-Recht (juris AZO ITR) 2015, Heft 20, Anm. 2.
  • Netzneutralität – Aktuelle Entwicklungen in Europa, Deutschland und den USA, Computer und Recht (CR) 2015, 361-367.
  • Aktueller Stand der Netzneutralitätsdebatte, juris AnwaltsZertifikatOnline IT-Recht (juris AZO ITR) 2015, Heft 6, Anm. 3.
  • Datenkrake NSA, Jura Studium & Examen (JSE) 2014, 362-385 (online abrufbar).
  • Please, Do Not Track – Error 404, diese Funktion konnte nicht gefunden werden, juris AnwaltsZertifikatOnline IT-Recht (juris AZO ITR) 2014, Heft 18, Anm. 3.
  • Neue Formen des Streaming – Von YouTube, Kino(x).to und PopcornTime: Der kleine Unterschied, juris AnwaltsZertifikatOnline IT-Recht (juris AZO ITR) 2014, Heft 16, Anm. 3.
  • Die Zukunft personalisierter Werbung im Internet, Computer und Recht (CR) 2014, 248-257, zusammen mit Dr. Simon Alexander Zeidler.
  • Bring Your Own Device – Einsparungspotenzial mit Sicherheitsrisiko?, Privacy in Germany (PinG) 2014, 10-15.
  • Streaming - Moderner Medienkonsum und strafrechtliche Verantwortlichkeit, Jura Studium & Examen (JSE) 2013, 285-301 (online abrufbar).
  • Abkehr von der Netzneutralität – Fluch oder Segen, Managed Services: Ausweg aus dem Datenstau oder Einstieg in das Zwei-Klassen-Netz?, Computer und Recht (CR) 2013, 565-573.
  • Urheberrechtsdurchsetzung im Internet – Ausgewählte Probleme des Drittauskunftsanspruchs nach § 101 UrhG, Multimedia und Recht (MMR) 2013, 278-282.
  • Der Preis des "Filesharing" - Streitwert, Schadensersatz und Kostendeckelung nach § 97 a Abs. 2 UrhG, Kommunikation und Recht (K&R) 2011, 386-373, zusammen mit Dr. Felix Buchmann.

Studien/Gutachten

  • Stellungnahme des Telemedicus e.V. auf Anfrage des Bundesministerium des Inneren im Rahmen der schriftlichen Anhörung zur Regelung der Profilbildung („Profiling“) in der Datenschutz-Grundverordnung v. 5.1.2015, zusammen mit Anne Reiher, Diana Spikowius (online abrufbar).
  • Stellungnahme des Telemedicus e.V. auf Anfrage des Bundesministerium des Inneren im Rahmen der schriftlichen Anhörung zur Regelung der zweckändernden Weiterverarbeitung personenbezogener Daten in der Datenschutz-Grundverordnung v. 18.12.2014, zusammen mit Dr. Carlo Piltz (online abrufbar).
  • Legal Implications of Countering Botnets - Joint report from the NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence and the European Network and Information Security Agency (ENISA), 2012, zusammen mit Liis Vihul, Christian Czosseck, Dr. Katharina Ziolkowski, Lauri Aasmann und Ivo A. Ivanov (online abrufbar).

Rezensionen

  • Specht/Mantz, Handbuch Europäisches und deutsches Datenschutzrecht, Verlag C.H. Beck, 2019, Deutsche Zeitschrift für Steuerrecht (DStR), Heft 12, XXIII.
  • Kühling/Buchner, DSGVO/BDSG-Kommentar, 2. Aufl., Verlag C.H. Beck, 2018, in: Deutsche Zeitschrift für Steuerrecht (DStR), 2018, Heft 22, XXIII.
  • Härting, Datenschutz-Grundverordnung - Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis, Verlag Dr. Otto Schmidt, 2016, auf www.telemedicus.info (online abrufbar).
  • Sassenberg/Mantz, WLAN und Recht – Aufbau und Betrieb von Internet-Hotspots, Erich Schmidt Verlag, 2014, auf: www.telemedicus.info (online abrufbar).
  • Härting, Internetrecht, 5. Aufl., Verlag Dr. Otto Schmidt, 2014, auf: www.telemedicus.info (online abrufbar).
  • Fiebig, Gerätebezogene Rundfunkgebührenpflicht und Medienkonvergenz – Rundfunkgebührenpflicht für Internet-PC und Rechtsnatur der Rundfunkgebühr, Schriften zu Kommunikationsfragen Bd. 46, Duncker & Humblot, 2008, in: Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 2011/III, 940-943, zusammen mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig.
  • Herzog, Handel mit gebrauchter Software, Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht, Bd. 22, Nomos, 2009, in: Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 2011/I, 246-250, zusammen mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig.
  • Russow, Rechtsfragen beim Einsatz von Dialern, Recht der Neuen Medien Bd. 40, Dr. Kovac, 2007, in: Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 2010/II, 616-619, zusammen mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig.
  • Welp, Die Auskunftspflicht von Access-Providern nach dem Urheberrechtsgesetz, Information und Recht, Bd. 73, C.H.Beck, 2009, in: Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 2010/II, 579-581, zusammen mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig.
  • Hartmann, Unterlassungsansprüche im Internet, Information und Recht, Bd. 75, Verlag C.H.Beck, 2009, in: Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 2010/II, 573-576, zusammen mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig.

Varia

  • Mitwirkung am Leitfaden des Bitkom e.V.: Risk Assessment & Datenschutz-Folgenabschätzung, 2017.
  • Mitwirkung am Leitfaden des Bitkom e.V.: Mustervertragsanlagen - Auftragsverarbeitung i.S.d. Art. 28 Abs. 3 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), 2017 (online abrufbar).
  • Mitwirkung am Leitfaden des Bitkom e.V.: Begleitende Hinweise zu der Anlage Auftragsverarbeitung, 2017 (online abrufbar).
  • M2M und Recht – Fallstricke und Handlungsleitlinien, Leitfaden des eco – Verband der Internetwirtschaft, 2015, gemeinsam mit Dr. Jens Eckhardt, Dr. Bettina Horster, Dr. Jan-Peter Ohrtmann (online abrufbar).
  • Auf Nummer sicher!, Funkschau m2mXperts 2015, Heft 2, 5-7, gemeinsam mit Dr. Jens Eckhardt, Dr. Bettina Horster, Dr. Jan-Peter Ohrtmann.
  • DSRI-Herbstakademie 2014: Big Data & Co – Neue Herausforderungen für das Informationsrecht (Tagungsbericht), MMR-Aktuell 2014, 364732 (online abrufbar).

Funktionen/Mitgliedschaften

  • Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift „Privacy in Germany“ (PinG)
  • Mitglied der Redaktion und des Kernteams des juristischen Internetprojekts des Telemedicus e.V.
  • Vertragsautor Praxisreport IT-Recht und Anwaltszertifikat Online der Juris GmbH
  • Mitglied der International Association of Privacy Professionals (IAPP)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)