Institut für Soziologie

Prof. Dr. John Neelsen

Außerplanmäßiger Professor


Büro

Wilhelmstraße 36 (Hegelbau)
Zimmer 127
72074 Tübingen

+49 7071 29 74348
Fax: + 49 7071 29 4216 
john.neelsenspam prevention@uni-tuebingen.de

 

Weitere Informationen

Gastdozenturen:
an den Universitäten Freiburg, Karlsruhe, Bochum, Berlin und Bremen sowie an den Universitäten in Benares/Indien, Nancy/Frankreich und Zürich/Schweiz.

Forschungsschwerpunkte:

  • Politische Ökonomie, Weltsystemanalyse
  • Nord-Süd-Beziehungen
  • Globalisierung
  • Internationale Regimes.
  • Soziologie der Entwicklungsländer
  • Fünfeinhalb Jahre Feld- und Forschungsaufenthalt in Südasien, Indien und Sri Lanka
  • Konfliktforschung
  • Sozialstrukturanalyse
  • Menschenrechte
  • Erziehungssoziologie

Politisch-wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Vertrauensdozent der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von ATTAC, Deutschland
  • Vertreter der International Research Foundation for Development (IRFD), Cambridge/USA, bei der UNO in Genf
  • Membre, Comité Scientifique, Centre Mondial de la Paix, des Libertés et des Droits de l'Homme, Verdun/Frankreich
  • Seinerzeit Gründungsmitglied des Sonderforschungsbereichs 16 "Südasien", Heidelberg sowie des Forschungsinstituts für Arbeit, Technik und Kultur (FATK), Tübingen.

Publikationen

Bücher und Aufsätze

  • Weiter mit Modi? - Indien wählt. In: WeltTrends Nr.151, Mai 2019, pp 4-8.
  • China vs USA - Vom Handelskrieg zur Systemkonkurrenz. In:    HINTERGRUND. Das Nachrichtenmagazin. Heft Nr. 1/2019, pp 20-23.
  • Indien - Global Player der Dritten Welt. Vom Armenhaus zum Schwellenland und zukünftiger Weltwirtschaftsmacht. In: SOZIALISMUS, Jg.46, Heft Nr.2, Februar 2019, pp 27-34.
  • Indien im System des globalen Kapitalismus. In: Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung. isw_Report_Nr.114. München, Sept.2018, 44 pp.
  • Sackgasse neoliberale Globalisierung. Zwischen Krise und Krieg. Determinanten der Geopolitik. In: Sozialismus Heft Nr. 7-8, Juli/August 2018, 45.Jahrgang, pp 2-9.
  • Indien: Kooperation des Misstrauens [Indien/China]. In: WeltTrends ‚Weltmächte im Wartestand?‘. Heft Nr. 136, Februar 2018, pp 37-42.
  •  Auf der Suche nach der verlorenen Hegemonie [USA]. In: LuXemburg, Gesellschaftsanalyse und linke Praxis. Spezial ‚Weltordnungskonflikte‘. Berlin, Dezember 2017, pp 34-45.       
  • Das asiatische Jahrhundert -  Indien zwischen den Supermächten USA und China. In: Hintergrund. Das Nachrichtenmagazin. Heft Nr. 3/2017, pp 47-51.
  •  Konfliktreicher Wandel zu einer multipolaren Welt. In: L. Henken (Hrsg.), Wege aus der Kriegslogik. Jenior Verlag, Kassel 2016 (Kasseler Schriften zur Friedenspolitik, Bd. 22), pp 209-222.
  • Die BRICS-Staaten - Auf dem Weg zu einer neuen wirtschaftlichen Weltordnung. In: Hintergrund. Das Nachrichtenmagazin. Heft Nr. 4/2015, pp 70-73.  
  • Neo-Liberal Attacks on People's Achievements in Germany, the EU respectively https://www.rosalux.de/.../neo-liberal-attacks-on-peoples-achievem... Rosa Luxemburg Stiftung, Dezember 2015.
  • Von Pressefreiheit zum Sicherheitsstaat. Frankreich nach den Attentaten. In: Sozialismus Heft Nr. 4, April 2015, 42. Jahrgang, pp 3-8.
  • Das Empire schlägt zurück: TTIP versus BRICS. In: Sozialismus Heft Nr.12, Dezember 2014, 41. Jahrgang, pp 2-9.
  • Die Peripherie macht mobil, Standpunkte 06/14, Rosa Luxemburg Stiftung Berlin, 2014.
  • "Shining India": Aufstieg im Schatten von Armut und Globalisierung. In: WeltTrends, Nr.93, Dezember 2013, 21.Jahrgang, pp 47-56.
  • Hoffnung für die Linke aus dem Land der Revolutionen? [Frankreich – Nach den Präsidentschaftswahlen]. In: Sozialismus, 39.Jahrgang, Heft Nr. 7/8, Juli/August 2012, pp 9-14.
  • Demokratischer Aufbruch in Südasien? – Bürgerliche Herrschaft in peripheren Gesellschaftsformationen. In: ÖSFK (Hg), Demokratie im globalen Wandel. Eine Welt im demokratischen Aufbruch?, LIT Verlag, Wien 2010, pp 74-99.
  • Sri Lanka: Der endlose Krieg. In: Blätter für deutsche und internationale Politik (2009), 54, H. 4, S. 27-30.
  • Niedergang des Westens – Aufstieg Asiens. Indien im Kampf um eine neue Weltordnung. In: J.Pattillo-Hess, M.R. Smole (Hrsg), Die Globalisierung. Die ‚hysterische’ Vermehrungsmeute. 21. Internationales Elias Canetti Symposion, Löcker Verlag, Wien 2009, p 55-76.
  • Weltmacht Indien? : die Rolle Indiens in einer multipolaren Weltordnung, S. 96-112, in: R.M. Lüdtke, P.Strutynski (Hrsg), Die Neuvermessung der Welt: Herrschafts- und Machtverhältnisse im globalisierten Kapitalismus, Kassel: Jenior, 2008. (Kasseler Schriften zur Friedenspolitik, Bd. 15).
  • Indien als ‚swing state’ im multipolaren internationalen System. In: E.Crome (Hrsg), Internationale Politik im 21.Jahrhundert. Dietz Verlag, Berlin 2008, pp 58-69.
  • Landwirtschaft und Ernährung - Stundenglas der kapitalistischen Produktionsweise. In: Helmut Arnold/Gert Schäfer (Hrsg), "Dann fangen wir von vorne an" : Fragen des kritischen Kommunismus: Theodor Bergmann zum 90. Geburtstag; Hamburg VSA 2007, pp 171-190 [Siehe auch : UTOPIEkreativ Nr.208, Februar 2008, pp 115-129].
  • Crisis of State and Nation – South Asian States between Nation-Building and Fragmentation, pp 420, Manohar, Delhi 2007. Editors: John P.Neelsen and Dipak Malik
    Darin:
    Introduction: Social Fragmentation and Political Crises in the Periphery, pp 9-30.
  • Sri Lanka – State and Nation in Crisis, pp 173 – 214
  • In Opposition zum globalen Kapitalismus – Die Neuen Sozialen Bewegungen, In: Sozialismus, Jg.32, Heft 10/2005, pp 48-57.
  • Indien – Weltmacht und Peripherie, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Jg. 50, November 2005, pp 1370-1380.
  • Kontroverse um die EU-Verfassung in Frankreich, In: Sozialismus, Jg.32, Heft 6/2005, pp 19-25.
  • Indien – Zwischen Globalisierung und Fundamentalismus. In: Sozialismus, Jg.31, Heft 6/2004, pp 50-59.
  • Ethnonationalismus in Sri Lanka. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, Jg.49, Mai 2004, pp 532-536.
  • Ökonomismus pur – Vom „Sozialismus chinesischer Prägung“. In: Sozialismus, Jg.31, Heft 1/2004, pp 46-53.
  • Intellektuelles Eigentum – Herrschaft und Aneignung als universales Recht (WTO-GATS-TRIPS). In: Sozialismus, Jg.30, Heft 4/2003, pp 47-53.
  • Sozialstaat und Globalisierung. Einzelbesprechung von Elmar Rieger/Stephan Leibfried, Grundlagen der Globalisierung. Perspektiven des Wohlfahrtsstaats. In: Soziologische Revue, 25 Jg., Nr.1, Januar 2003, pp 116-123.
  • Zwischen Terrorismus und Befreiung. Die Friedensaussichten in Sri Lanka. In: Sozialismus, Jg. 29, Heft 12, Dezember 2002, pp 51-55.
  • Gesellschafts- und Konfliktformationen im kapitalistischen Weltsystem. In: Th.Bergmann, W.Haible, G.Schäfer (Hrsg), Geschichte wird gemacht. Soziale Triebkräfte und internationale Arbeiterbewegung im 21.Jahrhundert, Hamburg 2002, pp 11-34.
  • Schlafende Tiger. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, Jg.47, November 2002, pp 1314-1318.
  • Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. In: Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin‚ „Text der Woche“, 30.April 2002. http://www.rosaluxemburgstiftung.de/Aktuell/wtext/index.htm
  • Menschenrechte, Demokratie und internationale Politik. Sammelrezension. In: Soziologische Revue, 24 Jg., Nr.2, (April 2001), pp 178-192.
  • Globalisierung und Unterentwicklung. In: UNITAT, Nr.2b, Weltfestspiele der Jugend und StudentInnen, Algerien 2001, Wien 2001, pp 13-16.
  • The Sri Lankan Government’s Devolution Package – A Model for Solving Ethnic Conflicts? In: Südasien, Jg. 20, Nr.2-3, Mai 2000, pp 20-32.
  • Rezension von Ch. Deutschmann, Die Verheißung des absoluten Reichtums: Zur religiösen Natur des Kapitalismus, Frankfurt/New York 1999. In: Soziologische Revue, April 2000, pp 193-197.
  • Observations on Human Rights’Violations in Sri Lanka: Ethnonationalism, Collective Rights, and the International Community. In: Conference Proceedings, International Tamil Conference, Ottawa/Canada, 1999, pp 185-204.
  • Les Droits de l’Homme et le Développement. In: Centre Mondial de la Paix, Verdun, Les Cahiers de la Paix, No.6, Juni 1999, Presses Universitaires de Nancy, pp 108-121.
  • Periphere Gesellschaftsformation und internationale Klassensolidarität. In: Z. Zeitschrift für Marxistische Erneuerung, Frankfurt, Jg.IX, Heft 36, Dezember 1998, pp 27-44.
  • Proletarians of all Countries Unite!? - Sociological Observations on Class Formation Today. In: Le Manifeste Communiste - 15o ans après, Paris 1998. Rencontre International, Contributions 12e dossier, pp 106-117.
  • Sektion Entwicklungssoziologie und Sozialanthropologie - Konferenzbericht: Globalisierung und Medien. In: Soziologie, Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 1, 1998, pp 51-54.
  • Globalisierung und Entwicklung. In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, No 32. Dezember 1997, pp 92-109.
  • Rente und Rentierstaat - Konzept und Ideologiekritik. In: Boeckh,A., Pawelka, P.(eds), Staat, Markt und Rente in der internationalen Politik, Opladen 1997, pp 121-155.
  • Philippe Séguin oder Perspektiven einer anderen Politik. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn 12/1996, pp 1459-1463.
  • The World System and Human Rights in the South. In: H.P.Müller (ed), Globalgesellschaft und kulturelles Erbe, Wiesbaden 1996, pp 139-161.
  • Human Rights and the New International Order with special reference to Sri Lanka. In: Weidemann, D., Zins, M.(eds), South Asia in the New International Order, New Delhi 1996, pp 24.
  • L’ONU et le Tiers Monde, pp 88-100. In: APHG (éd), L’ONU - 50 ans dans la vie internationale, Nancy 1996.
  • Die französischen Atomwaffentests - Hintergründe und Reaktionen. www.uni-bremen.de (AK Kritische Wissenschaft), November 1995.
  • Gender, Caste and Power in South Asia - Social Status and Mobility in a Transitional Society, (Editor), New Delhi 1991, pp 322.
  • Modernisation in the World System - A Third World Perspective. In: J.P.Neelsen (ed), Gender, Caste and Power in South Asia, New Delhi 1991, pp 295-322.
  • A.Schaff, Perspektiven des Modernen Sozialismus, München /Wien 1988. In: Soziologische Revue, 1, 1991, pp 82-85.
  • 'Determinismus', 'Teleologie', 'Mystifizierung'? - Zum Empirismus des Konzepts der Strategischen Gruppen. Eine Duplik. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 41, 3, 1989, pp 569-574.
  • Strategische Gruppen, Klassenbildung und Staat in der Peripherie. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 40, 2, 1988, pp 284-315.
  • Entwicklung. Bereichsrezension. In: Soziologische Revue, 1, 1988, pp 99-105.
  • Social Inequality and Political Structures: Studies in Class Formation and Interest Articulation in an Indian Coalfield and its Rural Hinterland, Editor, New Delhi 1983, pp 285.
  • Rezension von A.Bandarage, Colonialism in Sri Lanka, New York 1983. In: Internationales Asien Forum III/IV, 1985, pp 387-389.
  • Rezension von G.Spittler, Verwaltung in einem afrikanischen Bauernstaat. Das koloniale Französisch Westafrika 1919-1939, Wiesbaden 1982. In: Peripherie 17, 1984, pp 83-85.
  • The Traditional Structure of Social Inequality - The Caste System. In: J.P.Neelsen (ed), Social Inequality and Political Structures, New Delhi 1983, pp 11-37.
  • Class Structure, Education and Social Change. In: J.P.Neelsen (ed), Social Inequality and Political Structures, New Delhi 1983, pp 67-83.
  • The New Middle Class - Status Inconsistency and Political Radicalism. In: J.P.Neelsen (ed), Social Inequality and Political Structures, New Delhi 1983, pp 149-175.
  • Die Evolution der modernen Gesellschaften: Die Rolle der internen Produktionsverhältnisse im Prozeß der Entwicklung und Unterentwicklung. Eine theoretische Diskussion und eine Fallstudie Ceylons/Sri Lankas. Tübingen 1981 (mimeo), pp 416.
  • Erziehung und Retrogressive Entwicklung. In: K.M.Bolte (ed), Materialien aus der Soziologischen Forschung, Neuwied 1978, pp 445-527.
  • Schichtungsmodelle, Schichtungstheorien und die sozial-strukturelle Rolle von Erziehung. Eine theoretische Diskussion und eine empirische Fallstudie aus Indien, Wiesbaden 1976. pp 238.
  • Education and Social Mobility. In: Comparative Education Review, XIX, 1, 1975, pp 129-143.
  • Student Unrest in India. A Typology and a Socio-Structural Analysis. München 1973. pp 112.
  • Die soziale und politische Rolle der Studenten in Indien. In: M.Turlach (ed), Gesellschaft und Politik in Süd- und Südostasien, Hannover 1972, pp 81-106.
  • The Impact of Education on the Social Stratification in India. In: Internationales Asien-Forum, II, 4, 1971, pp 497-514. (reprinted in: Journal of Social Research XV, 1, 1972).
  • Research on Asia in Western Germany. In: Journal of Social Research, III, 1, 1970, pp 55-73.

BUCHÜBERSETZUNGEN:

  • Christophe Aguiton, Was bewegt die Kritiker der Globalisierung? Von ATTAC zu Via Campesina, Köln 2002, pp 224. (Original: Le monde nous appartient, Plon, Paris 2001).
  • Eric Toussaint, Profit oder Leben. Neoliberale Offensive und internationale Schuldenkrise, Köln 2000.- (Original: La Bourse ou la vie. La finance contre les peuples, Editions Luc Pire, Bruxelles, 1999, pp 396.).