Institut für Soziologie

Promotionsprojekte

Laufende Promotionsprojekte

Co-schwanger sein, ein Kind erwarten, Vater werden - Männer am Übergang zur Elternschaft

Promovendin:

Laura Völkle

Betreuung:

Prof. Dr. Marion Müller (Universität Tübingen), Prof. Dr. Stefan Hirschauer (Universität Mainz)

Förderung: Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg, Promotionsverbund "Die Persistenz einer 'Kultur der Zweigeschlechtlichkeit' "

Kommerzialisierung oder Armutsbekämpfung? Effekte globaler Vergleichsbeobachtung auf Organisationsprozesse in Mikrofinanzorganisationen

Promovendin:

Sophia Cramer

Betreuung:

Graduate School of Humanities and Social Sciences, Universität Luzern

Förderung:

Friedrich-Ebert-Stiftung

Bedrohung, Diversität und Urbanität in Johannesburg

Promovend:

Manuel Dieterich

Betreuung:

Prof. Dr. Boris Nieswand (Universität Tübingen)                                 

Bedrohung und Diversität in Frankfurt

Promovend:

Moritz Fischer

Betreuung:

Prof. Dr. Boris Nieswand  (Universität Tübingen)                                  

Cultural Capital and Academic Success: An Empirical Analysis of Underlying Mechanisms.

Promovend:

Karoline Mikus

Betreuung:

Nicole Tieben, Prof. Pia Schober (beide Universität Tübingen)                             

Kontextbedingungen von klassenspezifischem Bildungserwerb und Statusweitergabe

Promovend:

Marc Schwenzer

Betreuung:

Prof. Dr. Steffen Hillmert, Prof. Dr. Martin Groß (beide Universität Tübingen)

Soziologie der Gender-Kritik. Eine Ethnografie des ‚Ladyfests‘

Promovend:

Michael Hutzler

Betreuung:

Prof. Dr. Stefan Hirschauer (Uni Mainz), Prof. Dr. Boris Nieswand

Der alte Antikapitalismus der Neuen Rechten: zur Renaissance der sozialen Frage
im neu-rechten Milieu. (Arbeitstitel)

Promovend:

Richard Siegert

Betreuung:

Prof. Dr. Jörg Strübing, Prof. Dr. Tanja Thomas, Prof. Dr. Fabian Virchow

Das Gesellschaftsbild der ehemaligen Nichtwähler. (Arbeitstitel)

Promovend:

Philipp Rhein

Betreuung:

Prof. Dr. Jörg Strübing, Prof. Dr. Stephan Lessenich, Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse