Institut für Soziologie

Promotionsprojekte

Laufende Promotionsprojekte

Vorläufiger Titel der Dissertation: Family structure and policy context influences on gender ideologies and norms

Promovendin Marie-Fleur Philipp
Betreuerin Prof. Dr. Pia Schober (Uni Tübingen)                                                                             
Förderung DFG; Universität Tübingen

 

„Matter out of place“. Eine qualitativ-empirische Untersuchung von Problematisierungen von Müll im städtischen Raum.

Promovend Fynn Kunkel
Betreuung Prof. Dr. Boris Nieswand, Prof. Dr. Rita Haverkamp (beide Universität Tübingen)

Familienbilder in politischen Beschreibungen der Gegenwart

Promovend Daniel Lehnert
Betreuung Prof. Marion Müller (Uni Tübingen), Paula-Irene Villa Braslavsky (LMU München), Matthias Möhring Hesse (Uni Tübingen)
Förderer Hans-Böckler-Stiftung

 

 Männer und Kinderkriegen

Promovendin:

Laura Völkle

Betreuung:

Prof. Dr. Marion Müller (Universität Tübingen), Prof. Dr. Stefan Hirschauer (Universität Mainz)

Förderung: Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg, Promotionsverbund "Die Persistenz einer 'Kultur der Zweigeschlechtlichkeit' "

Kommerzialisierung oder Armutsbekämpfung? Effekte globaler Vergleichsbeobachtung auf Organisationsprozesse in Mikrofinanzorganisationen

Promovendin:

Sophia Cramer

Betreuung:

Graduate School of Humanities and Social Sciences, Universität Luzern, Prof.in em. Dr. Bettina Heintz

Förderung:

Friedrich-Ebert-Stiftung

Bedrohung, Diversität und Urbanität in Johannesburg

Promovend:

Manuel Dieterich

Betreuung:

Prof. Dr. Boris Nieswand (Universität Tübingen)                                 

Arbeitstitel: „Elternschaft, Beziehungsprozesse und Familienpolitik in Deutschland“

Promovendin Silke Büchau
Betreuerin Prof. Dr. Pia Schober
Förderung Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg (04/2019-03/2021), Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Familienpolitische Informationen, Gender-Ideologien und normative Urteile zur geschlechtlichen Arbeitsteilung“ (seit 04/2021)

 

Passing on educational advantages: The role of cultural capital and concerted cultivation..

Promovendin:

Karoline Mikus

Betreuung:

PD Dr. Nicole Tieben (Uni Hannover), Prof. Dr. Pia Schober (Uni Tübingen)                        

Förderung Karoline Mikus was from 2015-2018 a doctoral student at the LEAD Graduate School & Research Network [GSC1028], which was funded within the framework of the Excellence Initiative of the German federal and state governments.

Der alte Antikapitalismus der Neuen Rechten: zur Renaissance der sozialen Frage
im neu-rechten Milieu. (Arbeitstitel)

Promovend:

Richard Siegert

Betreuung:

Prof. Dr. Jörg Strübing, Prof. Dr. Tanja Thomas, Prof. Dr. Fabian Virchow

Das Gesellschaftsbild der ehemaligen Nichtwähler. (Arbeitstitel)

Promovend:

Philipp Rhein

Betreuung:

Prof. Dr. Jörg Strübing, Prof. Dr. Stephan Lessenich, Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse

Die verringerte Stabilität von Erwerbskarrieren der Geburtskohorten 1935 bis 1974 und ihre Konsequenzen

Promovendin:

Tanja Mika

Betreuung:

Prof. Dr. Martin Groß, Prof. Dr. Josef Schmid (beide Universität Tübingen)

Die Relevanz des studentischen Medienhandelns und medienbezogener Selbstwirksamkeitserwartungen auf die Studienleistung unter Berücksichtigung des sozio-ökonomischen Hintergrundes

Promovendin:

Marina Pumptow

Betreuung:

Prof. Dr. Taiga Brahm, Prof. Dr. Martin Groß (beide Universität Tübingen)