Koreanistik

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Abteilung für Koreanistik an der Uni Tübingen

Die Koreanistik Tübingen bietet einen vollwertigen Bachelor-Studiengang Koreanistik sowie einen Master-Studiengang Koreanistik/Korean Studies. Die Schwerpunkte liegen neben einer intensiven Sprachausbildung vor allen Dingen auf Geschichte, Gesellschaft und Kultur des modernen Korea.

Das Konzept des Koreanistikstudiums in Tübingen hat drei Besonderheiten:
Erstens sind die BA- und MA-Studiengänge integrierte internationale Studiengänge. Im dreijähringen BA-Studiengang ist ein einjähriges Studium an einer koreanischen Universität integriert; ein Studienplatz in Korea wird allen Studierenden im Hauptfach garantiert. Im zweijährigen MA-Studiengang gibt es den Schwerpunkt Doppelmaster of Korean European Studies (MAKES) mit der Seoul National University. Während eines fünfjährigen Koreanistikstudiums kann man so bis zu zwei Jahre in Korea verbringen und bis zu drei Abschlüsse erwerben. Das ist in ganz Europa einmalig.

Zweitens liegt der Schwerpunkt des Studiums auf dem modernen Korea. Es wird gegenwartsrelevantes Wissen in moderner Geschichte, Gesellschaft und Kultur vermittelt.

Drittens ist das Studium praxisnah und berufsorientiert. Spracherwerb auf Mittel- und Oberstufenniveau ist selbstverständlich, ebenso wie Praktikumsmöglichkeiten in Korea während der Auslandsjahre.

Alleinstellungsmerkmale der Tübinger Koreanistik sind:

Integriertes Auslandsstudium
Alle Bachelorstudierenden im Hauptfach Koreanistik haben die Verpflichtung und das Recht, ein Jahr an einer unserer Partneruniversitäten in Korea zu studieren. Dieser Auslandsaufenthalt ist obligatorischer Bestandteil des Koreanistik-Studiums in Tübingen.

TUCKU die Außenstelle in Seoul
Die Tübinger Koreanistik verfügt mit dem Tuebingen Center for Korean Studies at Korea University (TUCKU) über eine Außenstelle in Seoul. Somit können die Studierenden während ihres Aufenthalts in Korea optimal betreut werden.

Stipendien
Die Studien- und Sprachkursgebühren für die Intensivkurse an den koreanischen Partneruniversitäten werden für die Tübinger Studierenden im Bachelor- und Masterstudiengang erlassen. Im Rahmen des AKS Tübingen Global Korea Project stehen Stipendien für hervorragende Masterstudierende zur Verfügung.

King Sejong Institute Tübingen
Die Koreanistik in Tübingen leitet das King Sejong Institute Tübingen, das ein umfangreiches Sprach- und Kulturprogramm für die Allgemeinheit anbietet. Die Koreanistik-Studierenden können an den interessanten Kulturprogrammen teilhaben.