Institut für Erziehungswissenschaft

Publikationen Dr. Anne Rohstock

Monographien


Rohstock, Anne (2010). Von der ‘Ordinarienuniversität’ zur ‘Revolutionszentrale’? Hochschulreform und Hochschulrevolte in Bayern und Hessen, 1957-1976. München: Oldenbourg

Artikel in Zeitschriften und Sammelbänden

Rohstock, Anne (2016). Münchener Rektorats und Universitätsreden, 1945-1968, in: Stein, Claudius (Hrsg.): Der rhetorische Auftritt. Redekultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Rektorats- und Universitätsreden 1945-1968. München: Herbert Utz Verlag.

Rohstock, Anne (2015). “Le développement d’une recherche scientifique en education. Une idée internationale et son appropriation locale au moment de la Guerre froide”. Rebecca Rogers & Françoise F. Laot (eds.): Les Sciences de l’education: le temps d’une renaissance scientifique (1945-1973). Rennes: Presses universitaires, S. 25-43.

Rohstock, Anne (2015): „Vom Anti-Parlamentarier zum „kalten Arisierer“ jüdischer Unternehmen in Europa. Theodor Eschenburg in der Weimarer Republik und im Dritten Reich“. Mitgemacht. Theodor Eschenburgs Beteiligung an 'Arisierungen' im Nationalsozialismus". Hrsg. Von Rainer Eisfeld. Wiesbaden: VS Springer, S. 360-390.

Rohstock, Anne (2015). „Kein Vollzeitrepublikaner – die Findung des Demokraten Theodor Eschenburg (1904-1999).“ Mitgemacht. Theodor Eschenburgs Beteiligung an 'Arisierungen' im Nationalsozialismus". Hrsg. Von Rainer Eisfeld. Wiesbaden: VS Springer, S. 226-246.

Rohstock, Anne (2015). "Vom Anti-Parlamentarier zum „kalten Arisierer“ jüdischer Unternehmen in Europa. Theodor Eschenburg in der Weimarer Republik und im Dritten Reich". Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 1, pp. 33-58.

Rohstock, Anne & Tröhler, Daniel (2014). "From the Sacred Nation to the Harmonized Globe. Changing Leitmotifs in Teacher Training in the Western World, 1870-2010." Teacher Education in a Transnational World. Ed. by Rosa Bruno-Jofré & James Scott Johnston. Toronto: University of Toronto Press, pp. 111-131.

Rohstock, Anne; Bernhard, Patrick & Nehring, Holger (2014). "Der Kalte Krieg im langen 20. Jahrhundert: neue Ansätze, Befunde und Perspektiven". Den kalten Krieg denken: Beiträge zur sozialen Ideengeschichte seit 1945. Eds. Patrick Bernhard und Holger Nehring. Essen: Klartext, pp. 11-39.

Rohstock, Anne (2014). "Antikörper zur Atombombe. Verwissenschaftlichung und Programmierung des Klassenzimmers im Kalten Krieg." Den kalten Krieg denken. Beiträge zur sozialen Ideengeschichte. Eds. Patrick Bernhard & Holger Nehring. Essen: Klartext, pp. 259-284.


Rohstock, Anne; Lenz, Thomas & Schreiber, Catherina (2013). “Tomorrow Never Dies. A Socio-Historical Analysis of the Luxembourgish Curriculum”. International Handbook of Curriculum Research, second Edition. Ed. Bill Pinar. New York: Routledge

Rohstock, Anne (2013). “Bologna als amerikanisches Kind des Kalten Krieges. Westliche Universitäten zwischen institutionellem Erbe und Weltkultur.” Ideen und Realitäten von Universitäten. Eds. Fabian Buck & Marcel Post. Frankfurt: Peter Lang, pp. 63-84

Rohstock, Anne & Tröhler, Daniel (2012). Del pasado al futuro: Cambio de agendas en la educación docente entre los siglos XIX y XXI. Encounters on Education / Encuentros sobre Educación / Rencontres sur l’Éducation 13 (2012), pp. 43-70

Rohstock, Anne & Schreiber, Catherina (2012). “The Grand Duchy on the Grand Tour. A Historical Study of Student Migration in Luxembourg.” Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, 49:2, 174-193, DOI:
10.1080/00309230.2012.701221

Rohstock, Anne (2012). “’Some Things Never Change.’ The (Re)Invention of Humboldt in Western Higher Education Systems.” Theories of Bildung and Growth. Connections and Controversies between Continental European Educational Thinking and American Pragmatism. Eds. Pauli Siljander & Arno Kivelä. Rotterdam: Sense Publishers, pp. 169-186

Rohstock, Anne & Schreiber, Catherina (2012). “Netzwerke der Elite. Luxemburger Studentenzirkel als Instrumente der Inklusion und Exklusion.” Forum – für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, no. 314, pp. 33-35

Rohstock, Anne & Lenz, Thomas (2011). “What makes a Luxembourger a Luxembourger? History of Schooling and National Identity in the Grand Duchy.” Encounters on Education, vol. 12, pp. 61-76

Rohstock, Anne (2012). La historia de la enseñanza superior. Consideraciones conceptuales sobre el futuro de un campo de estudio. En: D. Tröhler/R. Barbu (compiladores): Los sistemas educativos: perspectiva histórica, cultural y sociológica. Barcelona: Octaedro, pp. 91-104

Rohstock, Anne & Lenz, Thomas (2012). “A National Path to Internationalization: Educational Reforms in Luxembourg, 1945-70.” History of Schooling. Politics and Local Practice. Eds. Carla Aubry and Johannes Westberg. Bern/Frankfurt/New York: Peter Lang, pp. 108-126

Rohstock, Anne (2012). “Kein Vollzeitrepublikaner – die Findung des Demokraten Theodor Eschenburg (1904-1999).” Gesichter der Demokratie. Portraits zur deutschen Zeitgeschichte (Festschrift für Udo Wengst). Eds. Bastian Hein; Manfred Kittel & Horst Möller. München: Oldenbourg, pp. 187-204

Rohstock, Anne (2012). “Haben Putzfrauen akademischen Sachverstand? Das Bundesverfassungsgerichtsurteil zur Gruppenhochschule im Jahr 1973.” Reform und Revolte Eine Rechtsgeschichte der 1960er und 1970er Jahre, Tübingen, Mohr Siebeck. Ed. Martin Löhnig; Mareike Preisner & Thomas Schlemmer. Tübingen: Mohr Siebeck, pp. 51-61

Rohstock, Anne (2012). “‘Boom’ oder ‘Krise’? Hochschulpolitik in Frankreich und Westdeutschland vor den Herausforderungen der 1960er Jahre.” Krisen und Krisenbewusstsein in Deutschland und Frankreich in den 1960er Jahren. Eds. Bernhard Gotto; Horst Möller & Jean Mondot. München: Oldenbourg, pp. 45-58

Rohstock, Anne (2011). “The History of Higher Education. Some Conceptual Remarks on the Future of a Research Field.” Education Systems in Historical, Cultural, and Sociological Perspectives. Eds. Daniel Tröhler & Ragnhild Barbu. Rotterdam: Sense Publishers, pp. 91-104

Rohstock, Anne (2011). “Nur ein Nebenschauplatz. Zur Bedeutung der “68”er Protestbewegung für die westdeutsche Hochschulpolitik.” Reform und Revolte. Politischer und gesellschaftlicher Wandel in der Bundesrepublik vor und nach 1968. Ed. Udo Wengst. München: Oldenbourg, pp. 45-60

Rohstock, Anne (2011). “‘Wartet nicht auf Veränderungen an der Uni, sondern macht sie selbst!’ Studentenrevolte und Hochschulreform in Bayern und Hessen, 1957-1976.” Hochschulreformen früher und heute. Autonomie oder gesellschaftlicher Gestaltungsanspruch? Eds. Rainer Pöppinghege & Dietmar Klenke. Essen: SH Verlag, pp. 179-191

Rohstock, Anne (2011). “‘Ein manchmal auch ein wenig verlogener Pathos’. Humboldt als Argument in den Hochschulreformen der Bundesrepublik (1949-2009).” Einsamkeit und Freiheit. Zum Bildungsauftrag der Universität im 21. Jahrhundert. Eds. Asta von Schröder & Christoph Janne. München: Wilhelm Fink, pp. 117-124

Rohstock, Anne (2010). “‘Rotes Hessen’ – ‘Schwarzes Bayern’? Hochschulreformen der ‘langen 1960er Jahre’ im Ländervergleich.” Westfälische Forschungen, no. 60, pp. 401-423

Rohstock, Anne (2010). “Wider die Gleichmacherei! Luxemburgs langer Weg zur Universität 1848-2003.” Forum – für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, no. 301, pp. 43-46

Rohstock, Anne & Lenz, Thomas (2010). “Fiat Lux! Luxemburger Schulgeschichtsschreibung zwischen nationaler Tradition und europäischer Identität.” Zeitschrift für pädagogische Historiographie, no. 2, pp. 71-79

Rohstock, Anne (2009). “Hemmschuh Humboldt oder Warum scheitert die Hochschulreform. Universitäre Neuordnungsversuche zwischen Sputnik-Schock und Bologna-Prozess, 1957-2009.” Zeitschrift für pädagogische Historiographie, no. 2, pp. 60-67

Rohstock, Anne & Bernhard, Patrick (2008). “Writing about the ‘revolution’. Nuovi studi internazionali sul movimento del ’68.” Ricerche di Storia Politica, no.11, pp. 177-192

Rohstock, Anne (2008). “Ist Bildung Bürgerrecht? Wege zur Bildungsexpansion im doppelten Deutschland.” Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz. Eds. Udo Wengst & Hermann Wentker. Berlin: Ch. Links, pp. 135-159

Rohstock, Anne (2005). “Von der ‘Ordinarienuniversität’ zur ‘Revolutionszentrale’? Hochschulreform und Hochschulrevolte in Bayern und Hessen, 1957-1976.” Die Geschichte des Erfolgsmodells BRD im internationalen Vergleich. Ed. Jörg Callies. Loccumer Protokolle, no. 24, pp. 193-197

Rezensionen/Book reviews

Jung-Paarmann, Helga: Reformpädagogik in der Praxis. Geschichte des Bielefelder Oberstufen-Kollegs 1969 bis 2005. Teil 1 und 2. Bad Heilbrunn 2014 , in: H-Soz-Kult, 26.09.2016, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-23416>.

Himmelstein, Klaus: Das Konzept Deutschheit. Studien über Eduard Spranger. Frankfurt am Main: Peter Lang 2013. IJHE Bildungsgeschichte, vol. 2 (2014), p. 266.

von Freytag-Loringhoven, Konstantin: Erziehung im Kollegienhaus. Reformbestrebungen an den deutschen Universitäten der amerikanischen Besatzungszone 1945–1960. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2012, in: H-Soz-u-Kult, 26.05.2014.

Jalava, Marja: The University in the Making of the Welfare State. The 1970s Degree Reform in Finland. Frankfurt am Main 2012, in: H-Soz-u-Kult, 18.02.2013,
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2013-1-106

Rohwedder, Uwe: Kalter Krieg und Hochschulreform. Der Verband Deutscher Studentenschaften in der frühen Bundesrepublik (1949-1969). Essen: Klartext Verlag 2012. Reviewed for “Historische Bildungsforschung Online” at H-Soz-u-Kult
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2012-3-160

Stuart J. Hilwig: Italy and 1968. Youthful Unrest and Democratic Culture. Basingstoke: Palgrave Macmillan 2009.
http://www.sehepunkte.de/2012/02/20606.html

Andrew Hartman: Education and the Cold War. The Battle for the American School. New York: Palgrave Macmillan 2008, in: IJHE Bildungsgeschichte. International Journal for the Historiography of Education, no. 1, 2012, S. 118-121.

Walter Rüegg (Hrsg.): Geschichte der Universität in Europa. Band IV: Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C. H. Beck 2010.
http://www.sehepunkte.de/2012/01/18886.html

(with Patrick Bernhard) Liebscher, Daniela: Freude und Arbeit. Zur internationalen Freizeit- und Sozialpolitik des faschistischen Italien und des NS-Regimes (= Italien in der Moderne 16). Köln: SH-Verlag 2009.
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/type=rezbuecher&id=16841

Boris Spix: Abschied vom Elfenbeinturm? Politisches Verhalten Studierender 1957-1967. Berlin und Nordrhein-Westfalen im Vergleich. Essen: Klartext 2008.
http://www.sehepunkte.de/2009/03/15506.html

Axel Schildt / Detlef Siegfried (eds.): Between Marx and Coca-Cola. Youth Cultures in Changing European Societies, 1960-1980. Oxford: Berghahn Books 2006.
http://www.sehepunkte.de/2008/03/14146.html

Martin Klimke/Joachim Scharloth (eds.): 1968 in Europe. A History of Protest and Activism, 1956-77. Basingstoke: Palgrave Macmillan 2008.
http://www.sehepunkte.de/2008/03/14147.html

Wolfgang Kraushaar: Die Bombe im Jüdischen Gemeindehaus. Hamburg: Hamburger Edition 2005.
http://www.sehepunkte.de/2006/10/9316.html