Philosophische Fakultät

Nachrichtenarchiv

25.09.2014

60 Jahre Institut für Geschichtliche Landeskunde

„Ritter, Hexen und Dinnetten“: Historiker feiern mit einem Festwochenende für alle Sinne

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen feiert seinen 60. Geburtstag: Am Freitag, 3. Oktober und Samstag, 4. Oktober 2014 im Hegelbau (Wilhelmstraße 36, Tübingen). Das Institut und seine Freunde wollen Landesgeschichte für Besucher erlebbar machen, die interessierte Öffentlichkeit und Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen.

„Wir haben ein Programm aufgestellt, das sich an alle Sinne richtet und hoffentlich Jung und Alt gleichermaßen begeistert“, sagte Institutsdirektorin Professor Sigrid Hirbodian. So startet das Jubiläum am Freitag, 3. Oktober um 10.30 Uhr mit einer Burgenrallye für Kinder auf Schloss Hohentübingen. Im Hegelbau, wo die meisten Veranstaltungen stattfinden, erfahren Erwachsene, wie man eine Ahnentafel erstellt oder wie Hobbyfilmer ihre Acht-Millimeter-Filme konservieren. Vorträge informieren über die Hexenverfolgung im deutschen Südwesten aus Perspektive einer Verfolgten und über den Tübinger Stadtfriedhof als historisches Dokument. Dazu gibt es Flammkuchen frisch aus dem Holzofen und mit der Familia Swevia in Kettenhemd und Rüstung ist das Leben im Mittelalter zum Greifen nah. Einzelheiten zum Programm entnehmen Sie bitte den ausgehängten Plakaten oder dem Internetauftritt unter www.uni-tuebingen.de/de/47967.

Am Samstag,4. Oktober 2014 um19 Uhr, folgt der festliche Höhepunkt des Wochenendes: In der Alten Aula (Münzgasse 22-30, Tübingen) gratulieren S.K.H. Carl Herzog von Württemberg, Prorektorin Professor Karin Amos (Universität Tübingen) und Professor Bernd Schneidmüller (Universität Heidelberg) dem Institut – begleitet von schwäbischer Musik des 16. Jahrhunderts. Im Anschluss lädt das Institut zum Geburtstagsempfang für alle Gäste.

Kontakt:

Georg M. Wendt

Universität Tübingen

Philosophische Fakultät

Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften

Telefon +49 7071 29-74975

georg.wendt[at]uni-tuebingen.de

Zurück