Philosophische Fakultät

Nachrichtenarchiv

07.12.2012

PROMOS – Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

Das Mobilitätsprogramm soll solchen Studierenden die Chance zu einem Auslandsaufenthalt bieten, deren Vorhaben oder Zielort in keinem der strukturierten Programme förderbar ist. Die Stipendien werden von den Hochschulen selbst in einem qualitätsorientierten Auswahlverfahren vergeben.

Detaillierte Informationen über das Programm und die Ausschreibungsmodalitäten gibt es hier.

Zurück