Philosophische Fakultät

Nachrichtenarchiv

04.08.2014

Summerschool ESSLLI in Tübingen

400 Wissenschaftler aus aller Welt tagen zu Themenbereichen Logik, Sprachwissenschaft und Informatik auf der Morgenstelle

Vom 11. bis zum 22. August findet an der Universität Tübingen die „European Summer School in Logic, Language and Information (ESSLLI)“ statt. ESSLLI ist eine internationale Sommerschule, die seit 1989 jährlich von einer anderen europäischen Universität ausgerichtet wird. International führende Forscherinnen und Forscher bieten im Hörsaalzentrum Morgenstelle rund 50 Kurse aus den Themenbereichen Logik, Sprachwissenschaft und Informatik sowie ihrer interdisziplinären Verbindungen an.

An der Sommerschule nehmen ca. 400 Studierende und Promovierende aus 46 Ländern und allen Kontinenten teil, um sich über aktuelle Entwicklungen im eigenen Fach und in angrenzenden Gebieten zu informieren. Teil der ESSLLI ist eine „student session“, bei der Studierende über ihre aktuellen Arbeiten berichten. An vier Tagen finden Abendvorlesungen zu Themen mit breiterer interdisziplinärer Ausrichtung statt.


ESSLLI ist die größte Veranstaltung ihrer Art. In ihrem 25-jährigen Bestehen hat sie sich zum wichtigsten Treffpunkt der scientific community der beteiligten Fachgebiete entwickelt. Seit 2002 gibt es ein nordamerikanisches und seit 2012 ein ostasiatisches Pendant, die das Angebot des europäischen Vorbilds ergänzen. Neben konzentrierter Arbeit stehen soziale Aktivitäten auf dem Programm, darunter eine Party im Reefs, ein Fußballspiel „Lehrende gegen Studierende“, eine Altstadt-Führung sowie Exkursionen nach Stuttgart, Konstanz und in den Schönbuch.

Die Veranstaltung wird vom Seminar für Sprachwissenschaft unter Leitung von Professor Gerhard Jäger organisiert und auch mit Geldern aus der Exzellenzinitiative finanziert. Weitere Informationen unter http://www.esslli2014.info/

Kontakt:

Prof. Dr. Gerhard Jäger

Universität Tübingen

Philosophische Fakultät

Seminar für Sprachwissenschaft

Tel.: +49 7071 29-77302

gerhard.jaeger[at]uni-tuebingen.de

http://www.sfs.uni-tuebingen.de/~gjaeger/

Zurück