Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

Outgoings

Es freut uns, dass Sie sich für ein Auslandssemester interessieren!Es gibt viele Möglichkeiten, um im Ausland zu studieren. Für europäische und außereuropäische Ziele gibt es dabei unterschiedliche Angebote. Die Auslandsstudienberatung des LUI betreut ausschließlich Studierende, die sich für das Erasmus-Programm interessieren.

Diejenigen, die ins außereuropäische Ausland wollen, wenden sich bitte direkt an das Dezernat für Internationale Angelegenheiten.

Das Erasmus-Programm (European Action Scheme for the Mobility of University Students) ist ein Programm der Europäischen Union, das Auslandsaufenthalte im europäischen Ausland fördert. Kurz gesagt: Im Rahmen von Erasmus werden Verträge zwischen Universitätsinstituten verschiedener Länder geschlossen, die festlegen, dass Studierende ohne Erhebung von Studiengebühren an anderen Instituten studieren können. Dafür erhalten sie organisatorische Hilfe, zudem können sie sich auch um ein Erasmus-Mobilitätsstipendium bewerben. Die Auswahl der Studierenden für einen über Erasmus geförderten Aufenthalt trifft das Heimatinstitut. Eine Bewerbung an der Gasthochschule ist zusätzlich notwendig, in der Regel stellt diese allerdings nur eine Formalität dar.

Einige erste Informationen und Tipps für das Erasmus-Programm: