Juristische Fakultät

Veröffentlichungen und Vorträge

Projektbezogene Publikationen

  • Haverkamp, Rita (2019): Ein Überblick zur Dunkelfeldforschung in Deutschland. Begriff, Methoden und Entwicklung. SIAK-Journal 2/2019, S. 15-30.
  • Haverkamp, Rita (2019): Forschung an der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement. Forum Kriminalprävention 1/2019, S. 24-27.
  • Üblacker, Jan & Lukas, Tim (2019): Keine Angst, es ist nur Gentrification? Soziale und ökonomische Ängste, Kriminalitätsfurcht und Verdrängungsdruck im Düsseldorfer Bahnhofsviertel. In: sub\urban, 7(1-2), S. 93-114.
  • Haverkamp, Rita, Lukas, Tim (2020): Öffentlicher Raum für alle? Umgang mit marginalisierten Gruppen im Bahnhofsviertel. In: Eschenbruch, Nicholas (Hrsg.), Vielfältige Sicherheiten. Berlin: LIT (im Erscheinen).
  • Lukas, Tim & Hauprich, Kai (2020): Angsträume wohnungsloser Menschen. In: Sowa, Frank (Hrsg.), Figurationen der Wohnungsnot. Weinheim: Juventa (im Erscheinen).
  • Quel, Moritz (2020): Sicherheit im Quartier – Gentrifizierung in der kommunalen Ordnungs- und Sicherheitspolitik. In: Tagungsband der Sommerakademie der zivilen Sicherheitsforschung. Berlin: LIT (im Erscheinen).
  • Üblacker, Jan, Lukas, Tim & Kretschmer, Saskia (2020): Politische Folgen der Gentrifizierung. In: Berg, Lynn & Üblacker, Jan (Hrsg.), Rechte Räume, rechtes Denken. Wiesbaden: Springer (im Erscheinen).

Projektvorstellungen und Vorträge

  • 25.02.2019: Projektvorstellung bei der Fachbasis Maxvorstadt/REGSAM in München (Ina Hennen)
  • 11.03.2019: Projektpräsentation im LKA NRW (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 13.03.2019: Austausch mit PP Oberhausen zur Sicherheit am Hbf. Oberhausen (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 15.03.2019: Teilnahme am AKIM-Fachtag zu Interdisziplinären Begehungen (Ina Hennen)
  • 17.03.2019: Austausch mit consulting plus AG (Essen) zur urbanen Kriminalprävention (Tim Lukas)
  • 22.03.2019: Teilnahme am Tag des Kriminalitätsopfers in Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 27.03.2019: Austausch mit BMBF-Projekt SiQua, Netzwerktreffen Kriminologie NRW (Tim Lukas)
  • 08.04.2019: Projektpräsentation beim Netzwerk „Leipzig – Stadt für alle“ (Tim Lukas, Benjamin Coomann)
  • 07.05.2019: Planungstreffen Quartiersfest Worringer Platz (Tim Lukas)
  • 10.05.2019: Austausch mit der Polizei München zu urbaner Kriminalprävention (Rita Haverkamp, Ina Hennen)
  • 15.05.2019: Teilnahme Runder Tisch Düsseldorf-Oberbilk (Tim Lukas)
  • 16.05.2019: Teilnahme an den „Düsseldorfer Wohnwochen“ (Tim Lukas)
  • 20.05.2019: Vortrag auf dem 24. Deutschen Präventionstag in Berlin (Moritz Quel, Ina Hennen)
  • 23.05.2019: Vorbereitungstreffen gemeinsamer BA/MA-Seminare mit Studierenden aus dem Fachgebiet Städtebau (Tim Lukas)
  • 25.05.2019: Teilnahme an der Veranstaltungsreihe „Claiming Common Spaces“ des Forum Freies Theater Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 12.06.2019: Vortrag beim Stockholm Criminology Symposium (Rita Haverkamp, Tim Lukas)
  • 13.06.2019: Teilnahme an der Sicherheitspartnerschaft Vitus in Mönchengladbach (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 18.06.2019: Austausch mit Uni Münster zur Umgestaltung des Münsteraner Bahnhofsviertels (Tim Lukas)
  • 26.06.2019: Teilnahme am Treffen der Arbeitsgruppe Zuwanderung aus Süd- und Osteuropa und dem FAK Migration (Rita Haverkamp)
  • 27.06.2019: Vortrag bei der Konferenz des Fachdialogs Sicherheitsforschung (Rita Haverkamp, Tim Lukas)
  • 28.06.2019: Vortrag im Kriminalpräventiven Rat der Stadt Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 28.06.2019: Vortrag in der Düsseldorfer Bezirksvertretung Stadtmitte (Tim Lukas)
  • 29.06.2019: Teilnahme an Düsseldorfer Podiumsdiskussion „Aus fremden Ländern in eigenen Städten“ (Tim Lukas)
  • 04.07.2019: Projektpräsentation in der „Sicherheitskooperation VITUS“, Mönchengladbach (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 12.07.2019: Der kommunale Ordnungsdienst – Eine praxeologische Analyse der Handlungslogiken. Vortrag beim 55. Kolloquium der Südwestdeutschen und Schweizerischen Kriminologischen     Institute und Lehrstühle, Meßstetten-Tieringen (Ina Hennen)
  • 22.08.2019: The Political Consequences of Gentrification, 14th Conference of the European Sociological Association, Manchester (Tim Lukas)
  • 27.08.2019: Austausch mit BMBF-Projekt DiverCity, Bonn (Rita Haverkamp)
  • 31.08.2019: Zentralisierung oder De-Zentralisierung? Umgang mit offenen Szenen im Bahnhofsviertel, NordKrim, Hannover (Moritz Quel, Benjamin Coomann)
  • 03.09.2019: Ergebnispräsentation beim „Runden Tisch Oberbilk“, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 06.09.2019: Die Sorge vor dem Fremden. Kriminalitätsfurcht als Ausdruck einer allgemeinen Verunsicherung, KrimG, Wien (Rita Haverkamp, Meike Hecker)
  • 06.09.2019: „Die Enkel der Osmanen“. Tagelöhner im Münchner Bahnhofsviertel, KrimG, Wien (Rita Haverkamp, Kaan Atanisev)
  • 20.09.2019: Concentration or Dispersion? Conditions and Contradictions of Local Drug Policies in German Train Station Districts, European Society of Criminology, Gent (Tim Lukas, Rita     Haverkamp)
  • 20.09.2019: Crime in train station districts. Individual coping strategies and social trust, European Society of Criminology, Gent (Rita Haverkamp, Ines Hohendorf)
  • 25.09.2019: Verdrängungsdruck auf angespannten Wohnungsmärkten, Deutscher Kongress für Geographie, Kiel (Tim Lukas, Saskia Kretschmer)
  • 25.09.2019: Vortrag zu Tagelöhnern bei REGSAM AG Zuwanderung aus Süd- und Osteuropa, München (Kaan Atanisev)
  • 08.10.2019: Projektvorstellung im Rahmen der BMBF-Veranstaltung „Sicher leben in der Stadt“, Duisburg (Tim Lukas)
  • 25.10.2019: Schutz- und Vermeidungsverhalten – eine sichtbare Facette der Kriminalitätsfurcht. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik, Berlin (Rita Haverkamp)
  • 26.10.2019: Der Takt des Bahnhofsviertels. Verdrängungsdruck und Unsicherheit in heterogenen urbanen Räumen, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik, Berlin (Tim Lukas)
  • 05.11.2019: Aufwertungsprozesse und kommunales Ordnungshandeln im Bahnhofsviertel, INUAS International Conference „Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien“, Wien (Tim Lukas)
  • 25.11.2019: Der Müll, die Stadt und das Verbot – Unordnung und (Un-)Sicherheitswahrnehmung, Leipziger Sicherheitskonferenz (Tim Lukas)
  • 12.12.2019: Projektvorstellung Sicherheit im Bahnhofsviertel, Vortrag beim Lenkungskreis „Hauptbahnhof Bremen“, Bremen (Meike Hecker)
  • 15.01.2020: Sicherheit im Bahnhofsviertel. Kommunale Kriminalprävention in heterogenen urbanen Räumen, Fachgruppe Städtebauliche Kriminalprävention (Tim Lukas)

 

Wissenschaft-Praxis-Transfer

  • 27.02.2019: Organisation eines Stadtteilspaziergangs zum Thema „Sicherheit im Düsseldorfer Bahnhofsquartier“ mit Anwohner*innen (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 22.03.2019: Teilnahme am „Tag des Kriminalitätsopfers“, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 24.04.2019: Interview mit der Videokünstlerin Alicja Darski zum Thema Angst im öffentlichen Raum, Wuppertal (Tim Lukas)
  • 15.05.2019: Teilnahme am „Runden Tisch Oberbilk“, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 29.06.2019: Teilnahme an der Abschlussveranstaltung „Fremde Länder in eigenen Städten“, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 05.07.2019: Teilnahme an der Veranstaltung „Stadt und soziale Bewegungen“ des Forum Freies Theater auf dem Worringer Platz, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 24.07.2019: Austausch mit der Rheinbahn zur Sicherheit an den Haltestellen des ÖPNV, Düsseldorf (Tim Lukas, Moritz Quel)
  • 03.09.2019: Vortrag im Rahmen der „Oberbilker Gespräche“ (Tim Lukas)
  • 06.09.2019: Posterpräsentation beim Quartiersfest auf dem Worringer Platz in Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 10.09.2019: Austausch zur Sicherheit am Hbf. mit Amt für Verkehrsmanagement, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 30.09.2019: Teilnahme an der Auftaktveranstaltung „Masterplan Kommunale Sicherheit“, Dortmund (Tim Lukas)
  • 08.11.2019: Teilnahme am 2. Netzwerktreffen Kommunales Konfliktmanagement im öffentlichen Raum, München (Ina Hennen, Moritz Quel)
  • 08.11.2019: Teilnahme am Großen Konvent der Schader-Stiftung „Öffentlicher Raum im Dialog“, Darmstadt (Tim Lukas)
  • WiSe 2019/20: Studienprojekt mit BA- und MA-Studierenden im Fachgebiet Städtebau der Bergischen Universität Wuppertal zur Umgestaltung des Düsseldorfer Bahnhofsviertels (Tim Lukas)
  • 12.11.2019: Angefragter Erstunterzeichner der Online-Petition „Rettet die Botschaft am Worringer Platz“, Düsseldorf (Tim Lukas)
  • 29.11.2019: Teilnahme am M:UniverCity-Dialogforum „Sind Sie sicher? Sicherheitsgefühl stärken durch Diskurs", München (Ina Hennen)