Fachbereich Psychologie

Stellenangebote

Verwaltungsangestellte*r (m/w/d, 100%, E6 TV-L)

Am Fachbereich Psychologie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer*eines

Verwaltungsangestellten (m/w/d, 100%, E6 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst die in den Arbeitsbereichen „Soziale Kognition und Entscheidungsforschung“ (Prof. Hütter) und „Diagnostik und Kognitive Neuropsychologie“ (Prof. Nürk) anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben: Korrespondenz und Koordination, gesamte Organisation des Geschäftsbedarfs, Erstellung von Hilfskraftverträgen, Finanzverwaltung einschließlich Drittmittelverwaltung, Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Tagungen, Unterstützung bei der Lehr- und Prüfungsorganisation, Vorbereitung und Protokollieren von Besprechungen, Schlüsselverwaltung, Korrekturlesen von Zeugnissen und Bescheinigungen etc. Sie sind Ansprechpartner*in für Beschäftigte, Studierende, internationale Gäste, Praktikant*innen und Lehrende.

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation sowie gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme (besonders Excel und Word). Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, ein offenes und freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie stilsicheres Formulieren und Englischkenntnisse werden in unseren internationalen Arbeitsgruppen erwartet. Praktische Erfahrungen im Bereich Drittmittelverwaltung und TYPO3 für die Pflege der Homepage sind von Vorteil.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Vollständige Bewerbungsunterlagen sind bis zum 23.05.2022 in elektronischer Form (zusammengefasst in einer PDF-Datei) zu richten an den Fachbereich Psychologie der Universität Tübingen, Schleichstr. 4, 72076 Tübingen, direktion.psychologie@uni-tuebingen.
 
Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.