Institut für Soziologie

Berufsorientierung

Berufsperspektiven für SoziologInnen

"Und was studierst du?"
"Soziologie."
"Und was kann man dann damit machen?"

Die Antwort ist, dass es ein breites Spektrum möglicher Tätigkeiten mit einem Studienabschluss in Soziologie gibt. Die Frage ist vielmehr: Was möchten Sie mit Ihrem Soziologiestudium machen? Was interessiert Sie? Wo möchten Sie arbeiten?

Auf der Seite www.mehralstaxifahren.de finden Sie Interviews mit berufstätigen SoziologInnen aus verschiedenen Berufsfeldern.

Literatur zum Thema

Wir haben für Sie Literatur zum Thema Berufsperspektiven für SoziologInnen zusammengestellt.

Das Praxis & Beruf-Team der WiSo-Fakultät stellt außerdem Literatur rund um die Themen Berufsorientierung und Bewerbung zur Ausleihe bereit.

Veranstaltungen zur Berufsorientierung

Am Institut für Soziologie findet i.d.R. in jedem Semester die Veranstaltung
"Und was macht man dann damit?! Berufsorientierung für SoziologInnen"
von Dr. Daniel Pastuh (Friedrich-Schiller-Universität Jena) statt.
Nach einem Überblick über mögliche Berufsfelder für SoziologInnen bietet die Veranstaltung einen ungezwungenen Rahmen zum Austausch mit KommilitonInnen, die bereits erste Praktikumserfahrungen in verschiedenen Berufsbereichen sammeln konnten. Außerdem gibt es die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit dem Referenten zu weiteren persönlichen Fragen rund um das Thema Berufsorientierung.
Der nächste Termin wird voraussichtlich im März 2021 sein.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich in vielfältigen weiteren Veranstaltungen, seien es Vorträge, Podien, Workshops, Exkursionen oder Webinare, beruflich zu orientieren und sich relevantes Praxiswissen anzueignen.
Zum Berufswege-Veranstaltungsangebot

Auf der zentralen Uni-Webseite zur Berufsorientierung finden Sie unter Berufswege außerdem Berichte zu vergangenen Veranstaltungen, Alumni-Interviews und vieles mehr. 

Sie haben Lust, als Alumni bei einer Berufswege-Veranstaltung mitzuwirken? Dann füllen Sie einfach den
Flyer zum Alumni-Berufswege-Netzwerk aus.