Uni-Tübingen

Wintersemester 2018/2019

08. Nov. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit Jung von Matt

Jung von Matt

Termin: 08.11.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

9.-10. Nov. Workshop: Soft Skills: moderieren, führen, interagieren, präsentieren

Studium, Praktikum, Werksstudentenstelle oder Berufseinstieg: Dieses Seminar vermittelt Studierenden Grundlagen und Methoden für erfolgreiche Kommunikation, Moderation und Leitung von Teams sowie zielgruppenorientierte Präsentation.

Termine: 9.11.2018 von 12.00 - 19.00 Uhr, 10.11.18 von 10.00 - 17.00 Uhr sowie Abschlusspräsentation 30.11. von 10.00 und 14.00 Uhr Abschlusspräsentation (gemeinsam mit den Teilnehmenden des Workshops "Bewerbungstraining")

Ort: Nauklerstr. 47

Anmeldung: per E-Mail an: karriere@wiwi.uni-tuebingen.de

Referentin: Dr. Ramona Gresch/Referentin für Unternehmenskontakte

 

12. Nov. 2018, 13-17 Uhr: „Selbst.sicher.Macht.spielen“ – Kämpfst du noch oder spielst du schon? Souverän und mit PEP © erfolgreich in Führung

Die Gleichstellungskommission der Philosophischen Fakultät lädt ein zum Workshop:  „Selbst.sicher.Macht.spielen“ – Kämpfst du noch oder spielst du schon? Souverän und mit PEP © erfolgreich in Führung - Ein Workshop für Frauen in Führung und solche, die es werden wollen.

Frauen, die sich - gerade in einem männlich dominierten Umfeld - durchsetzen wollen, stoßen oft an die berühmt-berüchtigte „gläserne Decke“. Die existiert zum Teil in Form von real existierenden Netzwerken und rührt zum Anderen von „Scheren im Kopf“, falscher Bescheidenheit, einem wankelmütigen Selbstwert oder schlicht auch aus einem Mangel an Wissen um die „Spielregeln“ im Spiel um Macht, Erfolg und Einfluss.

In diesem Workshop werden typische Selbstwerträuber dargestellt - stellvertretend sei hier das „Hochstapler-Syndrom“ (impostor syndrom) genannt, unter dem selbst die erfolgreichsten Frauen der Welt wie Sheryl Sandberg und Natalie Portman zu leiden hatten. Wir legen Ebenen der Wirksamkeit offen und werben um die Bedeutung von Selbstmarketing …

Selbstwerttraining, Selbstakzeptanz-Übungen,die Big Five Entwicklungsblockaden und KKT leisten hier wertvolle Dienste und führen oft zu großen Aha-Erlebnissen.

Denn auch und gerade im wissenschaftlich/universitäten Umfeld werden Argumente, Wissen und Logik - gerade von Frauen - oft völlig überbewertet.

Ort: Kupferbau, HS 21 durchführen:

Kontakt: gleichstellungskommission@philosophie.uni-tuebingen.de

Zielgruppe: Mitarbeitende und Studierende

13. Nov. 2018 - Fokusgruppe zur Berufsorientierung

Coaching - Fokusgruppe
3 Termine, aufeinander aufbauend:
Die aktuelle Focusgruppe ist voll. Neue Gruppe und neue Termine Anfang 2019.
jeweils von 09:30 - 13:00 Uhr

Veranstalter: Career Service

14. Nov. 2018, 16 - ca. 18 Uhr - Berufspraxis Romanistik

Romanistik-Alumni stellen ihre Berufsfelder vor. Mit dabei sind folgenden Referentinnen und Referenten:

Dr. Karolin Moser: Allgemein beeidigte Verhandlungsdolmetscherin der spanischen Sprache für die Gerichte des Landes Baden-Württemberg. Öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der spanischen Sprache für Baden-Württemberg.

Dr. Andrea Fausel: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und stellvertretende Leitung der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik des Dezernat III Studium und Lehre der Universität Tübingen

Dr. Pierre Chauveau-Thoumelin: Université Lille 3 und Mitarbeiter im Verantwortungsbereich Dokumentation und Bibliographie der Wörterbuchredaktion des Grand Robert im Verlag Le Robert (Paris)

Veranstalter: Romanisches Seminar, in Kooperation mit Praxis & Beruf
Ort: Neuphilologie, Wilhelmstr. 50, Raum 226

Zielgruppe: Studierende der Romanistik und andere Interessierte

14. Nov. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit der Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg

Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg

Termin: 14.11.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Ehrenamt, Praktikum, Direkteinstieg

Verantalter: Career Service

15. Nov. 2018, 18-20 Uhr - Absolventenpodium Geschichte

Berufe und Chancen für Historikerinnen und Historiker

Referierende:
Lars Legath, Innenverwaltung des Landes Baden-Württemberg, Stuttgart
Eva-Martina Maluck, Agentur für Arbeit, Tübingen
Dr. Christian Schwaderer, Softwareentwickler, Berlin
Dr. Dominik Sieber, Leiter der Erzbischöflichen Archivstelle, Sigmaringen

Termin: 15. November 2018, 18-20 Uhr

Ort: Keplerstraße 2, Hörsaal

Veranstalter: Fachbereich Geschichtswissenschaft, Praxis & Beruf

16. Nov. Workshop: Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

Dieser Workshop richtet sich an Studierende, die eine berufliche Zukunft in der internationalen Zusammenarbeit/ Entwicklungszusammenarbeit / Humanitären Hilfe anstreben oder ein Praktikum sowie einen sozialen Dienst ausüben möchten.

Termin: 16.11.2018 von 8.00 - 17.00 Uhr im Seminarraum Bonatzbau der Universitätsbibliothek

Anmeldung: karriere@wiwi.uni-tuebingen.de  Dr. Ramona Gresch/Unternehmenskontaktstelle

Referent: Dipl. Kfm. Andreas Kling

Veranstalter: Praxis & Beruf

16. Nov. 2018 Berufswege-EXKURSION zum ZDF -Zweites Deutsches Fernsehen in MAINZ ***AUSGEBUCHT***

Programm vor Ort:
12.00-13.30 Uhr: Führung durch die Studios
13:30-14:15 Uhr: Gespräch mit Prof. Dr. Claus Kleber, erster Moderator des ZDF heute journals, Honorarprofessor am Institut für Medienwissenschaft
14:15-15:00 Uhr: Gespräch mit einem/r Ansprechpartner/in aus dem Bereich der journalistischen Ausbildung/Volontariat

Reisedaten: Abfahrt Tübingen ca 7:30 Uhr, Rückkehr gegen 18.30 Uhr; die Kosten werden von Praxis & Beruf übernommen

Anmeldung und Rückfragen: ***** Stand 29.10.2018: Leider ist diese Exkursion bereits ausgebucht und auch die Warteliste überfüllt *****
Studierende, die bereits eine Anmeldebestätigung erhalten haben, mögen bitte zum 09.11.2018 ihr Pfand hinterlegen bei B. Jaeger, Praxis & Beruf Philosophische Fakultät, Keplerstraße 2, R. 208.1, 07071 - 29 74259, vormittags, bzw. 29.10. und 30.10., 9.12 Uhr, 31.10., 10-14 Uhr; 2.11., 10-13 Uhr.
Rückfragen ggf. unter praxis@philosophie.uni-tuebingen.de.
Veranstalter: Praxis & Beruf

 

19.-20. Nov. 2018 Microfinance - Microcredit as an instrument to reduce poverty or a new way to maximize profit?

Date: Monday 19th of November 2018 | 10 - 18 c. t., Tuesday 20th of November 2018 | 09 - 16 c. t.

Room: Seminarraum U006 | Nauklerstraße 47

Trainer: Dr. Nina Alff (Consultant & Trainerin Internationale Zusammenarbeit)

Registration: online via Campus
ECTS: 6 ECTS for active participation, group assignments & presentations
Details online via Campus: Veranstaltungen -- Veranstaltungsnummer B313
Eine Veranstaltung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät in Kooperation mit ESIT

16.-17. Nov 2018 - Workshop: Reden, Schreiben, Lernen – Redenschreiben als Schlüsselkompetenz für Geistes- und Sozialwissenschaftler

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wirkungsvolle Texte für den mündlichen Gebrauch (Reden und Grußworte) in zeitgemäßem Deutsch zu verfassen. Diese Texte werden, entsprechend der Anforderungen in beruflichen Einstiegspositionen für Geistes- und Sozialwissenschaftler, in erster Linie so geschrieben, als ob sie von Anderen (Chef, Abteilungsleiterin etc.) vorgetragen würden. Bei diesem Vorgehen verbessern sich automatisch auch die Schreib- und Sprechfähigkeiten für den eigenen Gebrauch im Studium.

Referent: Felix Caspari, Rhetorik-Akademie Tübingen GmbH
Ort: Alte Archäologie - Seminarraum 22
Veranstalter: Praxis & Beruf, Philosophische Fakultät, praxis(at)philosophie.uni-tuebingen.de
Anmeldung: online über Campus

16.-17. Nov. 2018 - Workshop: Nachhaltige Unternehmensberatung

Ziele: Die Teilnehmer kennen das Berufsfeld. Sie verstehen die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Wirtschaft. Sie haben sich und ihr Umfeld selbst getestet für nachhaltig-effektives Führen.

Themen:
Führungskräfte-Entwicklung, Coaching, Change Management, Wirtschaftsethik.
Was bedeuten ethische Reflexion, verantwortliches Verhalten und nachhaltige Unternehmensergebnisse für Führungskräfte?
Zusammenspiel zwischen Makro-, Meso- und Mikroebene für nachhaltiges Wirtschaften
Wie kann ein neues Führungsmodel für eine nachhaltige Wirtschaft aussehen?
Welche Kompetenzen brauchen Führungskräfte heute, um ihre Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen?
Wie kommen wir vom alten Mantra ‘The Business of Business is Business‘ zum neuen ‘The Purpose of Business is Society‘?

Termine: Freitag, 16. Nov. 2018, 09:00-18:00 Uhr
Samstag, 17. Nov. 2018, 10:00-17:00 Uhr

Ort:  Universitätskasse - Hörsaal 11

Anmeldung: Online über Campus.

Veranstalter: Praxis & Beruf, Philosophische Fakultät

20. Nov. 2018, 19:00 Uhr - Online- Talk mit der GIZ

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Termin: 20.11.2018 19:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

23.-24. Nov. Workshop: Bewerbungstraining

Studium, Praktikum, Werksstudentenstelle oder Berufseinstieg: Dieser Workshop vermittelt Studierenden Grundlagen und Methoden für erfolgreiche eine Stellensuche, Bewerbung und Selbstpräsentation sowie Vorbereitung auf Assessment Center.

Termine: 23./24.11.18 jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr und 30.11. von 8.30 - 12.00 Uhr Abschlusspräsentation (gemeinsam mit den Teilnehmenden des Seminars "Soft Skills")

Ort: Nauklerstr. 47

Anmeldung: karriere@wiwi.uni-tuebingen.de

Referentin: Dr. Ramona Gresch, Referentin Unternehmenskontakte der Universität Tübingen

Veranstalter: Praxis & Beruf

26. Nov. 2018, 18-20 Uhr - Vortrag Berufseinstieg Japanologie

Nora Bartels stellt ihre Tätigkeit und ihren Werdegang vor. Fragen sind ausdrücklich erwünscht.

Referierende: Nora Bartels, Übersetzerin für Mangas und Anime

Ort: Keplerstraße 2, Hörsaal

Veranstalter: CANUT e.V., Fachbereich Japanologie, Praxis & Beruf

03. Dez. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit der Europäischen Kommission

Europäische Kommission

Termin: 03.12.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

04. Dez. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit Hays

Hays

Termin: 04.12.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Werkstudententätigkeit, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

04. Dez. 2018 Gruppencoaching professioneller Auftritt

Gruppencoaching: Professioneller Auftritt im Bewerbungsgespräch

04.12.2018, 9:30 – 13 Uhr 

Anmeldung direkt bei sylvia.kieselbachspam prevention@uni-tuebingen.de

Veranstalter: Career Service

05. Dez. 2018, 18:00-20:30 Uhr - Podium: Geisteswissenschaften als Chance

Lerne die Tätigkeiten der Referierenden kennen. Erarbeite in Kurzworkshops konkrete Aufgabenstellungen aus deren Arbeitsbereichen. Mach‘ dir deine Kompetenzen bewusst.

Referierende:
Simone Oehl, Assistenz Landtagsabgeordenter
Sandra Altdörfer, Referentin für Lehrerbildung
Christoph Ronge, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Ort: Verfügungsgebäude Wilhelmstr. 19, R. 002

Anmeldung: E-Mail an praxis@philosophie.uni-tuebingen.de

05. Dez. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit AVAT

AVAT Automation

Termin: 05.12.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen der Informatik, Physik und Mathematik

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Werkstudententätigkeit, Abschlussarbeit, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

07. Dez. 2018 14-18Uhr Arbeitsmarkt BeNeLux - Belgien, Niederlande und Luxemburg

Unsere nordwestlichen Nachbarländer bieten nicht nur leckeres Bier, Pralinen und Pommes, sondern auch ausgezeichnete Karrierechancen für Deutsche. Praktikum oder Einstiegsjob in den BeNeLux-Staaten locken mit einer entspannten Arbeitskultur, oft mehr Netto-Gehalt als in Deutschland, vielen Start-Ups ebenso wie internationalen Konzernen und natürlich der Europäischen Union als gefragter Arbeitgeber in Brüssel.

Einheimische Sprachkenntnisse sind dafür noch nicht mal notwendig, denn Englisch ist zweite Alltagssprache und viele Firmen suchen händeringend Fachkräfte mit Deutschkenntnissen. Die Niederlande sind bspw. einer der wichtigsten Importpartner für uns.

Gute Aussichten also für junge Akademiker, die ins Ausland wollen, aber nicht zu weit weg, und das Meer und einen entschleunigteren Lebensstil lieben!

In diesem halbtägigen Workshop stellt die Dozentin den Arbeitsmarkt BeNeLux vor, mit Schwerpunkt auf den Niederlanden und Brüssel. Sie gibt Karrieretipps für die Praktikums- bzw. Stellensuche, erklärt wie eine landestypische Bewerbung aussieht und macht auf Kulturunterschiede im Geschäftsleben aufmerksam. Ganz nebenbei erfährt man so noch Einiges über Kultur, Geschichte und Politik dieser „exotisch-unbekannten“ Nachbarländer.

Referentin: Yvonne Brockhaus, M.A.; die Referentin ist am Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien in Aachen aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Regionalwissenschaften Niederlande & Belgien arbeitete sie 5 Jahre lang als Personalberaterin in Den Haag und Amsterdam, bevor sie nach Zwischenstopps in den USA, Mexiko und Südafrika im Schwabenländle landete. Heute berät sie Firmen zu internationalen HR-Themen und deutsche wie ausländische Jobsucher in Karriere-Fragen. Mehr Informationen: www.yvonne-brockhaus.de


Ammeldung über Campus ) => Außerfakultäre Veranstaltungen => Career Service => 5OB19
Veranstalter: Praxis & Beruf, praxis@philosophie.uni-tuebingen.de
Ort: Raum 10, Alte Physik

08. Dez. 2018 Workshop: Job Application in Germany for International Students

A workshop for International Master Students

Speakers: Robert Reinartz, Tom Frense

Date: 8th December, 2018; 9am-5pm

Location: Nauklerstraße 47, Gebhard-Müller-Saal

Registration: Online via Campus: Career Service => 5OB18

 

 

10. Dez. 2018, 18:00 Uhr - ZEIT CAMPUS im Gespräch

ZEIT CAMPUS im Gespräch

10.12.18 ab 18:00 Uhr in der Alten Aula, Münzgasse 30

 

Das Programm

18.00 Uhr
Podiumsdiskussion „Die ersten 100 Tage im Job“

Lisa Gradow, Co-Founder, Usercentrics, Dr. Sabine Voermans, Leiterin Gesundheitsmanagement, Techniker Krankenkasse
Moderation: Viola Diem, ZEIT Campus Redakteurin

19.00 Uhr
Get-together mit Snacks und Getränken

19.30 – 21.00 Uhr
Workshops (finden parallel statt – bitte bei Anmeldung auswählen)

„Wo gehöre ich hin? Wie man den Job findet, der zu einem passt“
mit Karolin Sommer-Baum

„Ideen klar kommunizieren – wie du im neuen Job souverän auftrittst“
mit Katrin Baum

 

Der Eintritt ist frei! Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Anmeldung hier oder direkt per E-Mail an miriam.grether@zeit.de.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Veranstalter: ZEIT Campus + Career Service

11. Dez. 2018, 18:00 Uhr - Online- Talk mit Pitch Club

Pitch Club

Termin: 11.12.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

Veranstalter: Career Service

11. Dez. 2018 Querfelder - Alternativen für das Lehramt

Querfelder - Alternativen für das Lehramt
3 Termine, aufeinander aufbauend:
11.12.18, 22.01.19 und 19.03.19
jeweils von 09:30 - 12:00 Uhr

Veranstalter: Career Service

 

12. Dez. 2018 Online-Talk mit ABInBev

ABInBev

Termin: 12.12.2018 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Trainee, Direkteinstieg

 

16. Jan. 2019, 19 Uhr, Yes You Can – Das Absolventenpodium: Berufsperspektiven (nicht nur) für Rhetoriker

Fünf Alumni berichten aus ihrem Lebenslauf und sprechen über Praktika und Berufseinstieg.

Moderation: Pia Engel und Gloria Röpke-Marfurt
Was ist Yes You Can – das Absolventenpodium?

Im Verlaufe und vor allem am Ende des Studiums steht für die Studierenden eine schwierige Frage an: Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden, welche Kriterien stehen für meine berufliche Lebensplanung zur Verfügung und welche Perspektiven eröffnen den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft? Beispielhafte Erfahrungen von Absolventen unseres Faches können darauf hilfreiche Antworten geben.

Dazu wird seit 2008 das Absolventenpodium Yes You Can angeboten: Es handelt sich um eine abendliche Veranstaltung, zu der jeweils fünf Rhetorik-Absolventen zurück an die Universität kommen und den Studierenden vortragen, für welchen Weg sie sich nach dem Studium entschieden haben. Dabei werden unterschiedliche und Erfolg versprechende Berufsbilder für Rhetorikstudierende aufgezeigt, Praktikumsstellen vorgeschlagen oder angeboten und Fragen nach Bewerbungsgesprächen, nach Vorteilen des Rhetorikstudiums für spezifische Berufsfelder oder jeweilige persönliche Entscheidungskriterien diskutiert – ein Abend fachlicher Information, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.
Mehr Informationen und Berichte über vergangene Veranstaltungen finden Sie unter http://rhetorikforum.de/yes-you-can/

Veranstalter: Seminar für Allgemeine Rhetorik
Ort: Brechtbau, Wilhelmstr. 50, Hörsaal 036

Zielgruppe: Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen und ist auch für andere Geisteswissenschaftler interessant.
Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht notwendig.

21. Jan. 2019, 18 Uhr: Wege in den Beruf: Anglisten und Amerikanisten im Wissenschaftsmanagement und in der Verwaltung

(Weitere Informationen folgen)

Datum: Montag, 21.01.2019, 18 c.t. - 20 Uhr

Ort: Wird noch bekannt gegeben