Uni-Tübingen

Forschung

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Die Universität Tübingen ist eine der renommiertesten Forschungsuniversitäten weltweit. Anerkannte internationale Rankings bestätigen alljährlich unsere hervorragende Position auf einer Vielzahl von Forschungsfeldern. Rund 4.900 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind derzeit an der Universität Tübingen tätig. Und wir sind stolz darauf, dass viele von ihnen zu den Besten ihres Faches zählen.

Themen der Forschung

Coronavirus

An der Universität Tübingen wird in mehreren Projekten zum Coronavirus 2019-nCOV (SARS-CoV-2) und der durch den Coronavirus ausgelösten Infektionskrankheit COVID-19 geforscht:

Hinweise für Forschende im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie, u.a. zur Drittmittelförderung:

Angebote für Forscherinnen: Überblick

Die Förderung von Wissenschaftlerinnen ist uns ein großes Anliegen. Eine Vielzahl von Angeboten soll Frauen den Start einer wissenschaftlichen Karriere erleichtern.