Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Ausschreibungen/Stellenangebote

Auf diesen Seiten finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät bzw. ihrer Einrichtungen.

W3/W2-Professuren, Tenure Track-Professuren, Juniorprofessuren

Bewerbungsbogen

Download des Bewerbungsbogens in Word-Format
hier


Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

System Developer with backgrounds in Computational Linguistics or Computer Science

The Hector Research Institute of Education Sciences and Psychology is currently inviting applications for the following position:

 System Developer with backgrounds in Computational Linguistics or Computer Science

for 2 years with possibilities for extension (m/f/d) (100%, E 13 TV-L[1])

We are seeking an excellent researcher who can contribute to our project to build up an academic online system for researchers in social sciences to search for datasets. We are interested in a researcher who has substantial skills in developing Web applications and experience using natural language processing (NLP) technologies. The researcher will be co-supervised by Kou Murayama and Xiaobin Chen, and will work in a very interdisciplinary team of researchers from psychology, education, and data science. This position is especially suitable for those who are considering working towards a Ph.D. or in industry in the near future.

The position comes with a fixed-term full-time contract for 2 years with the possibility for extension. The expected start date is middle of 2022 but we are flexible and committed to accommodating candidates’ individual circumstances. You will work in the Hector Research Institute, which is a nationally and internationally leading research center in education sciences and psychology (www.hib.uni-tuebingen.de). You will also be given the opportunity to join the LEAD Graduate School & Research Network (www.lead.uni-tuebingen.de) to develop a cross-faculty collaborative network of researchers.

The successful candidate is expected to work on creating a system that supports cumulative knowledge in social sciences by making it easy for researchers to find the datasets that they need. In addition to developing the system, the successful candidate is encouraged to work with other researchers within the institute as well as those from other departments, such as Departments of Linguistics and Computer Science, to further develop the skills/pursue their own research questions.

The successful candidate holds an excellent Master in Computer Science, Computational Linguistics, Data Science or related fields (or will have obtained one by the start date of the position). The candidate should demonstrate 1) substantial programming experience with popular programming languages such as Python, Java, or Node, 2) experience and/or a good understanding of Web application development, 3) experience with database technologies such as SQL and NoSQL, and 4) practical experience working with language data using NLP technologies. Experience with Information Retrieval is a big bonus. A visible commitment to research transparency is a plus. While beneficial, proficiency in German is not necessary for these positions.

For further inquiries, please reach out to Professor Kou Murayama (k.murayamaspam prevention@uni-tuebingen.de)  .

Applications including a cover letter detailing how your experience and skills can contribute to the project, a CV, degree and other certificates with transcripts should be sent via email in one single pdf-file to verwaltungspam prevention@hib.uni-tuebingen.de stating “SystemDeveloper_KM” in the subject line.

The deadline is February 28, 2022. Disabled candidates will be given preference over other equally qualified applicants. The University seeks to raise the number of women in research and teaching and therefore urges qualified women to apply for these positions. Employment will be officially organized by the central university administration.

 

[1] According to the general pay scale of German universities, the salary will be “E 13 TV-L”. Depending on your experience this corresponds to a monthly salary of between 4.074€ and 5.870 € *(100% position E13, experience level 1-6, gross pay, before tax, 2021). After taxes as a single (i.e. not married or living with a life partner; no children), this monthly salary is at least 2.466€ (net salary after taxes and health insurance payments). Information regarding cost of living in Tübingen: https://tuebingenresearchcampus.com/tuebingen/


Nicht-wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzmanager/in (m/w/d) am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung der Universität Tübingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen 

 Finanzmanager/in (m/w/d) 

(100%, E 13 TV-L, unbefristet) 

Das Hector-Institut ist ein inneruniversitäres Forschungsinstitut an der Universität Tübingen, das individuelle, soziale und institutionelle Determinanten von Lern- und Bildungsprozessen untersucht. Unser Forschungsinstitut gehört national und international zu den führenden Zentren für Empirische Bildungsforschung. Weitere Informationen zu uns und unserem Institut finden Sie unter www.hib.uni-tuebingen.de  

An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und zentraler Finanzverwaltung der Universität suchen wir eine Persönlichkeit, die sowohl gerne mit Menschen als auch mit Zahlen und Konzepten arbeitet und in der Lage ist für unterschiedliche Herausforderungen individuelle und kreative Lösungen zu finden. 

Wir suchen eine hochmotivierte und engagierte Persönlichkeit mit:  

  • sehr gutem Abschluss auf Masterniveau idealerweise mit Schwerpunkt betriebliche Finanzwirtschaft und Rechnungswesen 
  • soliden Kenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzplanung, Finanzcontrolling und Drittmittelmanagement 
  • idealerweise Erfahrung aus verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Hochschul- oder Forschungsmanagement mit Finanzbezug oder -verantwortung 
  • idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit zentralen Akteuren der inter/-nationalen Forschungsförderung (BMBF, DFG, ERC etc.)  
  • sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen 
  • strategischem Gestaltungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein  
  • überzeugenden sozialen und interkulturellen Kompetenzen 

Sie arbeiten gerne in einem dynamischen universitären Umfeld und haben Freude daran, die finanziellen Prozesse unseres forschungsstarken Instituts fachlich versiert und vorausschauend zu führen und weiterzuentwickeln? Dann freuen wir uns sehr, Sie kennen zu lernen! 

Es warten folgende Aufgaben auf Sie: 

  • Gesamtverantwortung für alle finanzadministrativen Vorgänge des Hector-Instituts, einschließlich Buchhaltung und Buchungsanordnungen  
  • Finanzplanung und -controlling für das gesamte Institut, einschließlich Finanzberichterstattung an Institutsleitung und Vorstand sowie Übersetzung der Institutsvisionen in konkrete Finanzplanungsdaten 
  • Finanzbegleitung unserer Drittmittelprojekte: Unterstützung bei Anträgen, Erstellen von Mittelanforderungen sowie Finanzberichterstattung an Drittmittelgeber 
  • Schnittstelle zur und Koordination mit der zentralen Finanzverwaltung der Universität 

Wir bieten Ihnen einen mit E 13 TV-L vergüteten, unbefristeten Arbeitsvertrag sowie: 

  • eine spannende und vielfältige Tätigkeit in einem modernen und international agierenden Forschungsinstitut 
  • ein freundliches Team und Zusammenarbeit auf Augenhöhe  
  • hohe Flexibilität und selbstständige Gestaltung, Organisation und Weiterentwicklung des Aufgabengebiets 
  • flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr  
  • Jobticket des Landes Baden-Württemberg 
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein vielfältiges Fortbildungsangebot   

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen die Geschäftsführerin Katja Kukolj (E-Mail: katja.kukoljspam prevention@uni-tuebingen.de) gern zur Verfügung. 

 Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben, und bitten Sie, Ihre vollständige (inkl. Lebenslauf und Zeugnisse) und aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument bis zum 28. Februar 2022 mit Betreff „HIB Finanzmanager“ per E-Mail zu senden an: verwaltungspam prevention@hib.uni-tuebingen.de.  

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen. 


Wissenschaftliche Hilfskräfte

1-2 studentische Hilfskräfte (m/w/d) im LEAD Graduate School & Research Network

Das LEAD Graduate School & Research Network sucht zur Unterstützung seiner Wissenschaftlichen Koordination

1-2 studentische Hilfskräfte (m/w/d)

im Umfang von mind. 40 bis max. 85 Stunden/Monat.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst bis August 2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bewerbungen sind laufend möglich.

Das LEAD Graduate School & Research Network an der Universität Tübingen ist ein internationales, interdisziplinäres Forschungs- und Ausbildungsprogramm zu Fragen der Empirischen Bildungsforschung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lead.uni-tuebingen.de/ 

Zur Unterstützung der Projektkoordination bei der Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen, der internen wie externen Kommunikation sowie bei diversen Projektaufgaben werden 1-2 studentische Hilfskräfte gesucht. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche sowie spannende Tätigkeit in einem internationalen Forschungsumfeld. Bewerben können sich Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen.

Ihre Tätigkeiten

  • Koordination wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Kommunikation mit internationalen Gästen
  • Recherchearbeit
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Koordination
  • Allgemeine Unterstützung bei Projektaufgaben

Ihr Profil

  • Interesse an der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Organisationsgeschick und Kommunikationstalent
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit sowie eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise und Engagement

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, Zwischenprüfungszeugnis oder Transcript of Records in einem PDF-Dokument). Richten Sie diese bitte per E-Mail an Frau Alisa Schmid (coordinationspam prevention@lead.uni-tuebingen.de).

Die Universität Tübingen fördert qualifizierte Studentinnen und bittet deshalb um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über die Zentrale Verwaltung.

Student research assistant (f/m/d) for a research project studying personality development in daily life

The Hector Research Institute of Education Sciences and Psychology is seeking support for a research project studying personality development in daily life. Therefore, we are hiring

a student research assistant (f/m/d)

for approx. 25 hours/ month (negotiable).

The position is to be filled as soon as possible. The duration will be initially limited for six months, but a renewal of the contract is possible. We offer a diverse job in a research project studying personality development in daily life. With this project, we seek to understand how events that happen in your life might lead to personality change over time.

In this role, you have the opportunity to gain any specialist skills that this job requires (e.g., R, running online experiments) as you help us to understand possible causes of personalities change.

Typical Tasks:

You Have:

  • Literature and database search on psychology and education.
  • Support to create study materials (including experimental programming).
  • Running an experimental study on Prolific Academic (including responding to participants)
  • Data cleaning and pre-processing (sometimes using R or Matlab).

 

  • A Bachelor or Masters degree in psychology, educational science, computer science, social science, neuroscience, or similar
  • Interest in research activities in psychology, education, and/or neuroscience.
  • Ability in reading research articles in psychology
  • High degree of independence and problem-solving ability
  • English communication skills (all work will be communicated in English)

If you are interested in working on this project, we look forward to receiving your written application (including cover letter, curriculum vitae, high school diploma, intermediate examination certificate or transcript of records) by email in a pdf document at your earliest convenience (we will close the position as soon as it is filled) to hayley.jachspam prevention@uni-tuebingen.de.

The University of Tübingen supports qualified female students and therefore asks for your application. In the event of two equally competitive candidates, individuals with a disability will be given preference.